Artikel zum Thema "Schneider-Versand" bei CIO.de

Reaktion nach schweren Security-Attacken

Schneider Versand: Reaktion nach schweren Security-Attacken (Foto: Schneider)
Schneider Versand: Drei Tage musste der Versandhändler im Dezember 2011 wegen DDoS-Angriffen offline gehen. Jetzt löst eine Cloud-Lösung von Akamai das alte Open-Source-System ab. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Output-Management im großen Stil

Schneider-Versand: Output-Management im großen Stil
Schneider-Versand: Aller guten Dinge sind drei: Bei Schneider-Versand findet Drucken in großen Dimensionen statt. » zum Artikel
  • Riem Sarsam


Artikel zum Thema "Schneider-Versand" im IDG-Netzwerk
 

Drei Tage musste der Versandhändler im Dezember 2011 wegen DDoS-Angriffen offline gehen. Jetzt löst eine Cloud-Lösung von Akamai das alte Open-Source-System ab.
Aller guten Dinge sind drei: Bei Schneider-Versand findet Drucken in großen Dimensionen statt.
TÜRKHEIM (vwd) - Der Elektronikhersteller Schneider AG, Türkheim, will versuchen, sein PC-Geschäft mit einem neuen Marketing-Ansatz wieder in Schwung zu bringen. Das Konzept sieht vor, daß der Kunde sich beim Fachhändler beraten läuft, um dann aber direkt beim Schneider-Versand zu bestellen. Als ...