Artikel zum Thema "Outsourcing" bei CIO.de

Lufthansa: Outsourcing an Dell

Ticketing und Reservierung: Lufthansa: Outsourcing an Dell (Foto: Lufthansa)
Ticketing und Reservierung: Die Lufthansa-IT will sich stärker aufs Kerngeschäft konzentrieren. Darum wird am Frontend der Support ausgelagert. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


IT-Einkäufer müssen beim Outsourcing umdenken

Neue Wege gehen: IT-Einkäufer müssen beim Outsourcing umdenken (Foto: FotolEdhar - Fotolia.com)
Neue Wege gehen: Mehr Mut zum Irrtum empfiehlt Forrester-Analystin Liz Herbert. Sie sieht einen erheblichen Wandel durch disruptive Technologien und andere Preismodelle. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Checkliste: 16 Tipps fürs Outsourcing

Governance und Verträge: Checkliste: 16 Tipps fürs Outsourcing (Foto: Mindwalker - Fotolia.com)
Governance und Verträge: Die Experton Group nennt die wichtigsten Faktoren, an denen ein IT-Outsourcing am Vertragsmanagement und an der Steuerung scheitern kann. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Allianz: Riesen-Outsourcing an IBM

Cloud in 3 Regionen: Allianz: Riesen-Outsourcing an IBM (Foto: Allianz)
Cloud in 3 Regionen: Die Allianz verschlankt ihre IT-Infrastruktur und reduziert die Zahl der Rechenzentren von 140 auf 6. Der Standort München hat mittelfristig keine Zukunft mehr. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Anwender unzufrieden mit Outsourcing-Anbietern

Verträge komplex: Anwender unzufrieden mit Outsourcing-Anbietern (Foto: Marco2811 - Fotolia.com)
Verträge komplex: Ob Preismodelle, Steuerung oder Sturheit der Dienstleister, laut einer Studie von Berater Ardour hakt es überall. Auch Multisourcing muss nicht immer richtig sein. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Outsourcing-Markt in Europa bricht ein

ISG Outsourcing Index: Outsourcing-Markt in Europa bricht ein (Foto: teracreonte - Fotolia.com)
ISG Outsourcing Index: Die Umsätze aus IT- und BPO-Outsourcing-Verträgen sanken in Europa durch das Ausbleiben von Mega-Deals im ersten Halbjahr 2013 drastisch. » zum Artikel
  • Andreas Schaffry
    Andreas Schaffry


    Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und seit 2006 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.

Wie man externe Provider auf Herz und Nieren prüft

Outsourcing-Benchmarks: Wie man externe Provider auf Herz und Nieren prüft
Outsourcing-Benchmarks: Das DIN hat einen Leitfaden definiert, der die Prozesse für ein Anbieter-Benchmarking über alle Phasen des Outsourcing beschreibt. » zum Artikel
  • Marcel Straub
  • Andreas Leitow

7 Trends im Outsourcing

Automatisierung und Software Robotics: 7 Trends im Outsourcing (Foto: teracreonte - Fotolia.com)
Automatisierung und Software Robotics: Viel Insourcing und sogar Roboter fürs Service Management: 2014 dürfte ein spannendes Jahr werden. Ein Überblick von Analysten- und Beraterstimmen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Zehn Trends im Outsourcing

Automatisierung, hybride Modelle, Insourcing: Zehn Trends im Outsourcing (Foto: Ispirits - Fotolia.com)
Automatisierung, hybride Modelle, Insourcing: Im Schatten vom Cloud Computing führt das Geschäft mit Outsourcing-Projekten ein zurzeit wenig beachtetes Dasein. Doch in dem Markt tut sich etwas. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Outsourcing verändert die CIO-Rolle dramatisch

Transformation: Outsourcing verändert die CIO-Rolle dramatisch (Foto: ISG)
Transformation: Ein Outsourcing verändert die Aufgaben des CIO und seines Teams fundamental. Welche organisatorischen und persönlichen Herausforderungen auf IT-Führungskräfte zukommen, erläutert Alexander Müller-Herbst von der Information Services Group in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Alexander Müller-Herbst

Die 5 Faktoren der Outsourcing-Erfolgsformel

Boston Consulting: Die 5 Faktoren der Outsourcing-Erfolgsformel (Foto: teracreonte - Fotolia.com)
Boston Consulting: Die Boston Consulting Group hat eigener Einschätzung eine Berechnung gefunden, anhand der sich vorab der wahrscheinliche Outsourcing-Erfolg bestimmen lässt. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Henkel verlängert Outsourcing bis 2019

