Artikel zum Thema "Retail" bei CIO.de

SAP Retail in allen Globus-Märkten

Neue Infrastruktur-Plattform: SAP Retail in allen Globus-Märkten (Foto: Globus SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG)
Neue Infrastruktur-Plattform: Das neue Warenwirtschaftssystem verknüpft die Listung und Regalplatzierung miteinander. Und eine Cloud-Lösung steuert 4500 Peripheriegeräte in den Filialen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Sparzwänge behindern Retail-CIOs

Sparzwänge behindern Retail-CIOs (Foto: MEV Verlag)
Eine Forrester-Studie beleuchtet die Rolle des CIO im Handel. » zum Artikel
  • Karin Quack

Kunden geben den Takt an

Der Kunde als Boss der CIOs: Kunden geben den Takt an (Foto: Vanessa - Fotolia.com)
Der Kunde als Boss der CIOs: Mit dem Internet und den sozialen Netzwerken sind neue Kommunikations- und Vertriebskanäle entstanden. Kunden erwarten heute ganz selbstverständlich, dass sie dort gehört werden. Lesen Sie, wie deutsche Handelsunternehmen darauf vorbereitet sind. » zum Artikel
  • Jan-Bernd Meyer

SAP löst bei Aldi Nord Cobol-System ab

Warenwirtschaftssystem: SAP löst bei Aldi Nord Cobol-System ab (Foto: ALDI Einkauf GmbH & Co. OHG)
Warenwirtschaftssystem: Mit Aldi Nord führt ein weiterer Discounter SAP Retail ein. Da fehlt eigentlich nur noch das Bruderhaus im Süden. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Reemtsma optimiert Zigaretten-Vertrieb

Accenture liefert Software: Reemtsma optimiert Zigaretten-Vertrieb (Foto: Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH)
Accenture liefert Software: Der Tabakkonzern Reemtsma will seine Zigaretten im Handel präsenter machen. Dabei helfen soll eine Retail-Lösung von Accenture. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Die Strategie der Deutschen Bank

Innovation in Zeiten der Umstellung: Die Strategie der Deutschen Bank (Foto: Joachim Wendler, München)
Innovation in Zeiten der Umstellung: Ende 2015 will die Deutsche Bank alle Altanwendungen für Sparen, Baufinanzierung, Inlands- und EU-Zahlungsverkehr auf Standardsoftware umgestellt haben. Das Mammutvorhaben "Magellan" vereinnahmt einen Großteil des IT-Budgets im Unternehmensbereich Privat- und Geschäftskunden. Wie geht der CIO damit um? » zum Artikel
  • Karin Quack

Douglas eröffnet mobilen Online-Shop

Apps für Android und iOS: Douglas eröffnet mobilen Online-Shop (Foto: Douglas)
Apps für Android und iOS: Douglas hat einen mobilen Webshop eingerichtet. Das Angebot kann selbstständig aktualisiert werden. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Diers neuer CIO bei Fielmann

Wechsel von Bechtle: Diers neuer CIO bei Fielmann (Foto: Fielmann AG)
Wechsel von Bechtle: Frank Diers ist neuer IT-Leiter bei der Brillenkette Fielmann AG. Er kommt vom IT-Systemhaus Bechtle in Hamburg. » zum Artikel

So teuer war Redcoon für Media-Saturn

Details zur Übernahme: So teuer war Redcoon für Media-Saturn (Foto: Tomislav Forgo - Fotolia.com)
Details zur Übernahme: Dass Media-Saturn 2011 für die Übernahme von Redcoon einen dreistelligen Millionenbetrag hinblätterte, ist bekannt. Doch auch darüber hinaus kam der Online-Händler den Elektronik-Retailer teuer zu stehen. » zum Artikel
  • Matthias Hell

Onlinehändler dämpfen Optimismus

Klicks sind nicht genug : Jahrelang war das Internet der Wachstumsmotor im Einzelhandel. Doch Rekordwachstum werde es vorerst wohl nicht mehr geben, warnen Händler. Die Innenstadt holt auf - mit neuem Konzept. » zum Artikel

dm bereitet sich auf In-Memory vor

SAP-Komponente CAR: dm bereitet sich auf In-Memory vor (Foto: DM Drogerie Markt)
SAP-Komponente CAR: dm tauscht sein Filialwarenwirtschaftssystem aus. Die Einführung des SAP-Moduls CAR soll auch der Einstieg in In-Memory-Technologie sein. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Emotionen sind alles

Der Online-Handel lernt dazu: Emotionen sind alles (Foto: MEV Verlag)
Der Online-Handel lernt dazu: Die Fußgängerzonen deutscher Innenstädte verwaisen zunehmend. Schuld ist der Trend zum Online-Shopping. Und die Konzeptionslosigkeit vieler Einzelhändler. » zum Artikel
  • Jan-Bernd Meyer

