Artikel zum Thema "SAS" bei CIO.de

SAP schließt Pakt mit dem SAS Institute

Partner statt US-Rivale: Der Softwarekonzern SAP arbeitet künftig mit seinem US-Rivalen SAS Institute zusammen. Die Unternehmen wollen SAPs Echtzeitdatenbank Hana und die Analyseprogramme der Amerikaner kombinieren, wie sie am Donnerstag mitteilten. » zum Artikel

IBM vor SAS und Teradata

Anbieter-Benchmark für Big-Data-Analytics: IBM vor SAS und Teradata (Foto: Ben Chams - Fotolia.com)
Anbieter-Benchmark für Big-Data-Analytics: Die Experton Group bewertete in einem Big-Data-Benchmark auch die Analytics-Lösungen der Anbieter. IBM und SAS schlagen Oracle, SAP, Microsoft und Co. » zum Artikel
  • Andreas Schaffry
    Andreas Schaffry


    Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und seit 2006 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.

SAS vor Teradata und Microstrategy

Business-Intelligence-Markt: SAS vor Teradata und Microstrategy (Foto: AXA)
Business-Intelligence-Markt: Der Markt für BI-Software wuchs in Deutschland 2012 um gut elf Prozent. An der Spitze stehen SAS Deutschland, Teradata und Microstrategy, so eine Lünendonk-Studie. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Social Leadership in der IT

Beispiele aus Unternehmen: Social Leadership in der IT (Foto: Galileo. Institut für Human Excellence)
Beispiele aus Unternehmen: Leistungsträgern geht es nicht ums höchste Gehalt, sondern um Wertschätzung und Gestaltungsmöglichkeiten. Unternehmen wie SAS Institute, Systelios-Kliniken oder Partake zeigen, wie man das umsetzt. » zum Artikel
  • Gudrun Happich
    Gudrun Happich


    Management-Beraterin, Diplom-Biologin und Autorin Gudrun Happich agiert mit ihrem Galileo Institut für Human Excellence seit rund 20 Jahren als Sparringspartnerin für Leistungsträger in Top- und Schlüsselpositionen.

Möglichkeiten und Grenzen bei Social Analytics

Social Media: Möglichkeiten und Grenzen bei Social Analytics (Foto: fotogestoeber - Fotolia.com)
Social Media: Mit Hilfe von Social Analytics wollen Unternehmen aus dem Netz erfahren, was ihre Kunden umtreibt. Doch die Systeme zeigen in erster Linie Stimmungslagen an. Für genauere Rückschlüsse bedarf es weiterer Analyse-Methoden. » zum Artikel
  • Markus Strehlitz

Die Big-Data-Strategien von SAP und Oracle

Engineered System oder Zukäufe: Die Big-Data-Strategien von SAP und Oracle (Foto: Sergey Nivens - Fotolia.com)
Engineered System oder Zukäufe: Die ERP-Marktführer Oracle und SAP feilen an ihren Big-Data-Angeboten. Analysten von Experton und Gartner erläutern die Schwerpunkte und Strategien der beiden Softwarehersteller, die auf die Big-Data-Platzhirsche IBM und SAS Boden gut machen wollen. » zum Artikel
  • Andreas Schaffry
    Andreas Schaffry


    Dr. Andreas Schaffry ist freiberuflicher IT-Fachjournalist und seit 2006 für die CIO.de-Redaktion tätig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Berichterstattung liegen in den Bereichen ERP, Business Intelligence, CRM und SCM mit Schwerpunkt auf SAP und in der Darstellung aktueller IT-Trends wie SaaS, Cloud Computing oder Enterprise Mobility. Er schreibt insbesondere über die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen IT und Business und die damit verbundenen Transformationsprozesse in Unternehmen.

Die Big-Data-Strategien von SAP und Oracle

Oft geklickt: Die Big-Data-Strategien von SAP und Oracle (Foto: tashatuvango - Fotolia.com)
Oft geklickt: Jedes Wochenende stellen wir Ihnen die zehn am meisten gelesenen Artikel der Woche auf einer Seite zusammen. Diesmal ganz vorn: Die Big-Data-Strategien von SAP und Oracle. » zum Artikel

Speichermesse zeigt viele neue Architekturen

Zehn Jahre SNW: Speichermesse zeigt viele neue Architekturen (Foto: poweringthecloud.com)
Zehn Jahre SNW: Storage bleibt spannend. Die Hersteller versuchen mit unterschiedlichen Herangehensweisen die Performance-Probleme im Speicherbereich zu beheben und der Datenvolumina Herr zu werden. » zum Artikel
  • Kriemhilde Klippstaetter

Facebook, Twitter & Co. in den Griff bekommen

Risiken, Chancen, Tools: Facebook, Twitter & Co. in den Griff bekommen (Foto: Forrester)
Risiken, Chancen, Tools: Social Media bietet große Business-Chancen, birgt aber auch große Risiken. Wie Sie die Unwägbarkeiten meistern, erläutert Dan Bieler von Forrester in seiner Kolumne. » zum Artikel
  • Dan Bieler

