Artikel zum Thema "Rechenzentrum" bei CIO.de

Facebook baut zweites Rechenzentrum in Schweden

Online-Netzwerk: Facebook will seinen Standort im nordschwedischen Luleå vergrößern. Wie das Unternehmen am Freitag bekanntgab, solle in Kürze mit dem Bau eines zweiten Rechenzentrums begonnen werden. » zum Artikel

8 Knackpunkte im Rechenzentrum

5-Jahres-Prognose von Gartner: 8 Knackpunkte im Rechenzentrum (Foto: SAP AG)
5-Jahres-Prognose von Gartner: Das agile Unternehmen erreicht die Rechenzentren. CIOs sollten dafür eine Data Center-Strategie entwickeln, rät Gartner. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

"Google Compute Engine" startet Betrieb

Miet-Rechenzentrum: Im Sommer 2012 kündigte Google an, künftig in großem Stil Rechenleistung zu vermieten. Nach einem langen Testlauf wird das Angebot nun gestartet. Es wird sich vor allem im Wettbewerb zu den Cloud-Diensten von Amazon bewähren müssen. » zum Artikel

Aufs Rechenzentrum gehört Photovoltaik

IT-Manager wetten: Aufs Rechenzentrum gehört Photovoltaik (Foto: SMA AG)
IT-Manager wetten: Gerald Höhne, Vice President Corporate IT, SMA AG wettet, dass "in zehn Jahren die Mehrzahl der Rechenzentren mit Strom betrieben wird, der überwiegend aus Solarenergie gewonnen wird." » zum Artikel
  • Gerald Höhne

Veka führt Management fürs Rechenzentrum ein

Virtuelle Übersicht : Veka führt Management fürs Rechenzentrum ein (Foto: SAP AG)
Virtuelle Übersicht : Ein neues System zur Rechenzentrumsverwaltung sorgt bei der Veka Gruppe für bisher unbekannte Transparenz. Langfristig soll der Stromverbrauch runter. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Massive technische Probleme in NSA-Rechenzentrum

Speicherkapazität im Zettabyte-Bereich: Das riesige Rechenzentrum der NSA in Utah ist zum Symbol für den Daten-Hunger des US-Geheimdiensts geworden. Doch dem "Wall Street Journal" zufolge bekommen die Betreiber die Technik nicht in den Griff. » zum Artikel

Das Rechenzentrum zukunftssicher planen

Data-Center-Modernisierung: Das Rechenzentrum zukunftssicher planen (Foto: TUI InfoTec)
Data-Center-Modernisierung: Dieser Beitrag schildert die Erfahrungen der TUI InfoTec bei der RZ-Modernisierung und gibt Tipps, was in RZ-Projekten zu beachten ist. » zum Artikel
  • Rüdiger Könnig

Facebook baut sein Rechenzentrum in Schweden

Green IT in Luleå: Facebook baut sein Rechenzentrum in Schweden (Foto: iStockphoto)
Green IT in Luleå: Im schwedischen Küstenstädtchen Luleå beginnt Facebook mit dem Bau eines neuen Rechenzentrums. Bei minus 20 Grad erscheint das Überhitzen der Server auch eher unwahrscheinlich. Doch es gibt andere Probleme. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Ausfallzeiten im Rechenzentrum vermeiden

Hochverfügbare Data Center: Ausfallzeiten im Rechenzentrum vermeiden (Foto: Google)
Hochverfügbare Data Center: Systemfehler, menschliches Versagen oder auch Naturkatastrophen führen zu ungeplanten Ausfällen in Rechenzentren. Verschärft wird diese Situation durch komplexe Technologien wie Virtualisierung und Cloud-Computing. Doch mit den richtigen Maßnahmen lassen sich solche Katastrophen kontrollieren. » zum Artikel
  • Mike Jansma

Immer weniger CIOs in der Banken-Führung

dwpbank-CIO Klaus Weiß: Immer weniger CIOs in der Banken-Führung (Foto: Dwpbank)
dwpbank-CIO Klaus Weiß: Banken wollen vor allem eines: nur nichts falsch machen. Daher sitzen heute weniger IT-Entscheider in den Geschäftsführungen. Das beobachtet CIO Klaus Weiß von der dwpbank. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Obsternte im Wolkenkratzer

