CIO Auf- und Aussteiger


Projekte und Ziele

Aldi Nord macht Möller zum Geschäftsführer IT



Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Seit 2010 ist der frühere Berater bei Aldi Nord in der IT auf verantwortlichen Positionen tätig. Nun stieg er zum Geschäftsführer IT auf.
Andreas Möller ist neuer Geschäftsführer IT bei Aldi Nord.
Andreas Möller ist neuer Geschäftsführer IT bei Aldi Nord.
Foto: Aldi Nord

Bereits seit März 2018 ist Andreas MöllerAndreas Möller (42) Geschäftsführer IT/ Managing Director IT beim Lebensmittelhändler Aldi NordAldi Nord in Essen. Zuvor verantwortete er dort als Bereichsgeschäftsführer IT den Bereich IT-Projekte & -Methodik. Top-500-Firmenprofil für Aldi Nord Profil von Andreas Möller im CIO-Netzwerk

Innovation und Digitalisierung

Als seine wichtigsten anstehenden Aufgaben und IT-Projekte nennt Möller gegenüber CIO.de:

• IT-Leitbild mit Fokus auf Stabilität, Einfachheit und Innovation umsetzen.
• Leadership-Kompetenzen in der IT auf allen Ebenen über das Leitbild "One-IT" (interdisziplinär, eigenverantwortlich, kundenorientiert, verlässlich) fördern.
• Alle wertschöpfenden Prozesse mit Positionierung auf Wachstum und Flexibilität digitalisieren und automatisieren.
• IT-Infrastruktur inklusive Cloud-/Hosting-Architekturen zentralisieren.
• Ein modernes IT-Umfeld für alle Arbeitsplätze in der Unternehmensgruppe schaffen.

Aktuell laufende Projekte

Zu den derzeit aktuell laufenden IT-Projekte gehören laut Möller:

• Aldi Nord beim Deichbrand-Festival (Entwicklung der Kassensysteme und Umsetzung/Support vor Ort, technische Umsetzung des Websitebereichs etc.)
• Einführung eines neuen Einkaufmanagementsystems
• Umsetzung eines neuen Bewerber-Management-Systems
• Abschluss des internationalen Rollouts von SAP Retail
• Einführung neuer Kassensysteme

Ex-Berater bei IBM und PwC

Möller hat an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Betriebswirtschaftslehre (Diplom-Kaufmann) mit den Schwerpunkten Wirtschafts-/Arbeitsrecht und Wirtschaftsinformatik studiert. Von 2000 bis 2010 arbeitete Möller als IT-Berater und IT-Prüfer bei IBM Deutschland GmbH sowie bei PricewaterhouseCoopers in unterschiedlichen Funktionen.

2010 begann Möller seine Karriere in der IT bei Aldi, erst als Abteilungsleiter IT, dann als Bereichsgeschäftsführer IT und nun als Geschäftsführer IT.

Aldi Nord macht 23 Milliarden Umsatz

Der Jahresumsatz der UnternehmensgruppeUnternehmensgruppe Aldi Nord lag 2016 bei 21,2 Milliarden Euro. 2017 stieg der Jahresumsatz der Gruppe auf 23,4 Milliarden Euro. Zum Stichtag 31.12.2017 waren bei der Unternehmensgruppe 69.367 Mitarbeiter beschäftigt, davon 35.836 in Deutschland. Top-Firmen der Branche Handel

Zur Startseite