Artikel zum Thema "Wirtschaftskrise" bei CIO.de

NCR kauft Softwarespezialisten

Wincor-Nixdorf-Konkurrent: Milliardenzukauf beim Wincor-Nixdorf-Konkurrenten NCR: Das US-Unternehmen will für 1,65 Milliarden US-Dollar (1,21 Mrd Euro) das auf Banken und Finanzdienstleister spezialisierte Softwareunternehmen Digital Insight übernehmen. » zum Artikel

PC-Geschäft bei Intel stabilisiert sich

US-Chipkonzern: Intel arbeitet mit Hochdruck daran, seine Abhängigkeit vom schwächelnden PC-Geschäft zu verringern. Immerhin bekommt das Unternehmen nun eine Atempause. Es geht nicht mehr abwärts. » zum Artikel

Italiens Angst vor dem Ausverkauf

Tradition lockt Investoren: Sie kommen aus China, Frankreich oder Katar: Dutzende ausländische Investoren kaufen jedes Jahr italienische Traditionsunternehmen. In dem Land wächst die Angst vor einem Ausverkauf. Doch auf der anderen Seite hat Italien das frische Geld von außen bitter nötig. » zum Artikel

Banken brauchen starke CIOs

Potenzial in der Kundenanalyse: Banken brauchen starke CIOs (Foto: Dream-Emotion - Fotolia.com)
Potenzial in der Kundenanalyse: Achteinhalb Billionen Euro bunkern die europäischen Privatverbraucher als Einlagen in Banken. Das kommt die Banken teuer. Warum sie sich dennoch von der IT nicht unterstützen lassen, erklärt Burkhard Oppenberg von Roland Berger. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

7 Technologien für individualisierte Produkte

Praxisbeispiele: 7 Technologien für individualisierte Produkte (Foto: McKinsey)
Praxisbeispiele: Ob Kleidung, Preise oder Produktion: McKinsey zeigt, wie Unternehmen die Kunden besser einbeziehen und ihre Wünsche individuell erfüllen können. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

IT-Ausgaben wachsen nur um zwei Prozent

Prognose reduziert: IT-Ausgaben wachsen nur um zwei Prozent (Foto: Christopher Meder - Fotolia.com)
Prognose reduziert: Die weltweiten IT-Ausgaben werden in diesem Jahr um rund zwei Prozent auf 3,7 Billionen US-Dollar steigen. Das hat der US-Marktforscher Gartner ausgerechnet und damit eine vormalige Prognose nach unten korrigiert. Ursache ist der momentan instabile US-Dollar. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Provider drängen zwischen IT und Business

Service-Anbieter im Wandel: Provider drängen zwischen IT und Business (Foto: IDC)
Service-Anbieter im Wandel: Bis 2017 erwarten die Marktforscher von IDC für den deutschen IT-Services-Markt ein Wachstum von knapp drei Prozent jährlich. Dabei mutieren externe Dienstleister immer öfter zum Mittler zwischen IT und Fachabteilung. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Wenn Topmanager die Branche wechseln

Scharfer Schnitt : Dass Spitzenmanager das Unternehmen wechseln, ist gang und gäbe. Manche wechseln auch gleich die Branche. Das kann funktionieren, muss aber nicht. » zum Artikel

Loewe kämpft wie ein Löwe

Existenzkampf unterm Schutzschirm: Der Markt für Flachbildfernseher ist hart umkämpft. Premiumhersteller Loewe droht eine bittere Niederlage. Für den nötigen Umbau sucht das fränkische Traditionsunternehmen nun gerichtlichen Schutz vor seinen Gläubigern. » zum Artikel

Die neuesten Trends in der Personalführung

Fachkräfte ausbilden statt suchen: Die neuesten Trends in der Personalführung (Foto: Heidelberger Druckmaschinen AG)
Fachkräfte ausbilden statt suchen: Europäische Personalchefs werden ihre Arbeit in den kommenden Jahren stärker als bisher auf die Geschäftsstrategie abstimmen müssen. Außerdem suchen sie keine Superhelden mehr. Das behaupten zumindest die Berater von Deloitte. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

IT-Beratungen legen kräftig zu

Die 25 größten IT-Beratungshäuser: IT-Beratungen legen kräftig zu (Foto: monsterdruck.de - Fotolia.com)
Die 25 größten IT-Beratungshäuser: Allen europäischen und weltweiten Wirtschaftskrisen zum Trotz haben deutsche IT-Beratungshäuser im Jahr 2012 üppig eingenommen. Auf über zehn Prozent beziffern führende Anbieter ihr Umsatz- und Personalwachstum. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann

IBM hängt SAP und Oracle ab

Anbieter-Vergleich für GRC-Software: IBM hängt SAP und Oracle ab (Foto: imageteam - Fotolia.com)
Anbieter-Vergleich für GRC-Software: Der Bedarf an Software rund um Governance, Risk und Compliance steigt. Das behauptet zumindest der Marktforscher Chartis Research. Die Analysten haben 23 Anbieter positioniert, darunter IBM und Oracle, SAP und Thomas Reuters. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Statussymbole waren gestern