Pflanzen absorbieren WiFi-Signale

Dehner führt WLAN mit HP ein: Pflanzen absorbieren WiFi-Signale (Foto: Victoria P. - Fotolia.com)
Dehner führt WLAN mit HP ein: Dehner führt WLAN ein. Das Projekt ist eine logische Folge der Tablet-Nutzung in den Filialen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


dm sattelt CMS auf Microsoft Sharepoint um

Social Collaboration: dm sattelt CMS auf Microsoft Sharepoint um (Foto: DM Drogerie Markt)
Social Collaboration: Mit Hilfe personalisierter Accounts und Social Media-Features will dm die interne Zusammenarbeit verbessern. Basis dafür ist Microsoft Sharepoint. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


CIO-Wechsel bei Gerry Weber

Feurich kommt von Reno: CIO-Wechsel bei Gerry Weber (Foto: Gerry Weber)
Feurich kommt von Reno: Der Modekonzern hat mit Michel Feurich einen neuen IT-Leiter. Sein Vorgänger Christian von Grone wechselt zur CBR-Gruppe. » zum Artikel

Kaufhäuser peppen die Schaufenster auf

Online-Konkurrenz drückt: Lafayette, KaDeWe oder Breuninger - Kaufhäuser werben mit immer spektakuläreren Schaufenstern um Kunden. Grund ist auch die Konkurrenz des stark wachsenden Online-Handels. » zum Artikel

Für Händler geht es um die nackte Existenz

Omni-Channel-Strategie: Für Händler geht es um die nackte Existenz (Foto: PAC)
Omni-Channel-Strategie: Traditionelle und digitale Verkaufskanäle verknüpfen, verspricht immense Vorteile bei Kundengewinnung und Wettbewerbsfähigkeit. Doch stellt die Integration der IT-Systeme viele CIOs im Einzelhandel vor große Herausforderungen. Cloud Computing könnte die Umsetzung erleichtern, meint Katrin Schleife PAC in ihrer Kolumne. » zum Artikel
  • Katrin Schleife

"PRISM hilft, überflüssige Produkte zu verkaufen"

Briten und Amerikaner über Snowden:
Briten und Amerikaner über Snowden: Sicherheitsverantwortliche britischer und amerikanischer Unternehmen sehen die Spionage-Aktivitäten ihrer Geheimdienste nicht so kritisch wie ihre Kollegen aus deutschen Landen. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

Apple Pay setzt deutsche Banken unter Druck

Mobile Payment: Apple Pay setzt deutsche Banken unter Druck (Foto: Apple)
Mobile Payment: Mit Apple Pay auf dem neuen iPhone 6 setzt der US-Konzern die deutsche Bankenlandschaft unter Druck. Es ist dem Internet-Konzern mit integriertem NFC-Chip plus Touch ID und Secure Element Chip zuzutrauen, dass er erneut eine Lösung aus der Nische in den Massenmarkt führt, so Ulrich Dietz von der Stuttgarter GFT Group. Diez analysiert für uns, welche Folgen Apple Pay für die deutsche Kreditwirtschaft ... » zum Artikel
  • Jürgen Hill
    Jürgen Hill
    Jürgen Hill ist Teamleiter Mobile der COMPUTERWOCHE. Thematisch ist der studierte Diplom-Journalist und Informatiker im Bereich Communications mit all seinen Facetten zuhause.

Praxisbeispiele für Big Data

Tipps von Deutsche Bank Research: Praxisbeispiele für Big Data (Foto: vario images, Otto GmbH & Co. KG)
Tipps von Deutsche Bank Research: Ein Retailer analysiert das Kaufveralten von Schwangeren. Und Sensoren im Fußboden werden melden, wenn jemand stürzt. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

USA im iBeacon-Fieber

Mehr Umsatz im Shop mit Apple-Technik - nur ein Traum?: USA im iBeacon-Fieber (Foto: Qualcomm)
Mehr Umsatz im Shop mit Apple-Technik - nur ein Traum?: Hunderte von US-Händler sind im iBeacon-Fieber. Sie statten ihre Shops mit dieser Technik aus, um iPhone- und iPad-Nutzer direkt vor Ort über die neusten Verbrauchertipps - sprich Werbung - zu informieren. Doch das von den US-Medien hochgejubelte System hat auch seine Kinken. » zum Artikel
  • Jürgen Hill
    Jürgen Hill
    Jürgen Hill ist Teamleiter Mobile der COMPUTERWOCHE. Thematisch ist der studierte Diplom-Journalist und Informatiker im Bereich Communications mit all seinen Facetten zuhause.

