Artikel zum Thema "Wachstum Internet-Handel" bei CIO.de

Viele Online-Aufträge für den Weihnachtsmann

Internet-Handel: Wie stark sind die Straßen-Einzelhändler von Online-Versendern bedroht? Noch wird deutlich mehr im Laden verkauft. Besonders im Weihnachtsgeschäft zeigt sich aber die Dynamik des Internet-Handels. » zum Artikel

Online-Einkauf für 338 Euro pro Kopf

Deutschland hinter Österreich: Online-Einkauf für 338 Euro pro Kopf (Foto: IckeT - Fotolia.com)
Deutschland hinter Österreich: In vier Jahren ist der E-Commerce im Nachbarland laut IFH um 278 Prozent angestiegen. Davon profitieren auch deutsche Online-Shops - etwa Zalando und C&A. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Amazon: Mit Windeln Marktführer bleiben

Übernahme von Diapers: Amazon: Mit Windeln Marktführer bleiben
Übernahme von Diapers: Amazon verteidigt sich gegen Wal-mart und andere Reseller. Für 540 Millionen Dollar übernimmt der Internet-Händler den Baby-Artikel-Anbieter Diapers. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Feind Nummer 1 der Buchbranche: Amazon

Digitaler Wandel: Die Buchbranche gibt sich selbstbewusst: Der Dachverband hakt nach einem respektablen Geschäftsjahr den digitalen Wandel zunächst mal ab - und schießt sich weiter auf Lieblingsfeind Amazon ein. » zum Artikel

Nur noch Standard statt Express

Paketmarkt und Online-Handel: Nur noch Standard statt Express (Foto: drubig-photo - Fotolia.com)
Paketmarkt und Online-Handel: Wer im Web einkauft, braucht den Versand. Dem Paketmarkt geht es deshalb mit dem Retail-Boom im Internet automatisch besser. Eine verhängnisvolle Liaison? » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

SAP, T-Systems, Google & Co. kämpfen um Handel

Produkte und Trends: SAP, T-Systems, Google & Co. kämpfen um Handel (Foto: MEV Verlag)
Produkte und Trends: Die NRF Big Show 2012 in New York zeigte, dass immer mehr IT-Anbieter in den Retail-Sektor drängen. Alle großen IT-Dienstleister präsentierten ihre Neuigkeiten. » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

Die Chancen im Versandhandel

TNS Infratest legt Zahlen vor: Die Chancen im Versandhandel (Foto: Atrada Trading Network AG)
TNS Infratest legt Zahlen vor: Marktbeobachtungen des bvh (Bundesverband des Deutschen Versandhandels) belegen, dass der Versandhandel für sich betrachtet auch dieses Jahr wächst - prognostiziert wird ein Plus von 1,7 Prozent. Gestützt wird dies vor allem durch das weiterhin starke Wachstum im Online-Geschäft, das 2009 um 15 Prozent ansteigen soll. Bei dem umsatzstarken Bereich "Bekleidung, Textilien und Schuhe" oder "Unterhaltungselektronik" ... » zum Artikel
  • Hartmut Wiehr

C&A ist jetzt online präsent

Geschäftsprozesse komplett ausgelagert: C&A ist jetzt online präsent
Geschäftsprozesse komplett ausgelagert: Neben der Vergrößerung seines Filialnetzes erweitert C&A seinen Verkauf auch per Internet. Betrieben wird der Shop allerdings nicht in Eigenregie. Der Textilhändler hat das Geschäft in die Hände des E-Commerce-Dienstleisters Heycom gelegt. » zum Artikel
  • Riem Sarsam


Artikel zum Thema "Wachstum Internet-Handel" im IDG-Netzwerk
 

Neun Millionen Paketsendungen werden in Deutschland täglich ausgeliefert, die Branche rechnet mit beschleunigtem Wachstum. Das liegt nicht nur an den vielen Bestellungen im Internet.
Wie stark sind die Straßen-Einzelhändler von Online-Versendern bedroht? Noch wird deutlich mehr im Laden verkauft. Besonders im Weihnachtsgeschäft zeigt sich aber die Dynamik des Internet-Handels.
Das boomende Online-Geschäft und die Euro-Krise setzen dem deutschen Einzelhandel zu. So wird auch das kommende Jahr für die rund 400.000 Einzelhändler nicht einfach werden. In der Branche vollzieht sich durch das Internet und neue Technologien ein drastischer Wandel. Zudem drücken Euro-Krise und steigende Energie- und Rohstoffpreise.