Wie Digitalisierung machbar wird


// Manufacturing und Automotive: Aktuelle Trend-Themen greifbar aufbereitet.
- Anzeige -

Video: Mobilität der Zukunft

Autonomes Fahren revolutioniert den Verkehr

14.01.2019
Die Symbiose aus neuartigen Software-Services und maßgeschneiderter Hardware macht es möglich: Selbstfahrende Fahrzeuge erobern die Straßen.

Vernetzte Automobile mit intelligenten Assistenzsystemen werden nicht nur den Fahrkomfort deutlich verbessern, sondern auch die Unfallgefahr um bis zu 80 Prozent reduzieren. Möglich wird das durch Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI) oder Machine Learning (ML), die in Form einer High Performance-Computing-Einheit (HPC) quasi das menschliche Gehirn im Fahrzeug nachahmen.

Lidar-, Radar- und optische Sensoren erfassen die Umgebung rund um das Automobil und senden diese Daten an die HPC-Zentrale. In einem aufwendigen Analyseprozess errechnet der Bordcomputer den optimalen Weg für das Fahrzeug. Je nach Autonomiegrad ist menschliches eingreifen während der Fahrt dann nur noch bedingt notwendig.

Der Clou der Lösung: Das System greift nicht nur auf interne Daten zu, sondern nutzt auch vorverarbeitete Informationen aus dem Rechenzentrum. Das System ist modular aufgebaut und besteht aus frei konfigurierbaren Software- und Hardware-Services, die zusammen eine perfekte Basis für die Einführung von Fahrerassistenz- und autonomen Fahrtechnologien bilden. Sehen Sie selbst:

Zur Startseite