Artikel zum Thema "Youtube" bei CIO.de

YouTube startet Abo-Dienst für Musik

YouTube Music Key: Mit einer Milliarde Nutzer ist YouTube ein großer Player im Musikgeschäft. Neben dem Gratis-Angebot mit Werbung gibt es künftig auch einen bezahlten Abo-Dienst, bei dem auf Anzeigen verzichtet wird. Anwender in Deutschland schauen allerdings in die Röhre. » zum Artikel

11 Tipps, Beruf und Privates zu trennen

Arbeiten im Home Office: 11 Tipps, Beruf und Privates zu trennen (Foto: Playmobil geobra Brandstätter GmbH)
Arbeiten im Home Office: Hauptproblem von Heimarbeitern ist es, Berufliches und Privates so voneinander abzugrenzen, dass Zeit und Muße für beides bleibt. Wir sagen, wie es geht. » zum Artikel

Die Social-Media-Erfahrungen der Stadt Ulm

Forschungsbericht: Die Social-Media-Erfahrungen der Stadt Ulm (Foto: Brian Jackson - Fotolia.com)
Forschungsbericht: Die Zeppelin Universität Friedrichshafen hat die Web 2.0-Aktivitäten der Stadt Ulm unter die Lupe genommen. Mit Externen geht schon viel, intern hapert es noch. » zum Artikel

Das weiß Google über Sie

Die hungrige Datenkrake: Das weiß Google über Sie (Foto: Google)
Die hungrige Datenkrake: Sie mailen mit Googlemail, bearbeiten Texte mit Google Docs, orientieren sich mit Google Maps, sehen Videos auf Youtube, surfen mit Chrome, suchen im Web mit Google und analysieren den Traffic Ihrer Website mit Google Analytics? Dann hat Google viele Daten über Sie gesammelt. Wir sagen, wie Sie Ihre Privatsphäre trotzdem schützen. » zum Artikel

Yahoo bietet 250 Millionen Dollar für Fullscreen

YouTube-Dienst: Yahoo will mit einem Angebot von rund 250 Millionen Dollar einem Medienbericht zufolge den Zuschlag bei der Übernahme des Internet-Videodienstes Fullscreen bekommen. » zum Artikel

Soundcloud führt Werbung ein

Musik-Plattform: Der Berliner Musikdienst Soundcloud führt Werbe-Unterbrechungen ein und plant einen Abodienst. Die Werbung sollen zunächst nur Nutzer in den USA hören, sagte eine Firmensprecherin. » zum Artikel

Kreativität durch Zeitverschwendung im Internet steigern

US-Uni: An einer Universität im US-Bundesstaat Pennsylvania gehört es zur Grundanforderung eines Seminars, Zeit im Internet zu verschwenden. » zum Artikel

Erdogan: "Ich bin zunehmend gegen das Internet"

Türkischer Präsident: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat seine Vorbehalte gegen das Internet und eine uneingeschränkte Pressefreiheit bekräftigt. "Ich bin mit jedem Tag zunehmend gegen das Internet", sagte Erdogan nach Angaben der internationalen Journalistenorganisation Committee to Protect Journalists (CPJ). » zum Artikel

Google-Spitzenmanagerin übernimmt YouTube-Führung

Susan Wojcicki: Google legt die Führung von YouTube in die Hände eine der erfahrensten Managerinnen des Internet-Konzerns. » zum Artikel

RTL Group übernimmt Mehrheit am StyleHaul

Onlinevideo-Netzwerk: Die RTL Group übernimmt die Mehrheit am Onlinevideo-Netzwerk StyleHaul. Wie Europas größte werbefinanzierte Sendergruppe am Montag mitteilte, erhöht RTL die Beteiligung an dem US-Unternehmen von bislang 22,3 auf 93,6 Prozent und überweist dafür rund 85 Millionen Euro an den Firmensitz nach Los Angeles. » zum Artikel

Google startet Musik-Streamingdienst in Deutschland

Musik-Streaming: Google bringt die Radiofunktion und ein Streamingangebot seiner Musik-App Play jetzt auch nach Deutschland. Dafür einigte sich das Unternehmen sogar mit der Gema, mit der man wegen Musik-Videos auf YouTube erbittert streitet. » zum Artikel

Großes iPhone 6 verbiegt gar nicht so leicht

US-Warentester: Die Warentester des US-Magazins "Consumer Reports" haben die Apple-Darstellung bestätigt, dass die neuen großen iPhones doch nicht so leicht verbiegen wie zuletzt behauptet. » zum Artikel

Google kippt Klarnamen-Pflicht für Google+

Online-Netzwerk: Google schafft die Klarnamen-Pflicht für sein Online-Netzwerk Google+ ab. "Es gibt keine Einschränkungen mehr, welchen Namen du benutzen kannst", kündigte das Netzwerk an. » zum Artikel

Twitter in der Türkei weiter blockiert

Nach Teilerfolg vor Gericht: Vor Gericht hat Twitter in der Türkei nach der Sperrung eines Accounts einen Teilerfolg erzielt. Doch an der generellen Blockade des Kurznachrichtendienstes vor den Kommunalwahlen ändert das nichts. » zum Artikel

Twitter kauft SnappyTV

Live-Videodienst: Twitter kauft SnappyTV (Foto: twitter)
Live-Videodienst: Twitter will mit dem Kauf eines Echtzeit-Videodienstes seine Position als Verbreitungsweg von Bildern stärken. Der Kurznachrichten-Dienst aus San Francisco verkündete am Donnerstag, SnappyTV übernommen zu haben. » zum Artikel

