Projekte


Fileserver, Office, Exchange

A.T.U. erneuert Microsoft-Infrastruktur



Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
In mehreren Teilprojekten migrierte der Dienstleister msg services die Microsoft-Infrastruktur der Werkstattkette und optimierte zugleich das IT-Service-Management.
Wintercheck in einer A.T.U.-Werkstatt.
Wintercheck in einer A.T.U.-Werkstatt.
Foto: A.T.U.

Die A.T.U. Auto-Teile-Unger Handels GmbH & Co. KGA.T.U. Auto-Teile-Unger Handels GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Weiden hat gemeinsam mit dem IT-Service-Dienstleister msg services seine Microsoft-Infrastruktur migriert und zugleich das IT-Service-Management (ITSM) optimiert. Zudem wollen die Partner auch noch eine neue Strategie zur mobilen Nutzung von Anwendungen umsetzen. Top-500-Firmenprofil für A.T.U Auto-Teile-Unger GmbH & Co. KG

Mit einem integrierten Konzept aus Werkstatt und Autozubehör-Shop hat A.T.U. sich seit der Gründung im Jahr 1985 nach eigenen Angaben zum Marktführer im deutschen Kfz-Service mit 10.000 Mitarbeitern und mehr als 600 Filialen entwickelt.

Modernisierung der Microsoft-Infrastruktur

Der starke Wettbewerb verlangte nach einer neuen IT-Ausrichtung der Werkstätten. Ende 2015 beschlossen die Verantwortlichen eine umfassende Modernisierung der Microsoft-Infrastruktur. Ergänzend zum Migrationsprojekt ging es um die Analyse und Steigerung der Qualität des IT-Service-Managements sowie um ein Konzept für eine mobile Client-Architektur.

Fileserver, Office/Access und Exchange

Das Migrationsprojekt zusammen mit msg services gliederte sich in die drei Teilbereiche Fileserver, Office/Access und Exchange. Bei den Fileservern ging es um die Umstellung der bestehenden Technologie auf WIN Server 2012 R2 mit einer Übernahme der Altdaten und der Ablösung der bisherigen Systeme.

Beim Office/Access-Projekt führte der Dienstleister eine Migration von MS Office 03 auf MS Office 13 durch. Gleichzeitig überführten die Experten 50 priorisierte Datenbanken in das MS Access 2013-Format. Das dritte Teilprojekt konzentrierte sich auf den Aufbau einer hochverfügbaren Exchange 2016-Infrastruktur.

IT-Service-Management optimieren

Zudem gaben die Berater Empfehlungen zur Optimierung des IT-Service-Managements. Dazu gehören Quick Scans der IT-Prozesse für das Service Desk, Incident-, Problem-, Change- und Service-Level-Management. Anschließend definierten die Berater Best Practice-Prozesse und führten sie bei A.T.U. ein.

DIGITAL INNOVATION Award - bewerben Sie sich jetzt!

Seit dem Frühjahr 2017 wurde msg services das Projekt "Notebook 3.0" übertragen. In einem Planungsworkshop ging es um die Konzeption der Lösung für mobile Clients, es folgen nun Implementierung, Integration und die Arbeit an Pilotierung und der Betriebsübergabe.

A.T.U. | Microsoft, ITSM und Notebook 3.0

Branche: Automotive/Einzelhandel und Dienstleistung
Zeitrahmen: seit 01/2016 - on going
Mitarbeiter: je nach Projekt zwischen 1 bis 5 Mitarbeitern
Aufwand: Summe aller ProjekteProjekte >300 PT
Produkte: MicrosoftMicrosoft, VMware, Citrix, Omnitracker Ticket-System
Dienstleister: msg services AG
Einsatzort: Weiden in der Oberpfalz
Internet: www.atu.de Alles zu Microsoft auf CIO.de Alles zu Projekte auf CIO.de

Zur Startseite