Artikel zum Thema "Unternehmer" bei CIO.de

Software-Monolithen bremsen Unternehmen aus

Business Software: Software-Monolithen bremsen Unternehmen aus (Foto: James Thew - Fotolia.com)
Business Software: Mit ihren klassischen Software-Architekturen stoßen die Anwender an Grenzen. Das Business verlangt mehr Agilität und Flexibilität. Einen Ausweg versprechen Cloud-Lösungen. Gartner-Analysten erklären, warum der Wandel alles andere als trivial ist. » zum Artikel
  • Martin Bayer

Facebook will Netzwerke für Unternehmen anbieten

Facebook at Work: Zieht Facebook auch in den Büro-Alltag ein? Das Online-Netzwerk entwickelt nach Informationen der "Financial Times" eine Plattform für Unternehmen. Der US-Konzern müsste allerdings die Unternehmen erst überzeugen, ihm die Daten anzuvertrauen. » zum Artikel

Apple-Lizenzen für Unternehmen

Programm für Volumenlizenzen (VPP): Apple-Lizenzen für Unternehmen (Foto: Apple)
Programm für Volumenlizenzen (VPP): Apple bietet für Unternehmen, die auf Macs, iPhones und iPads setzen, ein Programm für Volumenlizenzen (VPP) an. Über diese zentrale Lizenzierungsplattform können die Apps den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden. » zum Artikel
  • Thomas Joos

PC-WELT sucht Unternehmen als Lesertester

Samsung ProXpress M4583FX: PC-Welt sucht Lesertester, die die neuen Sasmsung-Drucker mit Android-Bedienung von Samsung testen möchten. Als Dank erhalten Sie den Samsung ProXpress M4583FX. » zum Artikel

Die Folgen der EU-Datenschutzverordnung

Was auf Unternehmen zukommt: Die Folgen der EU-Datenschutzverordnung (Foto: Marco2811 - Fotolia.com)
Was auf Unternehmen zukommt: Die neue Datenschutzverordnung der EU zielt nicht nur auf US-Unternehmen wie Google. Auch deutsche Unternehmen sollten sich frühzeitig darauf einstellen. » zum Artikel

Interessantere CIO-Jobs in kleineren Unternehmen

Deloitte CIO Survey 2014: Interessantere CIO-Jobs in kleineren Unternehmen (Foto: Luis Louro - Fotolia.com)
Deloitte CIO Survey 2014: CIOs, die gerne in neue Technologien investieren, sollten sich einen Job in kleineren Unternehmen suchen. Dort finden sie noch eher den Unternehmergeist. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Unternehmen streiten um Farbmarken

Gelbe Bücher, rote Sparkassen : Im Wettbewerb kommt es auf Unterscheidung an, und da sind auch Farben wichtig. In einem Verfahren vor dem BGH geht es jetzt erneut um die Farbe Gelb, ein Konkurrent von Langenscheidt will die Farbmarke löschen lassen. » zum Artikel

iPhone-Apps unsicherer als Android?

US-Unternehmen warnt vor unsicheren Smartphone-Apps: iPhone-Apps unsicherer als Android?
US-Unternehmen warnt vor unsicheren Smartphone-Apps: Bezahlte iOS-Apps sind besonders geschwätzig und verraten vertrauliche Daten. Zu diesem Ergebnis kommt das US-Unternehmen Appthority in seinem aktuellen App Reputation Report. » zum Artikel
  • Jürgen Hill
    Jürgen Hill
    Jürgen Hill ist Teamleiter Mobile der COMPUTERWOCHE. Thematisch ist der studierte Diplom-Journalist und Informatiker im Bereich Communications mit all seinen Facetten zuhause.

Unternehmen müssen von Startups lernen

Digitaler Wandel: Unternehmen müssen von Startups lernen (Foto: goodluz - Fotolia.com)
Digitaler Wandel: Die Digitalisierung krempelt bestehende Geschäftsmodelle um und schafft neue Märkte. Was heute Umsätze noch garantiert, wird es bald nicht mehr geben. Mit welchem Personal der digitale Wandel klappt. » zum Artikel
  • Lin Freitag
  • Kristin Schmidt
  • Manfred Engeser

Falle Fachkarriere?