"IBM wird drei Milliarden Dollar in Chip-Technologien investieren"

Interview mit Tom Rosamilia, IBM :
Interview mit Tom Rosamilia, IBM : Die offizielle Bezeichnung von Tom Rosamilia lautet Senior Vice President, IBM Systems & Technology Group and IBM Integrated Supply Chain – kurz gesagt, er ist der Chef des gesamten IBM-Hardwaregeschäfts. Das ist ein ziemlich unruhiger Posten. » zum Artikel
  • Jan-Bernd Meyer

Gartner: 12 Trends für 2014

Blick in die Glaskugel: Gartner: 12 Trends für 2014 (Foto: Tanja Jäckel - Fotolia.com)
Blick in die Glaskugel: Gartner schaut in die Glaskugel für 2014 - und sieht darin nicht nur Schönes. Versicherungen bekommen Fehlplanungen bei mobilen Apps zu spüren; für Life Science-Firmen erweist sich Big Data als Bumerang. 3D-Printing nimmt zwar mächtig Fahrt auf, spielt aber auch Produkträubern in die Karten. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Aufsichtsräten fehlt Digital-Know-how

Digitale Transformation: Aufsichtsräten fehlt Digital-Know-how (Foto: ra2studio, Shutterstock.com)
Digitale Transformation: Das Korn/Ferry Institute diagnostiziert hier einen akuten IT-Wissensmangel in Aufsichtsräten. Ein Problem: Es gibt auch nur wenige qualifizierte Kandidaten. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Apple frischt iPads, Macs und Betriebssysteme auf

iPad Air 2, iPad mini 3, iOS 8.1, Mac OS X 10.10 & iMac Retina: Apple frischt iPads, Macs und Betriebssysteme auf (Foto: Apple)
iPad Air 2, iPad mini 3, iOS 8.1, Mac OS X 10.10 & iMac Retina: Apple erneuert nach dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus sein restliches Sortiment. Neben dem sehr dünnen neuen iPad Air 2 sowie dem iPad mini 3 gibt es den iMac 5K Retina und den aktualisierten Mac mini. Mit iOS 8.1 wird Apple Pay eingeführt und Mac OS X 10.10 Yosemite geht ebenfalls an den Start. » zum Artikel
  • Christian Vilsbeck

Die Zukunft des vernetzen Autos

Datensicherheit und Händler: Die Zukunft des vernetzen Autos (Foto: Joachim Wendler)
Datensicherheit und Händler: Beim Roundtable von Automobilwoche und CIO-Magazin diskutierten ITler mit Vertretern der Autobranche, was künftig beim Auto zählt - und wie Händler die Käufer überhaupt noch erreichen. » zum Artikel
  • Michael Kallus

Was die IFA-Trends fürs Business bedeuten

Wearables, IoT und Smart Home: Was die IFA-Trends fürs Business bedeuten (Foto: Eizo)
Wearables, IoT und Smart Home: Ultra-HD, Wearables, das Internet der Dinge sowie das Smart Home gehören zu den bestimmenden Trendthemen der IFA 2014. Wir gehen der Frage nach, ob und inwiefern sich diese professionell nutzen lassen. » zum Artikel
  • Klaus Hauptfleisch

"Verkaufen Sie sich wie einen Akkusauger"

Chefs auf Jobsuche:
Chefs auf Jobsuche: Ganz hoch auf das oberste Treppchen der Karriereleiter - und zwar ohne Headhunter und Karriereberater. Wir zeigen Ihnen ungewöhnliche Bewerbungsstrategien, die Managern und Vorstandschefs würdig sind. » zum Artikel
  • Carina Groh-Kontio

Globale ERP-Systeme im Überblick

Internationale Produktstrategie der ERP-Anbieter: Globale ERP-Systeme im Überblick (Foto: ag visuell - Fotolia.com)
Internationale Produktstrategie der ERP-Anbieter: Im Zuge der Globalisierung machen immer mehr Anbieter ihre ERP-Systeme für den internationalen Einsatz bei ihren Kunden fit. Wie die führenden ERP-Hersteller dabei aufgestellt sind und welche Implementierungs-Methodik sie verfolgen, lesen Sie hier. » zum Artikel
  • Jürgen Mauerer

Industrie 4.0 schafft ein unvorhersehbares Umfeld

Hennig Kagermann, acatec: Industrie 4.0 schafft ein unvorhersehbares Umfeld (Foto: Sapphire)
Hennig Kagermann, acatec: Henning Kagermann, Präsident der Wirtschaftsakademie Acatech, erläutert die Chancen von Industrie 4.0 und warnt vor Plattformbetreibern, die die Macht haben, große Industriekonzerne zu Lieferanten zu degradieren. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.