End-User-Services: Henkel verlängert Outsourcing bis 2019 (Foto: Henkel)
End-User-Services: Henkel lagert die IT-Services um weitere sieben Jahre an Unisys aus. Erweitert wurde der Auftrag um das Management von Infrastruktur-Servern und Applikationen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Outsourcing-Reportings sind geschwätzig

IT-Dienstleister: Outsourcing-Reportings sind geschwätzig (Foto: PwC)
IT-Dienstleister: IT-Dienstleister verspielen beim Anwender Vertrauen durch gedankenlose Reports. Wie es anders geht, erläutert Jörg Hild von PwC in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Jörg Hild

Albtraum Outsourcing

Software-Testing und Anwendungsentwicklung: Albtraum Outsourcing (Foto: lichtmeister - Fotolia.com)
Software-Testing und Anwendungsentwicklung: Sechs von zehn IT-Führungskräften bezeichnen Outsourcing-Projekte als "totalen Fehler". Das ergab eine Studie von Vanson Bourne im Auftrag von Micro Focus. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

RWE-Outsourcing an T-Systems

Arbeitsplatz-Management: RWE-Outsourcing an T-Systems (Foto: RWE)
Arbeitsplatz-Management: Etwa 150 IT-Mitarbeiter von RWE wechseln zu T-Systems. Basis für den IT-Umbau ist ein fünf Jahre laufender Outsourcing-Vertrag. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Toyota-Outsourcing an Infosys

Supply Chain Management: Toyota-Outsourcing an Infosys (Foto: Toyota )
Supply Chain Management: Toyota setzt in Europa massiv auf Managed Services. Die eigene IT-Abteilung soll sich stärker der Projektentwicklung widmen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Provider-Wechsel werden einfacher

Tipps zum Outsourcing: Provider-Wechsel werden einfacher (Foto: teracreonte - Fotolia.com)
Tipps zum Outsourcing: Es wird immer einfacher und billiger, den Outsourcing-Anbieter zu wechseln. Davon ist zumindest Thomas Young von der Information Services Group (ISG) überzeugt. Er glaubt, dass es im kommenden Jahr mehr Provider-Wechsel geben wird als je zuvor. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Die Stärken der kleinen Provider

Mehr Flexibilität im Outsourcing: Die Stärken der kleinen Provider (Foto: nancy artieres - Fotolia.com)
Mehr Flexibilität im Outsourcing: Mittelgroße Outsourcing-Anbieter sind in vielem besser als die Branchen-Platzhirsche, meint Forrester Research. Zum Beispiel bei der Flexibilität oder dem Eingehen auf Kundenwünsche. Es gelinge aber noch zu selten, diese Trümpfe auszuspielen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Das Shell-Outsourcing an T-Systems

Infrastruktur in Hybrid-Cloud: Das Shell-Outsourcing an T-Systems (Foto: Shell)
Infrastruktur in Hybrid-Cloud: Jay Crotts, VP für IT-Services bei Shell, findet nicht, dass Daten das Öl des 21. Jahrhunderts sind. Er lagert lieber aus, was nicht direkt mit dem Kerngeschäft zu tun hat. » zum Artikel

Asklepios lagert Drucker-Support aus

Outsourcing senkt Kosten: Asklepios lagert Drucker-Support aus (Foto: Elblandkliniken)
Outsourcing senkt Kosten: Asklepios-Kliniken haben Support-Leistungen für Drucker, Faxe, Scanner und Kopierer an Topcart ausgelagert. Die Kosten ließen sich so um ein Fünftel drücken. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Die Probleme beim Outsourcing

Innovation, Kosten, Flexibilität: Die Probleme beim Outsourcing (Foto: FotolEdhar - Fotolia.com)
Innovation, Kosten, Flexibilität: Knapp jeder zweite IT-Chef ist von seinem Service Provider enttäuscht. Innovations- und Einspareffekte bleiben aus. Das zeigt eine Umfrage von Ardour. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Stada gründet Shared-Service-Center

Internes Outsourcing: Stada gründet Shared-Service-Center (Foto: Joachim Wendler)
Internes Outsourcing: Indem der Pharmakonzern seine IT-Services vorwiegend von eigenen Mitarbeitern erbringen lässt, hofft er auf jährliche Einsparungen von mehreren Millionen Euro. » zum Artikel
  • Karin Quack

