CIO Auf- und Aussteiger


Neuer Führungsposten

Artur Gruca übernimmt IT-Leitung der Hypo-Vereinsbank

Jens Dose ist Redakteur des CIO Magazins. Neben den Kernthemen rund um CIOs und ihre Projekte beschäftigt er sich auch mit der Rolle des CISO und dessen Aufgabengebiet.
Die Hypo-Vereinsbank hat vier Führungsposten neu besetzt. Artur Gruca übernimmt im Zuge dessen die Leitung der IT in Vorbereitung auf die neu geschaffene Stelle des CDIO.
Die Hypo-Vereinsbank bekommt neue Top-Managerinnen und Manager. Ab 1. September startet Artur Gruca.
Die Hypo-Vereinsbank bekommt neue Top-Managerinnen und Manager. Ab 1. September startet Artur Gruca.
Foto: Hypo-Vereinsbank

Seit April krempelt der neue Unicredit-Chef Andrea Orcel die Struktur der Bankkonzerns um. Das macht sich nun auch bei der Hypo-Vereinsbank bemerkbar. Das Münchner GeldinstitutGeldinstitut besetzt vier Führungsposten neu - darunter auch die frisch geschaffene Stelle des Chief Digital & Information Officers (CDIO). Top-Firmen der Branche Banken

Ab 1. September startet Artur Gruca zunächst als Generalbevollmächtigter für IT bei der Bank. Später soll er Vorstand "Digital & Information" werden. "Ich freue mich sehr, dass ein ausgewiesener IT-Experte das Team in Deutschland ergänzen wird", sagt Vorstandssprecher Michael Diederich. Welche Aufgaben dann der aktuelle CIO Zia Hoshyarzai übernehmen wird, ist noch unklar. Laut einem Konzernsprecher erarbeitet die Bank gerade intern, wie die IT-Verantwortung und -zuständigkeiten künftig aufgeteilt sein werden.

Derzeit besetzt Gruca den Posten des CIO Finance & Controls bei der Unicredit-Gruppe in Mailand. Er kam 2010 in den Konzern und kletterte über verschiedene IT-Führungspositionen die Konzernhierarchie hinauf. Davor arbeitete er knapp sieben Jahre für die Unternehmensberatung Accenture.

Zu den drei weiteren Neuzugängen im HVB-Vorstand zählt Marion Höllinger, die zum 3. August das Privatkunden-Geschäft übernommen hat. Zuvor leitete sie den Vertrieb und das Network Management. Der CFO-Posten wird ab 1. September von Ljubisa Tesic besetzt, der aktuell als Co-Leiter der Abteilung Group Planning & Capital Management und Finanzchef für Mittel- und Osteuropa der Unicredit arbeitet. Am 1. Oktober startet schließlich Angelique Keijsers als neue Head of Compliance. Sie kommt von der niederländischen Robobank, wo sie seit 2016 Chief Compliance Officer war.

Die Hypo-Vereinsbank (HVB) ist eine Marke der Unicredit Bank AGUnicredit Bank AG mit Sitz in München. Sie gehört seit 2005 zur MailMailänder Unicredit-Gruppe, die in 16 Ländern tätig ist. 2020 beschäftigte die HVB gut 12.000 Mitarbeitende und erwirtschaftete eine Bilanzsumme von 300,1 Milliarden Euro. Top-500-Firmenprofil für Unicredit Bank AG Alles zu Mail auf CIO.de

Zur Startseite