Artikel zum Thema "Ordner" bei CIO.de

Baden-Württemberg und Saarland ordnen IT neu

Pläne beschlossen: Baden-Württemberg und Saarland ordnen IT neu (Foto: Finanzministerium Saarland)
Pläne beschlossen: Kosten sparen durch die Bündelung von IT-Ressourcen wollen die Bundesländer Baden-Württemberg und das Saarland. Sie beschlossen vor kurzem unabhängig voneinander neue IT-Grundsätze. » zum Artikel

Microsoft Exchange Server 2013: Die Neuerungen

Outlook-Anbindung, öffentliche Ordner, Nachrichten-Routing: Microsoft Exchange Server 2013: Die Neuerungen (Foto: Microsoft)
Outlook-Anbindung, öffentliche Ordner, Nachrichten-Routing: Mit dem neuen Exchange Server 2013 gehen einige Änderungen in Sachen Funktionalität und Verwaltung einher. Das betrifft sowohl die Outlook-Anbindung als auch die Serverrollen und die Verwaltungskonsole. Wir haben die Neuerungen für Sie zusammengefasst. » zum Artikel
  • Thomas Joos

Tipps und Tricks für Microsoft Office 2013

Tipps zu Outlook, Excel, Word und Co.: Tipps und Tricks für Microsoft Office 2013 (Foto: Microsoft)
Tipps zu Outlook, Excel, Word und Co.: Mal eben in Excel Werte aus einer Zelle auf mehrere aufteilen, in Powerpoint-Präsentationen Schriften einbetten oder Outlook-Besprechungen richtig absagen. Mit den folgenden Tipps für Microsoft Office kommt man bei vielen Problemstellungen schneller zum Ziel. » zum Artikel
  • Malte Jeschke
  • Thomas Rieske

SharePoint 2013: So konfigurieren Sie die Suche

Schritt-für-Schritt-Anleitung: SharePoint 2013: So konfigurieren Sie die Suche (Foto: Microsoft)
Schritt-für-Schritt-Anleitung: Eine gut funktionierende und effiziente Suche ist unabdingbarer Bestandteil einer SharePoint-Infrastruktur. Dieser Praxisbeitrag zeigt, wie Sie die Suche einrichten und anpassen. » zum Artikel
  • Thomas Joos

Warum öffentliche Großprojekte scheitern

Lösungsvorschläge: Warum öffentliche Großprojekte scheitern (Foto: Hochschule München)
Lösungsvorschläge: Die öffentliche Hand hat weder die Erfahrung und noch die Kompetenz, große Vorhaben umzusetzen. CIOs sollten die Leitung von Großprojekten übernehmen, schlägt Professor Wieland Cichon von der Hochschule München in seiner Kolumne vor. » zum Artikel
  • Wieland Cichon

Wie Sie mehrere Dateien auf einmal umbenennen

Explorer-Plug-in: Wie Sie mehrere Dateien auf einmal umbenennen
Explorer-Plug-in: Viele Dateien auf einmal umzubenennen, ist nicht nur mühsam, sondern auch zeitraubend. Wir zeigen, wie Sie ganze Ordner mit einem Klick umbenennen. » zum Artikel
  • Marvin Tobisch

Lenovo strukturiert um

Nach Server-Deal mit IBM: Lenovo strukturiert um (Foto: Lenovo)
Nach Server-Deal mit IBM: Die Übernahme des x86-Server-Segments von IBM nimmt Lenovo zum Anlass, die eigene Organisationsstruktur neu zu ordnen. Ziel der Neuausrichtung ist, die Abhängigkeit vom volatilen PC-Geschäft zu reduzieren. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Auf Dokumente zentral und mobil zugreifen

Microsoft SkyDrive Pro: Auf Dokumente zentral und mobil zugreifen
Microsoft SkyDrive Pro: Firmen können Microsofts SkyDrive Pro verwenden, um ihre Dokumente zu organisieren und zu verwalten. Bei entsprechenden Voraussetzungen können auch für externe Kunden oder Dienstleister Daten zugänglich gemacht werden. » zum Artikel
  • Thomas Joos