Warum Unternehmen mit dem Konzept scheitern: Falle Fachkarriere? (Foto: vadymvdrobot - Fotolia.com)
Warum Unternehmen mit dem Konzept scheitern: Die Fachkarriere scheint ein idealer Weg für IT-Experten zu sein, ohne Personalverantwortung aufzusteigen. Für einige ist es jedoch eine Karriere zweiter Klasse. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Große und bekannte Unternehmen kommen an

Beliebte Arbeitgeber für IT-Spezialisten : Große und bekannte Unternehmen kommen an (Foto: Google)
Beliebte Arbeitgeber für IT-Spezialisten : Ihren Traumarbeitsplatz verorten IT-Absolventen seit Jahren bei Google oder SAP. Haben IT-Spezialisten, die sich in der Arbeitswelt auskennen, dieselben Wunschunternehmen? » zum Artikel

Unternehmen wollen vor Geheimdiensten nicht kapitulieren

IT-Sicherheitssoftware: Unternehmen wollen vor Geheimdiensten nicht kapitulieren (Foto: maxkabakov - Fotolia.com)
IT-Sicherheitssoftware: Wer den kriminellen Machenschaften der Geheimdienste etwas Gutes abgewinnen möchte, schaut sich die gestiegene Sensibilität für Sicherheitsthemen an. Viele Anwender geben sich kämpferisch und investieren kräftig. » zum Artikel
  • Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer
    Simon Hülsbömer verantwortet redaktionell leitend die Themenbereiche IT-Sicherheit, Web und Datenschutz. Außerdem betreut der studierte Media Producer ab und an die iPad-Ausgaben der COMPUTERWOCHE. Aufgaben als Online-News-Aushelfer, in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.

Windows 10: Die Neuerungen für Unternehmen

Installation und Features in der Praxis: Windows 10: Die Neuerungen für Unternehmen (Foto: Thomas Joos)
Installation und Features in der Praxis: Windows 10 ist der offizielle Nachfolger von Windows 8. Die Technology Preview gibt es kostenlos zum Download. Lesen Sie, welche Neuerungen Windows 10 im Test bietet und was Unternehmen und IT-Profis von diesen Funktionen haben. » zum Artikel
  • Thomas Joos

Die Top 100 der ITK-Branche 2014

ITK-Unternehmen 2014: Die Top 100 der ITK-Branche 2014 (Foto: Rene Schmöl)
ITK-Unternehmen 2014: In der Top 100-Liste der in Deutschland agierenden ITK-Unternehmen mit dem höchsten hierzulande fakturierten Umsatz werden Sie dieses Jahr drei mehr oder weniger prominente Unternehmen nicht mehr finden. » zum Artikel
  • Jan-Bernd Meyer

Milliarden für den Breitband-Ausbau

Bund und Telekom-Unternehmen teilen Kosten: Der Ausbau von schnellen Internetanbindungen ist ein wichtiges Ziel der Bundesregierung - zu viele "weiße Flecken" gibt es noch auf der Internet-Landkarte. Um diese Gegenden anzuschließen, wollen sich Industrie und Staat die Kosten aufteilen. » zum Artikel

Exchange-Alternative für kleine Unternehmen

Groupware und Security im Paket: Der Intranator Business Server bringt alles mit, was Unternehmen für eine sichere und plattformübergreifende Team-Kommunikation brauchen. Als preisgünstige Alternative zu Microsoft Exchange eignet er sich perfekt für kleinere und mittlere Unternehmen mit 5 bis 250 Mitarbeitern. » zum Artikel

Wie Unternehmen mit Industrie 4.0 umgehen

Status Quo in Deutschland: Wie Unternehmen mit Industrie 4.0 umgehen (Foto: hainichfoto - Fotolia.com)
Status Quo in Deutschland: Erst jeder dritte CIO beschäftigt sich mit Industrie 4.0. Viele Unternehmen haben die Verantwortlichkeiten noch nicht geregelt. Das ergab eine Experton-Studie. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Wie der Wandel in Unternehmen gelingt

Change Management: Wie der Wandel in Unternehmen gelingt (Foto: Siemens AG)
Change Management: Unternehmen müssen sich wandeln, aber Mitarbeiter mögen Veränderungen oft nicht besonders. Führungskräfte können dieses Dilemma lösen - indem sie aus Betroffenen Beteiligte machen. » zum Artikel
  • Daniel Rettig

IT-Sicherheit scheitert meist an Mitarbeitern

Sicherheitskultur im Unternehmen: IT-Sicherheit scheitert meist an Mitarbeitern (Foto: HP Deutschland)
Sicherheitskultur im Unternehmen: Der Mensch stellt nach wie vor den größten Risikofaktor für die Informationssicherheit im Unternehmen dar. Nur wer seine Unternehmens- und Kommunikationskultur ändert, kann IT-Security von seinem "Bremsklotz-Image" befreien. » zum Artikel
  • Business Value Exchange BrandLog (ANZEIGE)
    Business Value Exchange BrandLog
    Industrie-Experten bloggen für CIO-Leser. Hier schreibt Hewlett Packard für Sie über den Beitrag der IT zum Unternehmenserfolg.

