Artikel zum Thema "VR-Banken" bei CIO.de

Ab Sommer De-Mail für 430 VR-Banken

GAD und T-Systems: Ab Sommer De-Mail für 430 VR-Banken (Foto: BMI)
GAD und T-Systems: Ab Jahresmitte sollen Volks- und Raiffeisenbanken De-Mail-Adressen und -Domains beantragen können. Die GAD hat mit der Telekom-Tochter T-Systems eine Vereinbarung getroffen. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

VR-Banken mit neuem Online Banking Tool

Fiducia-Entwicklung: VR-Banken mit neuem Online Banking Tool (Foto: Deutsche Bank AG)
Fiducia-Entwicklung: Die Volks- und Raiffeisenbanken wollen ihren Kunden ab dem kommenden Jahr ein neues Tool zur persönlichen Haushalts- und Budget-Planung anbieten. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

VR Banken-Service rechnet mit weiterem Wachstum

Potenzial in Bereichen wie der internen Kreditrevision: Die VR Banken-Service, ein Dienstleister zur Bündelung von Back-Office-Aufgaben im genossenschaftlichen Finanzverbund, rechnet sich Wachstums-Chancen aus. Der Grund ist die Lockerung der Richtlinien für das Auslagern von Prozessen in Banken. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Immer weniger CIOs in der Banken-Führung

dwpbank-CIO Klaus Weiß: Immer weniger CIOs in der Banken-Führung (Foto: Dwpbank)
dwpbank-CIO Klaus Weiß: Banken wollen vor allem eines: nur nichts falsch machen. Daher sitzen heute weniger IT-Entscheider in den Geschäftsführungen. Das beobachtet CIO Klaus Weiß von der dwpbank. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Android-App jetzt als Bank-Filiale

Volks- und Raiffeisenbanken: Android-App jetzt als Bank-Filiale (Foto: GAD)
Volks- und Raiffeisenbanken: Der IT-Dienstleister der Volks- und Raiffeisenbanken (VR-Banken) GAD hat eine App für Smartphones mit Android-Betriebssystem entwickelt. Lehr-Videos auf der GAD-Website sollen die Nutzer über den sicheren Umgang mit Mobile Banking aufklären. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Banking-App für iPhone und iPad fertig

Volks- und Raiffeisenbanken: Banking-App für iPhone und iPad fertig (Foto: Apple, Montage Claudia Wolff)
Volks- und Raiffeisenbanken: Kunden der Volksbanken Raiffeisenbanken steht mit vr.de-Banking eine eigene App zur Verfügung. Der IT-Dienstleister der Banken, Fiducia IT, unterstützt damit die Multikanal-Strategie der Geldinstitute. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

GAD mit BankCard, die für die elektronische Signatur vorbereitet ist

Stufenplan für E-Signatur entwickelt: Die GAD eG will im Herbst die VR-BankCard einführen, die für die elektronische Signatur vorbereitet ist. Die Karte soll Basis für den zukünftigen Einsatz der qualifizierten digitalen Signatur im Sinne der entsprechenden Gesetze bilden. Im Geschäftsgebiet der GAD sind mehr als acht Millionen Karten im Umlauf. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

GAD: Mit elektronischer Signaturkarte gegen Phishing

Eine Karte für alle Online-Transaktionen: Die GAD stellt den Volks- und Raiffeisenbanken jetzt eine elektronische Signaturkarte zur Verfügung. Sie soll nicht nur für mehr Sicherheit, sondern auch für mehr Bequemlichkeit sorgen. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.


Artikel zum Thema "VR-Banken" im IDG-Netzwerk
 

Ab Jahresmitte sollen Volks- und Raiffeisenbanken De-Mail-Adressen und -Domains beantragen können. Die GAD hat mit der Telekom-Tochter T-Systems eine Vereinbarung getroffen.
Ab Jahresmitte sollen Volks- und Raiffeisenbanken De-Mail-Adressen und -Domains beantragen können. Die GAD hat mit der Telekom-Tochter T-Systems eine Vereinbarung getroffen.
Die Volks- und Raiffeisenbanken wollen ihren Kunden ab dem kommenden Jahr ein neues Tool zur persönlichen Haushalts- und Budget-Planung anbieten.