Test: Apple iOS 7 auf dem iPad

Kontrollzentrum, Gesten, AirDrop, Safari: Test: Apple iOS 7 auf dem iPad
Kontrollzentrum, Gesten, AirDrop, Safari: Apples neues iOS 7 ist nun verfügbar. Design und Funktionalität der Tablet-Version entsprechen der iPhone-Variante. Dennoch gibt es bei iOS 7 einige Besonderheiten auf dem iPad, wie der Test der finalen Version zeigt. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

iPhone-Praxis: Datensicherung und -wiederherstellung

E-Mail-Accounts, Daten, Kennwörter: iPhone-Praxis: Datensicherung und -wiederherstellung (Foto: Apple)
E-Mail-Accounts, Daten, Kennwörter: Apps, Zugänge, Daten - auf dem iPhone befinden sich in aller Regel Informationen, die gesichert werden sollten. Neben dem automatischen Sicherungsvorgang bieten sich für Anwender auch weitergehende Optionen, wie der folgende Praxisbeitrag erläutert. » zum Artikel
  • Thomas Joos

Deutsche Cloud-Anbieter werben mit Sicherheit

Gefeit vor der NSA?: IT-Anbieter mit Rechenzentren in Deutschland werben nach der NSA-Affäre mit dem Argument Datenschutz. Sie sprechen die Verunsicherung ihrer Firmenkunden an. Doch Rechtsexperten warnen: Die Sicherheit deutscher Server kann ein Trugschluss sein. » zum Artikel

Dropbox-Alternativen für Unternehmen

Cloud Storage treibt die Schatten-IT: Dropbox-Alternativen für Unternehmen (Foto: Dropbox)
Cloud Storage treibt die Schatten-IT: Die Popularität einfach bedienbarer Cloud-Storage-Dienste wie Dropbox bereitet IT-Verantwortlichen Kopfzerbrechen. Dabei bietet der Markt inzwischen auch Enterprise-taugliche Lösungen. Dieser Artikel stellt Cloud-Services für den professionellen Einsatz vor. » zum Artikel
  • René Büst

E-Mail-Knigge: Elf Tipps für Profis

Grundsätze guter Kommunikation: E-Mail-Knigge: Elf Tipps für Profis (Foto: Beboy - Fotolia.com)
Grundsätze guter Kommunikation: Kommunikationstrainer Hans Eigenmann erklärt, worauf man beruflich und privat bei der Korrespondenz via elektronische Post achten sollte. » zum Artikel
  • Renate Oettinger
    Renate Oettinger


    Renate Oettinger ist Diplom-Kauffrau Dr. rer. pol. und arbeitet als freiberufliche Autorin, Lektorin und Textchefin in München. Ihre Fachbereiche sind Wirtschaft, Recht und IT.

    Zu ihren Kunden zählen neben den IDG-Redaktionen CIO, Computerwoche, TecChannel und ChannelPartner auch Siemens, Daimler und HypoVereinsbank sowie die Verlage Campus, Springer und Wolters Kluwer.

Android-Praxis: Apps und Tipps für Admins

RDP, VNC, WLAN, Tethering: Android-Praxis: Apps und Tipps für Admins (Foto: Kirill_M - Fotolia.com)
RDP, VNC, WLAN, Tethering: Administratoren können per Android-Endgerät remote auf Server zugreifen oder Notfallmaßnahmen durchführen. Im folgenden Beitrag stellen wir praktische Apps für Android vor, die Admins die Arbeit deutlich erleichtern können. Wir berücksichtigen Android-Versionen inklusive 4.x. » zum Artikel
  • Thomas Joos

Die zehn besten Halloween-Streiche

Wie Sie Ihre Mitarbeiter etwas ärgern: Die zehn besten Halloween-Streiche (Foto: James Thew - Fotolia.com)
Wie Sie Ihre Mitarbeiter etwas ärgern: Wer genug von Kürbissen und Süßigkeiten hat, könnte seinen Kollegen doch mal einen Streich spielen. Wir stellen die besten Reinleger für IT-Experten vor. » zum Artikel
  • Andrea König
    Andrea König


    Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.
  • JR Raphael

Postbank startet E-Post-Kooperation

E-Brief als digitales Büro: Postbank startet E-Post-Kooperation (Foto: Deutsche Post)
E-Brief als digitales Büro: Auch die Postbank ist jetzt für ihre Kunden per E-Postbrief erreichbar. Wer mitmacht, bekommt 20 E-Postbriefe frei. » zum Artikel

Verschlüsselung von Cloud bis Social

Moderne Verschlüsselungs-Tools: Verschlüsselung von Cloud bis Social (Foto: Origin Storage Ltd)
Moderne Verschlüsselungs-Tools: Vertrauliche Daten sollen verschlüsselt werden - das gilt auch in Facebook, auf dem Smartphone und in der Cloud. Verschlüsselungs-Tools helfen dabei. » zum Artikel
  • Oliver Schonschek

6 Tipps für die Dropbox

Mehr Sicherheit, mehr Speicherplatz: 6 Tipps für die Dropbox (Foto: alphaspirit - Fotolia.com)
Mehr Sicherheit, mehr Speicherplatz: Mit simplen Tricks lässt sich mehr aus Dropbox herausholen. Als in Deutschland gehostete Alternative bietet sich derweil DocWallet von der Deutschen Post an. » zum Artikel

Wenn Computerhelden gehen müssen

Friedhof für Avatare: Haben sich Computerspieler eine Spielfigur ausgedacht, fällt ihnen der Abschied von diesem Avatar aus der virtuellen Welt manchmal schwer. Ein Internetauftritt will mit einem digitalen Friedhof helfen, einen Schlussstrich zu ziehen. » zum Artikel

Lernen am Tablet

Gewöhnungsbedürftig: Lernen am Tablet (Foto: Center for Young Professionals in Banking (CYP))
Gewöhnungsbedürftig: Bank-Azubis in der Schweiz bekommen Tablets zur Verfügung gestellt. Dass sie keine schweren Bücher mehr schleppen müssen und auch unterwegs lernen können, schätzen die jungen Leute. Mancher sagt aber auch, als visueller Lerntyp habe er mit dem Tablet Schwierigkeiten – und druckt sich die Unterlagen aus. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Dropbox hat Großes vor

Universelle Sync-Plattform: Dropbox hat Großes vor (Foto: Dropbox)
Universelle Sync-Plattform: Höchste Zeit, die Wahrnehmung von Dropbox als praktischer, aber für die IT lästiger Consumer-Filesharing-Dienst abzuschütteln. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Diesen Weg nimmt eine E-Mail

Vom Sender zum Empfänger: Diesen Weg nimmt eine E-Mail (Foto: ktsdesign - Fotolia.com)
Vom Sender zum Empfänger: Vor dem Hintergrund der Enthüllungen von Edward Snowden fragen sich viele Anwender, wie sicher ihre E-Mails sind. Die Antwort auf die Frage hängt von etlichen technischen und organisatorischen Umständen ab » zum Artikel

So viel darf ein Consultant kosten

Berater-Honorare im Vergleich: So viel darf ein Consultant kosten (Foto: Thomas Weissenfels - Fotolia.com)
Berater-Honorare im Vergleich: Dass erfahrene Consultants im Vergleich zu Newbies oft das Drei- oder Vierfache an Honoraren einstreichen, ist bekannt. Doch welche Tagessätze sind eigentlich für wen "normal"? » zum Artikel
  • Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske
    Heinrich Vaske ist Chefredakteur der COMPUTERWOCHE und verantwortlich im Sinne des Presserechts (v.i.S.d.P.). Seine wichtigste Aufgabe ist die inhaltliche Ausrichtung der Computerwoche - im Web und in der Zeitschrift. Dieser Aufgabe widmet er sich in enger, kooperativer Zusammenarbeit mit dem Redaktionsteam. Vaske verantwortet außerdem inhaltlich die Sonderpublikationen, Social-Web-Engagements und Mobile-Produkte der COMPUTERWOCHE und moderiert Veranstaltungen. Privat gehört sein Herz seiner Familie und dem SV Werder Bremen.