Office 365 sicher im Unternehmen betreiben

Mobiler Zugriff, Authentifizierung: Office 365 sicher im Unternehmen betreiben (Foto: Microsoft)
Mobiler Zugriff, Authentifizierung: Den Zugriff der mobilen Geräte regulieren, die Synchronisation von Kontakten mit Facebook untersagen oder eine Zwei-Wege-Authentifizierung einrichten. Der folgende Praxisbeitrag widmet sich zahlreichen sicherheitsrelevanten Einstellungen unter Office 365. » zum Artikel
  • Thomas Joos

Woran der Datenschutz im Unternehmen krankt

Data Privacy Act: Woran der Datenschutz im Unternehmen krankt (Foto: WaveBreakMediaMicro - Fotolia.com)
Data Privacy Act: Deutschland besitzt mit die strengsten Datenschutzrichtlinien in Europa. Doch in der Praxis halten sich die Unternehmen nicht immer an die Vorgaben. » zum Artikel
  • Ralph Nüsse

Jedes zweite Unternehmen setzt auf Freiberufler

Hays und PAC-Studie: Jedes zweite Unternehmen setzt auf Freiberufler (Foto: AA+W - Fotolia.com)
Hays und PAC-Studie: Jede zweite deutsche Firma setzt in ihrer Abteilung auf Selbstständige, so eine Studie. Doch für die Zukunft des Unternehmens ist das nicht klug. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Die größten US-Unternehmen in Deutschland

Überblick: Viele US-Unternehmen haben deutsche Töchter. Allein die zehn größten US-Arbeitgeber in Deutschland stehen für 220557 Arbeitsplätze. » zum Artikel

Was das IT-Sicherheitsgesetz für Unternehmen bedeutet

Ein Kommentar: Was das IT-Sicherheitsgesetz für Unternehmen bedeutet (Foto: Steria Mummert Consulting)
Ein Kommentar: Akuten Handlungsbedarf für Unternehmen sieht Gerald Spiegel von Steria Mummert zwar noch nicht. Doch die anonymen Meldungen über Vorfälle könnten zu weniger Sicherheit führen. » zum Artikel
  • Gerald Spiegel

No-Spy-Garantie von IT-Unternehmen verlangt

Bundesländer reagieren auf NSA-Skandal: No-Spy-Garantie von IT-Unternehmen verlangt (Foto: JRB - Fotolia.com)
Bundesländer reagieren auf NSA-Skandal: Als Reaktion auf den NSA-Abhörskandal wollen nach einem Medienbericht fast alle Bundesländer ihre Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleitern schärferen Kriterien unterwerfen. » zum Artikel

Professionelle Chat-Dienste für Unternehmen

Team-Kommunikation verbessern: Professionelle Chat-Dienste für Unternehmen (Foto: Facebook)
Team-Kommunikation verbessern: Unternehmen, die auf Instant-Messaging-Apps wie Skype, iMessage und Co. im Betrieb lieber verzichten möchten, finden auf dem Cloud-Markt professionelle Chat-Dienste, die speziell für den Business-Einsatz konzipiert sind. » zum Artikel
  • Diego Wyllie

6 deutsche Unternehmen unter teuersten Unternehmen der Welt

Studie: Apple, Exxon, Google und Co. beherrschen nach wie vor die globalen Börsen - aber das Gewicht Deutschlands unter den teuersten Unternehmen der Welt nimmt allmählich zu. » zum Artikel

Eine App rettet kein Unternehmen

Strategie für den Mobile Moment: Eine App rettet kein Unternehmen (Foto: Forrester Research)
Strategie für den Mobile Moment: Die mobile Welt ist nicht das Internet im Kleinformat. Unternehmen brauchen eine komplett neue Technologieplattform. Das wird weder einfach noch billig. Ted Schadler von Forrester erläutert in seiner Kolumne, was Unternehmen für den Mobile Mind Shift tun sollten. » zum Artikel
  • Ted Schadler

Unternehmen locken Azubis mit Dienstwagen

Verzweifelte Suche: Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt ist angespannt wie nie. Unternehmen finden immer schwerer geeignete Bewerber und können Zehntausende Lehrstellen nicht besetzen. » zum Artikel

Werberecht der Unternehmen beschränkt

Bundesgerichtshof: Bei der Werbung dürfen Unternehmen gesetzliche Verbraucherrechte nicht so darstellen, als ob es sich dabei um einen besonderen Service ihres Hauses handelt. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) im Streit zweier Druckerhersteller entschieden. » zum Artikel