Die Risiken in der Outsourcing-Transition

Tipps und Best Practice: Die Risiken in der Outsourcing-Transition (Foto: ISG)
Tipps und Best Practice: Die Transition beim Outsourcing wird unterschätzt, obwohl sie komplexe Verantwortungsübergänge bei Personal, Assets und Verträgen beinhaltet. Wie der Übergang gelingt, erläutern Harald Wolf und Alexander Müller-Herbst von der Information Services Group. » zum Artikel
  • Alexander Müller-Herbst
  • Harald Wolf

Dunkler Schatten über dem IT-Outsourcing

PRISM-Skandal bestätigt Bedenken: Dunkler Schatten über dem IT-Outsourcing (Foto: Marco2811 - Fotolia.com)
PRISM-Skandal bestätigt Bedenken: Kosten senken und berechenbaren Standard liefern – diese beiden Anwenderziele erfüllt IT-Outsourcing. Neuen Studien zeigen aber, dass enorme strategische Mängel bestehen und Cloud Computing den Markt zu hemmen beginnt. Zudem verstärkt der PRISM-Spionage-Skandal die Datenschutz-Skeptiker. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


7 Stolperfallen bei Transition und Transformation

Outsourcing: 7 Stolperfallen bei Transition und Transformation (Foto: PwC)
Outsourcing: Beim Outsourcing ist die Übertragung der Leistungserbringung auf den neuen Provider eine wesentliche und kritische Phase. Gerade hier lauern tückische Fallen, die nicht selten darüber entscheiden, ob die Ziele der Auslagerung überhaupt erreicht werden. » zum Artikel
  • Jörg Hild

Fünf Knackpunkte in Outsourcing-Verträgen

Darauf sollten Unternehmen achten: Fünf Knackpunkte in Outsourcing-Verträgen (Foto: FotolEdhar - Fotolia.com)
Darauf sollten Unternehmen achten: Lagert ein Unternehmen seine IT aus, kann viel schief gehen. Outsourcing-Experte Michael Riermeier, Geschäftsführer der Beratung Raum für Führung, nennt fünf Punkte, die Unternehmen berücksichtigen müssen. » zum Artikel

Outsourcing ist kein Speed Dating

6 Tipps für Verhandlungen: Outsourcing ist kein Speed Dating (Foto: Steria Mummert Consulting)
6 Tipps für Verhandlungen: Risiken von Outsourcing-Projekten werden oft zu geprüft. Deswegen sollten Anwender und Dienstleister gemeinsam frühzeitig bewerten, wie sich das Auslagern auswirken wird, rät Jens Borchers von Steria Mummert in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Jens Borchers

Jeder zweite Manager will sich selbst entlasten

Outsourcing-Studie: Jeder zweite Manager will sich selbst entlasten (Foto: Picture-Factory - Fotolia.com)
Outsourcing-Studie: Schrumpfende IT-Budgets und mangelnde Fachkompetenz im Konzern: Einige CIOs müssen Prozesse auslagern, um zu überleben. Die Konzentration aufs Kerngeschäft wird vielen Managern wichtiger. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

DPD konvertiert Daten in der Cloud

Outsourcing-Plattform: DPD konvertiert Daten in der Cloud (Foto: drubig-photo - Fotolia.com)
Outsourcing-Plattform: Der Logistiker DPD konnte seine Transportabwicklung verbessern und Prozesse beschleunigen. Basis dafür ist eine Plattform aus der Cloud. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


6 Hebel für erfolgreiche Outsourcing-Steuerung

Provider managen: 6 Hebel für erfolgreiche Outsourcing-Steuerung (Foto: EBS Business School)
Provider managen: Ein Modell gibt IT-Managern Steuerungsmechanismen zur operativen IT-Outsourcing-Steuerung an die Hand. Nils Urbach von der EBS Business School und Tobias Würz von Horváth & Partners stellen den Ansatz in ihrer Kolumne vor. » zum Artikel
  • Nils Urbach
  • Tobias Würz


Artikel zum Thema "Outsourcing" im IDG-Netzwerk
 

Die Experton Group nennt die wichtigsten Faktoren, an denen ein IT-Outsourcing am Vertragsmanagement und an der Steuerung scheitern kann.
Die Lufthansa-IT will sich stärker aufs Kerngeschäft konzentrieren. Darum wird am Frontend der Support ausgelagert.
Ob Preismodelle, Steuerung oder Sturheit der Dienstleister, laut einer Studie von Berater Ardour hakt es überall. Auch Multisourcing muss nicht immer richtig sein.