Artikel zum Thema "Patientendaten" bei CIO.de

Stammdaten in Sekundenschnelle aktualisiert

eGK-Lesegeräte für Knappschaft: Stammdaten in Sekundenschnelle aktualisiert (Foto: Concat)
eGK-Lesegeräte für Knappschaft: Als eine der ersten Versicherungen hat die Knappschaft eine Online-Anwendung zur Nutzung der Lesegeräte für die Elektronische Gesundheitskarte (eGK) eingeführt. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Cloud versus Patienten-Datenschutz

Tagung zu Datensicherheit: Cloud versus Patienten-Datenschutz (Foto: bdsg)
Tagung zu Datensicherheit: Datenbanken oder KIS-Systeme halten als Cloud-Lösungen in Kliniken und Arztpraxen Einzug. Umstritten bleibt, wie sicher die Patientendaten dabei sind. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Neulich bei der Speichelprobe

Editorial aus CIO-Magazin 10/2013: Neulich bei der Speichelprobe (Foto: cio.de)
Editorial aus CIO-Magazin 10/2013: Die neue Oktober Ausgabe des CIO-Magazins ist erschienen. Welche Schwerpunktthemen Sie im aktuellen Heft finden, verrät Ihnen CIO-Chefredakteur Horst Ellermann. » zum Artikel

Netzwerk-Vielfalt abgeschafft

Märkische Gesundheitsholding: Netzwerk-Vielfalt abgeschafft (Foto: ag visuell - Fotolia.com)
Märkische Gesundheitsholding: "Natürlich gewachsen" heißt es oft, wenn eine IT-Infrastruktur aus den Fugen geraten ist. Beim Klinikbetreiber hat man jetzt nur noch ein Netzwerk von Pironet. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Neuer Praxisleitfaden für die Gesundheits-IT

Wenig Fortschritte: Neuer Praxisleitfaden für die Gesundheits-IT (Foto: Antares)
Wenig Fortschritte: KIS, PACS und andere digitale Dokumentensysteme haben sich noch nicht durchgesetzt. Ein Buch beschreibt die Ist-Situation und skizziert die Zukunft. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Malteser setzt auf hybride Cloud

Storage mit NetApp: Malteser setzt auf hybride Cloud (Foto: Malteser)
Storage mit NetApp: Der Malteser-CIO Uwe Pöttgen legt öffentlich zugänglich Daten in einer Public Cloud ab. Dagegen kommen Informationen für interne Nutzergruppen nur in die Private Cloud. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

9 Punkte für die Big-Data-Strategie

Hilfe für Business Analytics: 9 Punkte für die Big-Data-Strategie (Foto: iHT2)
Hilfe für Business Analytics: Big Data kann der Medizin helfen, Informationen auszuwerten. Eine neue Studie des US-Instituts iHT2 klärt über das Warum und das Wie auf. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Big-Data-Mythen: Was ist dran?

Unsicherheit im Big-Data-Markt: Big-Data-Mythen: Was ist dran? (Foto: Dreaming Andy - Fotolia.com)
Unsicherheit im Big-Data-Markt: Im Big-Data-Markt herrscht viel Unsicherheit. Ständig verändern sich Techniken und Herangehensweisen. Ein guter Nährboden für Spekulationen, Gerüchte und Technik-Mythen. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Warum Siri und Co. die Zukunft gehört

Trendthema Sprachsteuerung: Warum Siri und Co. die Zukunft gehört (Foto: Sergey Nivens/Shutterstock)
Trendthema Sprachsteuerung: Computer per Sprache zu steuern gehörte für die meisten Experten bisher ins Reich der Science-Fiction. Doch mit stärkerer Hardware und neuen Techniken könnten die Visionen bald wahr werden. » zum Artikel
  • Tobias Wendehost

AOK Systems setzt auf Software-Verkäufe

"Oscare" auf SAP-Basis: Die IT der Krankenkassen steht unter Druck. Die Zahl der Rechenzentren sank dramatisch, und Applikationen müssen ständig an neue Gesetze angepasst werden. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Acht Tipps für die sichere Cloud

Google Drive, Microsoft Skydrive, Teamdrive: Acht Tipps für die sichere Cloud (Foto: MEV Verlag)
Google Drive, Microsoft Skydrive, Teamdrive: Cloud-Speicherdienste sind extrem praktisch und gelten dennoch als unsicher. Doch tun sie das zu Recht? Und was können Anwender tun, um das Beste aus der Technik herauszuholen? » zum Artikel
  • Frank-Michael Schlede
  • Thomas Bär


Artikel zum Thema "Patientendaten" im IDG-Netzwerk
 

Hoch sensible Daten liegen in Krankenhäusern verstärkt auf Tablet-PCs, Laptops und Smartphones. Ihr Missbrauch kann durch eine IAM-Strategie ausgeschlossen werden.
Wer als Arzt sensible Patientendaten auf seinem PC hat, sollte mit seinem Facebook-Auftritt besonders aufpassen. Dies zeigt ein aktueller Fall.
Eines ist im Gesundheitswesen überall gleich: Es gibt reichlich öffentliche Zuschüsse, und Healthcare ist heute primär ein Geschäft. Daran will auch IBM verstärkt partizipieren. Cloud Computing soll es bringen.