SAP hängt Oracle weiter ab

BARC-Studie über BI-Markt Deutschland: SAP hängt Oracle weiter ab (Foto: kentoh - Fotolia.com)
BARC-Studie über BI-Markt Deutschland: Der Markt für Business Intelligence hat 2012 wieder deutlich zugelegt. SAP profitiert von HANA, andere Riesen schwächeln und kleine Spezialisten wachsen enorm. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Privilegierte Nutzer richtig verwalten

Identity Management und Compliance: Privilegierte Nutzer richtig verwalten (Foto: intheskies - Fotolia.com)
Identity Management und Compliance: Privilegierte Benutzerkonten, wie sie Administratoren besitzen, werden zunehmend als Einfallstor für Datensabotage oder -diebstahl missbraucht. Neue Ansätze in der Verwaltung dieser Konten mit weitgehenden Zugriffsrechten sind allein schon aus gesetzlichen Gründen heraus notwendig. » zum Artikel
  • Jochen Koehler

SAP setzt alles auf HANA

TechEd 2013: SAP setzt alles auf HANA
TechEd 2013: In der Spielerstadt Las Vegas unterstrich SAP erneut, dass die Zukunft des Konzerns unweigerlich auf Hana ruht. Auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz TechEd nutzte das Management die Gelegenheit, den bevorstehenden Strukturwandel im SAP-Portfolio zu erklären. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann
    Joachim Hackmann
    Als Computerwoche Chefreporter Online spürt Joachim Hackmann aktuelle Themen aus allen Segmenten der IT-Branche auf. Seine thematische Vorliebe gilt der IT-Servicebranche. Dazu zählen etwa Trends, Neuerungen, Produkte und Unternehmen aus den Bereichen Cloud Computing, XaaS, Offshoring und Outsourcing sowie System-Integration und Consulting.

Anwender setzen neue Prioritäten

Top 100 - Business Software: Anwender setzen neue Prioritäten (Foto: MEV-Verlag)
Top 100 - Business Software: Analytics-Lösungen und Software für das Kunden-Management bleiben gefragt. Doch insgesamt kalkulieren die Anwender in unsicheren wirtschaftlichen Zeiten ihre Ausgaben für Enterprise-Anwendungen vorsichtiger. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Wie die IT Risiken minimieren kann

Risiko-Management: Wie die IT Risiken minimieren kann (Foto: Olivier Le Moal - Fotolia.com)
Risiko-Management: Das systematische Management der immer unübersichtlicheren Unternehmensrisiken nimmt an Wichtigkeit zu. Die IT spielt dabei eine tragende Rolle - auch hinsichtlich ihrer eigenen Risiken. » zum Artikel
  • Daniel Kapffer
  • Loreen Kaufer

Software-defined Storage schafft Flexibilität

Das Data Center im Umbruch: Software-defined Storage schafft Flexibilität (Foto: XtravanganT - Fotolia.com)
Das Data Center im Umbruch: Die Entwicklung weg von proprietärer Hardware und hin zu offenen, Software-definierten Lösungen im Rechenzentrum hat mittlerweile auch die Speichersysteme erreicht. Unternehmen könnten damit ihre Storage-Systeme nicht nur effizienter, sondern auch flexibler nutzen. » zum Artikel
  • Heiko Schrader

Das Rechenzentrum zukunftssicher planen

Data-Center-Modernisierung: Das Rechenzentrum zukunftssicher planen (Foto: TUI InfoTec)
Data-Center-Modernisierung: Dieser Beitrag schildert die Erfahrungen der TUI InfoTec bei der RZ-Modernisierung und gibt Tipps, was in RZ-Projekten zu beachten ist. » zum Artikel
  • Rüdiger Könnig

Wie Teamarbeit über die Cloud funktioniert

Collaboration: Wie Teamarbeit über die Cloud funktioniert (Foto: Tom Wang - Fotolia.com)
Collaboration: Collaboration-Lösungen aus der Cloud bieten für räumlich verteilte Teams neue Möglichkeiten - vom sicheren Web-Speicherplatz über Videokonferenzen bis hin zu Enterprise Social Software. » zum Artikel
  • Jürgen Mauerer


Artikel zum Thema "SAS" im IDG-Netzwerk
 

Die Western-Digital-Tochter HGST hat eine neue Generation ihrer "Ultrastar"-Solid-State-Laufwerke (SSDs) mit 12-Gbit/s-SAS-Anschluss und bis zu 1,6 Terabyte Kapazität angekündigt.
Die Western-Digital-Tochter HGST hat eine neue Generation ihrer "Ultrastar"-Solid-State-Laufwerke (SSDs) mit 12-Gbit/s-SAS-Anschluss und bis zu 1,6 Terabyte Kapazität angekündigt.
Die Western-Digital-Tochter HGST hat eine neue Generation ihrer "Ultrastar"-Solid-State-Laufwerke (SSDs) mit 12-Gbit/s-SAS-Anschluss und bis zu 1,6 Terabyte Kapazität angekündigt.