Privat-IT, Social Media

5 IT-Projekte, die die Karriere fördern



Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO.de. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die CIO-Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.
Dan Tynan arbeitet als Autor für Infoworld und PCWorld.

3. Entwickler und operatives Geschäft zusammenbringen

Das dritte IT-Projekt, mit dem Sie Ihre CIO-Karriere voranbringen können, ist das Aufbrechen von Silos. Immer wieder kommt es vor, dass Projekte alles andere als agil sind, wenn sie von den Entwicklern auf das operative Geschäft übergehen.

Abteilungssilos aufbrechen

Zum Aufbrechen von Silos empfiehlt Tynan, abteilungsübergreifende Projektteams zu bilden und Entwickler und Mitarbeiter aus dem Operativen zusammenzusetzen. Um diese neue Struktur auszuprobieren, sollte man sie erst einmal an einem kleineren Projekt testen.

Solche gemischten Teams sind zum Beispiel dann besonders sinnvoll, wenn die operativen Mitarbeiter bereits am Projekt arbeiten, aber noch etwas am Code geändert werden muss. Wer im Unternehmen Applikationen für die Cloud entwickelt, steht vor großen Herausforderungen. Experten halten den Einsatz gemischter Teams in dem Bereich für besonders hilfreich.

Zur Startseite