Hochhäuser der Zukunft: Obsternte im Wolkenkratzer (Foto: diversepixel - Fotolia.com)
Hochhäuser der Zukunft: Architekten entwickeln radikal neue Konzepte für die Hochhäuser der Zukunft. Sie testen neue Materialien, bringen Job und Wohnen zusammen und integrieren Ackerflächen, Algenfarmen und üppige Parks. » zum Artikel
  • Thomas Kuhn
  • Dieter Dürand

Sealed Cloud: Wie sich der Mittelstand schützen kann

NSA-Affäre und die Konsequenzen: Sealed Cloud: Wie sich der Mittelstand schützen kann (Foto: filograph - Fotolia.com)
NSA-Affäre und die Konsequenzen: Viele Internetdienste speichern Online-Verbindungsdaten der Benutzer in Listen ab – ein gefundenes Fressen für Angreifer, wie nicht nur die NSA-Affäre gezeigt hat. Mit der Basistechnologie Sealed Cloud können auch kleine und mitteständische Unternehmen ihre Metadaten schützen. » zum Artikel
  • Hubert Jäger

Die größten Treiber von Komplexität

Virtualisierung, BYOD & Co.: Die größten Treiber von Komplexität (Foto: HaywireMedia - Fotolia.com)
Virtualisierung, BYOD & Co.: Rechenzentren und Netzwerke werden unübersichtlicher, das Management komplizierter. Fünf Herausforderungen auf die IT-Manager vorbereitet sein sollten. » zum Artikel
  • Andreas Schaffry
    Andreas Schaffry


    Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und seit 2006 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.

Rheinland-Pfalz zertifiziert "Polizei-Cloud"-Infrastruktur

BSI-Zertifikat: Rheinland-Pfalz zertifiziert
BSI-Zertifikat: BSI-Zertifikat nach ISO 27001 für die virtualisierte Infrastruktur sowie für das rlp-Netz. Das flächendeckende, hochverfügbare Kommunikationsnetz verbindet über 450 Dienststellen miteinander. » zum Artikel

Die 7 übelsten und schmutzigsten IT-Jobs

Für Hartgesottene: Die 7 übelsten und schmutzigsten IT-Jobs (Foto: Sandro Götze - Fotolia.com)
Für Hartgesottene: IT-Jobs sind nicht immer nur schön und sauber. Zumal nicht jeder ununterbrochen an wegbereitenden Technologien arbeiten kann. Einige ITler müssen - im wahrsten Sinne des Wortes - auch die Drecksarbeit erledigen. » zum Artikel

Im Auto steckt Rechenkraft von 20 modernen PCs

VW-Chef Winterkorn: Ein Auto als rollendes Rechenzentrum - laut VW-Chef Martin Winterkorn ist das heutzutage schon Realität. » zum Artikel

Deutsche Cloud-Anbieter werben mit Sicherheit

Gefeit vor der NSA?: IT-Anbieter mit Rechenzentren in Deutschland werben nach der NSA-Affäre mit dem Argument Datenschutz. Sie sprechen die Verunsicherung ihrer Firmenkunden an. Doch Rechtsexperten warnen: Die Sicherheit deutscher Server kann ein Trugschluss sein. » zum Artikel

Google Search Appliance jetzt auch über T-Systems

Kooperation: Google und die T-Systems-Tochter Multimedia Solutions (T-Systems MMS) haben eine Kooperation vereinbart. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Netze richtig absichern

SDN, Automatisierung und Co.: Netze richtig absichern (Foto: AXA)
SDN, Automatisierung und Co.: Komplexe Netzwerkinfrastrukturen in Rechenzentren lassen sich mit Software Defined Networks (SDN) und einem automatisierten Rules Management besser absichern. » zum Artikel
  • Andreas Schaffry
    Andreas Schaffry


    Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und seit 2006 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.

Software-defined Storage schafft Flexibilität

Das Data Center im Umbruch: Software-defined Storage schafft Flexibilität (Foto: XtravanganT - Fotolia.com)
Das Data Center im Umbruch: Die Entwicklung weg von proprietärer Hardware und hin zu offenen, Software-definierten Lösungen im Rechenzentrum hat mittlerweile auch die Speichersysteme erreicht. Unternehmen könnten damit ihre Storage-Systeme nicht nur effizienter, sondern auch flexibler nutzen. » zum Artikel
  • Heiko Schrader

QSC-Finanzchefin kündigt schwaches Jahr an

Cloud-Offensive: Der Kölner Telekommunikationsdienstleister QSC nimmt für seine Cloud-Offensive ein schwaches Jahr hin. » zum Artikel