Lieber Freizeit, Bildung und Familie: Statussymbole waren gestern (Foto: Daimler AG)
Lieber Freizeit, Bildung und Familie: Protziger Dienstwagen und andere Luxussymbole sind nicht mehr so gefragt: Wie in einer Studie herauskam, setzen Deutsche auf Werte. Wirkt sich das auf die Arbeitskultur aus? » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Führung wird Unternehmen immer wichtiger

Trendbarometer: Führung wird Unternehmen immer wichtiger (Foto: goodluz - Fotolia.com)
Trendbarometer: Ältere Belegschaft, überlastete Führungskräfte: Unternehmen nehmen die Arbeitszufriedenheit zunehmend ernst. Vor allem Führungsmanagement ist ihnen wichtig. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Handlungsanweisungen für die Digitalisierung

Forrester-Trends 2014: Handlungsanweisungen für die Digitalisierung (Foto: MEV Verlag)
Forrester-Trends 2014: Die IT-Leiter sind gefordert, die digitale Revolution zu steuern. Techniktrends wie Big Data und Mobility bilden den Rahmen für notwendige Eingriffe in Strategie, Systemlandschaft und Organisationstrukturen. » zum Artikel
  • Pascal Matzke

SAP schwächelt bei CRM

Anwender zieht es in die Wolke: SAP schwächelt bei CRM (Foto: Gartner)
Anwender zieht es in die Wolke: Auf dem Markt für Customer Relationship Management beobachtet Gartner einen verschärften Wettbewerb. Dieser verlagert sich immer mehr in die Cloud. Salesforce.com hat SAP mittlerweile als globalen Marktführer abgelöst. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


So suchen Unternehmen CIOs

Headhunter, Netzwerke und Branchengeflüster: So suchen Unternehmen CIOs (Foto: rudall30 - Fotolia.com)
Headhunter, Netzwerke und Branchengeflüster: Suchen Firmen über Headhunter, Netzwerke oder hören Sie doch auf die Empfehlungen der scheidenden CIOs? Wie Unternehmen an IT-Führungskräfte kommen. » zum Artikel
  • Bettina Dobe
    Bettina Dobe


    Bettina Dobe ist freie Journalistin aus München. Sie hat sich auf Wissenschafts-, Karriere- und Social Media-Themen spezialisiert. Sie arbeitet für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland.

Die besten Systemhäuser 2013

Allgeier, IT-Haus & Dualutions: Die besten Systemhäuser 2013 (Foto: Stefan Rajewski - Fotolia.com)
Allgeier, IT-Haus & Dualutions: Das Anwendervotum hat neue Sieger in allen Kategorien hervorgebracht. Dualutions, IT-Haus und Allgeier sind die besten Systemhäuser 2013. » zum Artikel
  • Joachim Hackmann

CFOs zieht es in die Cloud

Standardisierung hat weiter Vorrang: CFOs zieht es in die Cloud (Foto: MEV Verlag)
Standardisierung hat weiter Vorrang: In den Ohren von CIOs mögen die Spardiktate und BI-Vorlieben der CFOs wie eine hängende Schallplatte klingen. Wie neue Studien zeigen, entwickeln die Finanzchefs aber immer mehr Interesse an Technologien wie Cloud Computing und Mobile IT. CIOs könnten sich diesen Trend zu Nutze machen. » zum Artikel
  • Werner Kurzlechner
    Werner Kurzlechner

    Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin. Schwerpunktmäßig kümmert er sich um die Themenfelder BI und IT-Projekte. Neben CIO war und ist der Wirtschaftshistoriker für CFOWorld sowie Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.


Wie die Chefs von morgen ticken

Generation Y: Wie die Chefs von morgen ticken (Foto: cirquedesprit - Fotolia.com)
Generation Y: Flexible Arbeitszeiten, flache Hierarchien, keine Karriere um jeden Preis: Die Generation der 25- bis 35-Jährigen tickt anders. Warum und wie sich Unternehmen darauf einstellen. » zum Artikel
  • Lin Freitag


Artikel zum Thema "Wirtschaftskrise" im IDG-Netzwerk
 

Die Anbieter von Servern leben in schwierigen Zeiten. Sie müssen der Wirtschaftskrise trotzen und Marktanteile verteidigen.
"Big Data" in der Praxis: Aus Äußerungen in sozialen Netzwerken lassen sich Krisen schon herauslesen, bevor Statistiken sie anzeigen. Das zeigt ein UN-Projekt.
Einen zweistelligen Millionenbetrag hatte sich Dixons den Online-Händler Pixmania einst kosten lassen, doch die Trennung kommt noch teurer: 69 Millionen Euro zahlt Dixons, damit eine deutsche Holding Pixmania übernimmt.