Infos und Gerüchte zum iPhone 6

Was bringt das nächste Apple-Smartphone: Infos und Gerüchte zum iPhone 6 (Foto: Moritz Jäger)
Was bringt das nächste Apple-Smartphone: Die Gerüchteküche um das iPhone 6 brodelt. CIO.de hat die wichtigsten Fragen zusammengestellt und liefert Antworten und Einschätzungen. » zum Artikel

Die Android-App-Grundausstattung

Browser, Task-Manager und Co.: Die Android-App-Grundausstattung (Foto: HTC)
Browser, Task-Manager und Co.: Die folgende Auswahl von Apps sollte auf keinem Android-Smartphone als Grundausstattung fehlen. Zwar besitzen Android-Smartphones viele nützliche Features serienmäßig, doch oft sind diese in ihrem Funktionsumfang unzureichend oder unvollständig. » zum Artikel
  • Bernhard Haluschak
  • Florian Horner

Die besten Security Tools

Surfen, Passwörter und Laufwerke: Die besten Security Tools (Foto: MEV Verlag)
Surfen, Passwörter und Laufwerke: Bordmittel für sicheres Surfen, die Verwaltung von Passwörtern und ein geschütztes Datei-Handling sind in Windows und Linux bereits rudimentär vorhanden. Doch erst mit den richtigen Tools lassen sich Komfort und Funktionalität deutlich erhöhen. » zum Artikel
  • Bernhard Haluschak
  • Christian Vilsbeck

Die Technik hinter Solid State Drives (SSDs)

Flash-Speicher: Die Technik hinter Solid State Drives (SSDs) (Foto: lefflexus - Fotolia.com)
Flash-Speicher: Kaum eine andere Ergänzung für den PC bringt einen ähnlichen Geschwindigkeitsschub wie eine SSD. Ein genauer Blick auf die Technik zeigt, dass diese Datenträger mehr bieten müssen als eine Reihe von Flash-Speicher-Chips. » zum Artikel
  • David Wolski

Acht Tipps für die sichere Cloud

Google Drive, Microsoft Skydrive, Teamdrive: Acht Tipps für die sichere Cloud (Foto: MEV Verlag)
Google Drive, Microsoft Skydrive, Teamdrive: Cloud-Speicherdienste sind extrem praktisch und gelten dennoch als unsicher. Doch tun sie das zu Recht? Und was können Anwender tun, um das Beste aus der Technik herauszuholen? » zum Artikel
  • Frank-Michael Schlede
  • Thomas Bär

Top Productivity Apps für iPhone und iPad

Mobil arbeiten: Top Productivity Apps für iPhone und iPad (Foto: bloomua - Fotolia.com)
Mobil arbeiten: Aufgaben, Dateien, Dokumente und Informationen lassen sich heute problemlos unterwegs mit dem iPhone oder iPad verwalten. Mit welchen Apps das am besten klappt, erfahren Sie in auf den folgenden Seiten. » zum Artikel
  • Diego Wyllie

Tools für Zusammenarbeit und Dokumentenmanagement

Collaboration-Tools werden mobil: Tools für Zusammenarbeit und Dokumentenmanagement (Foto: James Steidl - Fotolia.com)
Collaboration-Tools werden mobil: Collaboration-Tools vereinfachen Projekte: Sie bieten einen virtuellen Konferenzraum, wo der Stand eines Projekts diskutiert werden kann und unterstützen das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten. Hier sind fünf Lösungen, die man auch auf Tablet und Smartphone nutzen kann. » zum Artikel
  • Yvonne Göpfert


Artikel zum Thema "Ordner" im IDG-Netzwerk
 

In der Regel sind Dokumente stets in denselben Verzeichnissen gespeichert - Briefe zum Beispiel unter "Korrespondenz". Diese häufig verwendeten Ordner lassen sich zum schnelleren Wiederfinden auch an einer bestimmten Stelle im Dateimenü fest verankern.
Dateien vom Host zu einer virtuellen Maschine oder umgekehrt zu transportieren, gehört zu den Routineaufgaben. Insbesondere wenn es um umfangreichere Daten oder einen regelmäßigen Austausch geht, ist dabei ein gemeinsam genutzter Speicherort hilfreich.
Mit Windows 8.1 hat Microsoft SkyDrive deutlich fester mit dem Betriebssystem verdrahtet, als bei den Vorgängerversionen. In welchem Ordner die Daten auf dem lokalen System aber abgelegt werden, lässt sich in finalen Version aber einfach ändern.