Rheinland-Pfalz setzt T-Systems-Cloud ein

Für unkritische Aufgaben: Rheinland-Pfalz setzt T-Systems-Cloud ein (Foto: artalis - Fotolia.com)
Für unkritische Aufgaben: Der Vertrag hat eine Laufzeit von zwei Jahren mit Option. Die Abrechnung erfolgt in einem der Modelle nach Stunden, basierend auf CPU-, Arbeitsspeicher- und Datenspeichernutzung. » zum Artikel

SAP beschleunigt Aufbau eigener Rechenzentren

Aus Angst vor Spähattacken: SAP beschleunigt Aufbau eigener Rechenzentren (Foto: SAP)
Aus Angst vor Spähattacken: Europas größter Softwarekonzern SAP beschleunigt vor dem Hintergrund der Debatte um die Spähattacken von Geheimdiensten weltweit den Aufbau eigener Rechenzentren. » zum Artikel

Hessen: Finanzminister Schäfer wird CIO

Strategie für E-Government: Hessen: Finanzminister Schäfer wird CIO (Foto: Land Hessen)
Strategie für E-Government: Hessen hat einen neuen CIO. Mit dem hessischen Finanzminister Thomas Schäfer und dem ebenfalls neuen Bayern-CIO Markus Söder sitzen jetzt schon zwei Minister im IT-Planungsrat. » zum Artikel

Fujitsu und das Projekt "Digitale Souveränität"

CeBIT 2014: Fujitsu und das Projekt
CeBIT 2014: Fujitsu gewährt im Rahmen der CeBIT 2014 erstmals Einblicke in sein groß angelegtes Forschungs- und Entwicklungsprojekt "Digitale Souveränität". » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

Allianz: Riesen-Outsourcing an IBM

Cloud in 3 Regionen: Allianz: Riesen-Outsourcing an IBM (Foto: Allianz)
Cloud in 3 Regionen: Die Allianz verschlankt ihre IT-Infrastruktur und reduziert die Zahl der Rechenzentren von 140 auf 6. Der Standort München hat mittelfristig keine Zukunft mehr. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Panasonic holt Infrastruktur aus der Cloud

Hybrid Cloud von IBM: Panasonic holt Infrastruktur aus der Cloud (Foto: Coka - Fotolia.com)
Hybrid Cloud von IBM: Panasonic zentralisierte seine europaweite IT in einer Hybrid Cloud. Partner ist IBM. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


SAP weitet Partnerschaft in China aus

Joint Venture mit China Comservice: Ausländische Unternehmen sind in China willkommen. Allerdings müssen sie sich an streng gefasste Regeln halten. Das gilt vor allem im IT-Geschäft. Deshalb suchen sich Firmen wie SAP chinesische Partner, um expandieren zu können. » zum Artikel

China bleibt Supercomputer-Supermacht

Gigantische Datenmengen in kürzester Zeit berechnen: China hat sich bei den Supercomputern an der Weltspitze behauptet. Bereits vor einem halben Jahr erstürmte "Tianhe-2" auf der Hitliste der schnellsten Computer "Top 500" den ersten Platz. Deutschland bleibt mit zwei Anlagen unter den Top Ten vertreten. » zum Artikel

Rechenzentren brauchen nicht immer mehr Platz

Gartner: Rechenzentren brauchen nicht immer mehr Platz (Foto: SAP AG)
Gartner: Die Analysten von Gartner proklamieren jetzt das "unendliche Rechenzentrum". » zum Artikel
  • Thomas Cloer


Artikel zum Thema "Rechenzentrum" im IDG-Netzwerk
 

Kühlung verschlingt im ungünstigen Fall mehr als ein Drittel des Energieverbrauchs im Rechenzentrum. Kein Wunder, dass sich viele Bemühungen um mehr Energieeffizienz und bessere PuE-Werte im Data Center auf diesen Bereich konzentrieren. Das beliebteste Kühlmedium ist derzeit Luft. Doch könnte zukünftig auch die Wasserkühlung wieder mehr Freunde finden.
Bis 2020 werden 26 Milliarden Dinge am Internet of Things (IoT) hängen und damit für alle Aspekte des Rechenzentrums neuen Herausforderungen schaffen, sagt die Marktforschungs- und Beratungsfirma Gartner.
Bis 2020 werden 26 Milliarden Dinge am Internet of Things (IoT) hängen und damit für alle Aspekte des Rechenzentrums neuen Herausforderungen schaffen, sagt die Marktforschungs- und Beratungsfirma Gartner.