Gangnam Style bricht alle Rekorde

Rapper Psy schwimmt auf der Musik-Erfolgswelle: Psy knackt mit "Gangnam Style" schon wieder einen Milliarden-Rekord. Rund zwei Jahre nach Veröffentlichung des Youtube-Hits will sich der südkoreanische Rapper aber keineswegs zur Ruhe setzen. » zum Artikel

Facebook testet Videowerbung zwischen den Einträgen

TV-Werbekunden im Visier: Facebook ist eine Großmacht in der Online-Werbung. Mit neuen Video-Anzeigen will das Online-Netzwerk auch dem TV und YouTube Werbekunden abjagen. » zum Artikel

Google führt Fernseh-Stick auch in Deutschland ein

Chromecast: Google bringt am Mittwoch seinen Fernseh-Stick Chromecast auch in Deutschland in den Handel. Mit ihm lassen sich Videos oder Inhalte aus Googles Browser Chrome vom Laptop oder Tablet per WLAN auf einen Fernseh-Bildschirm bringen. » zum Artikel

Microsoft könnte bei Dailymotion einsteigen

Orange verkauft Minderheitsanteil: Orange, ehemals France Telecom, will seine Minderheitsbeteiligung an Dailymotion verkaufen. Ein möglicher Käufer ist Microsoft. » zum Artikel
  • Thomas Cloer

Social-Media-Aktivitäten verpuffen

Wenig Wahrnehmung: Social-Media-Aktivitäten verpuffen (Foto: Petr Vaclavek - Fotolia.com)
Wenig Wahrnehmung: Kaum ein Kunde erinnert sich an Social-Media-Aktivitäten von Unternehmen. Und bei der Stellensuche vertrauen sie auf etablierte Jobbörsen, so der Social Media Atlas 2014. » zum Artikel
  • Christiane Pütter
    Christiane Pütter


    Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Chef von Googles Online-Netzwerk geht

Umbau steht an: Das Online-Netzwerk Google Plus hat sich nicht als Facebook-Rivale etablieren können. Der bisherige Chef verlässt Google. Nun soll es laut Medienberichten umgebaut werden. » zum Artikel

"Heartbleed" nimmt gewaltiges Ausmaß an

Online-Sicherheitslücke: Die Sicherheitslücke bei der Verschlüsselungstechnik OpenSSL trifft eine Vielzahl von Diensten im Internet. Auch Google musste wichtige Dienste wie GMail und YouTube aktualisieren. Nutzern hilft nur ein Passwort-Wechsel auf breiter Front. » zum Artikel

Musikmarkt: Download schrumpft, Streaming boomt

BMG-Chef Masuch: In seinem Büro steht ein Verstärker, daneben eine E-Gitarre Marke "Fender Stratocaster". Erst vor ein paar Jahren hat Hartwig Masuch angefangen, Gitarre zu spielen. Im Musikgeschäft ist er aber schon fast vier Jahrzehnte. Heute ist er Herr über 1,2 Millionen Songs bei BMG, Bertelsmanns Musikabteilung und mittlerweile die weltweite Nr. 4 auf dem Musikrechtemarkt. Ein Gespräch über den Musikmarkt ... » zum Artikel

"Ice Bucket Challenge" erfasst die Autobranche

Opel-Chef nominiert Bosse von VW und Daimler: Der Hype um die "Ice Bucket Challenge" erfasst auch die mächtigen Autobosse: Opel-Chef Karl-Thomas Neumann hat sich bereits mit eiskaltem Wasser übergießen lassen - und rief am Freitag mehrere Kollegen auf, es ihm gleichzutun. » zum Artikel

Einigkeit zwischen IT-Branche und Gema

Gebühren für Video auf Abruf: Der IT-Branchenverband Bitkom und die Gema haben sich auf Gebühren für Musik geeinigt, die bei der Online-Übertragung von Filmen und TV-Sendungen fällig werden. » zum Artikel

Google verknüpft sein Online-Netzwerk mit Werbeanzeigen

Google Plus: Google öffnet sein Online-Netzwerk Google Plus stärker für die Werbebranche. Anzeigen können künftig überall im Netz auf technischer Basis von Google-Plus-Einträgen platziert werden. » zum Artikel

Zwischen Shitstorm und "Supergeil"

Firmen buhlen online um Kunden: Neben Millionen Nutzern entdecken auch Firmen Online-Netzwerke für sich. Sie erhoffen sich Mundpropaganda und neue Kunden. Die Fettnäpfchen stehen bereit. » zum Artikel

Google von Werbemilliarden überschüttet

Topmanager Nikesh Arora geht: Google wird dank der Werbemilliarden immer reicher. Am Ende des zweiten Quartals hatte der Konzern 61,2 Milliarden Dollar (45,2 Mrd Euro) in der Kasse, etwa 2,5 Milliarden Dollar mehr als vor drei Monaten. » zum Artikel

Ägypten will soziale Netzwerke stärker überwachen

Interne Strategie: Ägyptens neuer Präsident Sisi ist noch nicht vereidigt, doch die Sorge vor Repression wächst bereits. Das Innenministerium plant umfangreiche Überwachungen sozialer Netzwerke. » zum Artikel

Warum Videos zum Virus werden

Ich teile, also bin ich: Videos wie "First Kiss" oder "Supergeil" verbreiteten sich wie Lauffeuer im Netz. Aber was genau macht Clips zu Internet-Hits? Und vor allem: wer? » zum Artikel