Projekte


Medizintechnik

B. Braun setzt auf Datenintegration

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Mit einer Plattform für die Datenintegration verbessert B. Braun Melsungen die Vernetzung mit seinen Partnern.
Die personalisierte Versorgung von Patienten ist Ziel von B. Braun Melsungen (im Bild: interaktives Monitoring von Dialyse-Behandlungen)
Die personalisierte Versorgung von Patienten ist Ziel von B. Braun Melsungen (im Bild: interaktives Monitoring von Dialyse-Behandlungen)
Foto: B. Braun Melsungen AG

Eine neue Plattform zur Datenintegration soll B. Braun MelsungenB. Braun Melsungen beim Entwickeln maßgeschneiderter Gesundheitslösungen unterstützen. Das Pharma- und Medizintechnikunternehmen will den Austausch mit Partnern verbessern, Datensilos aufbrechen und kritische Daten in unterschiedlichen Systemen sicher erschließen. Das Unternehmen hat sich für die Anypoint-Platform des Anbieters Mulesoft entschieden und kann neue digitale Lösungen nun schneller realiseren. B. Braun bindet Externe jetzt "binnen Stunden statt Tagen" ein, sagt Martin Runkel, Vice President Business IT Solutions bei B. Braun. Top-500-Firmenprofil für B. Braun Melsungen AG

Der Medizintechnik-Hersteller will unter anderem ein Kunden-Community-Portal bereitstellen. Ziel ist eine personalisierte und vernetzte Versorgung. Dafür haben B. Braun und Mulesoft Anwendungsschnittstellen entwickelt, über die isolierte Daten aus verschiedenen Systemen miteinander vernetzt werden. Dazu gehören unter anderem SAP-Anwendungen, das Health and Life Sciences-System von B. Braun sowie die Sales und die Health Cloud von Salesforce. Standards und Vorgaben sollen einen sicheren und geregelten Zugriff auf die Systeme gewährleisten, ohne dass Daten direkt auf der Plattform gespeichert werden müssen.

Vertrieb kann Produktbestellungen effizienter managen

Laut Stefan Stützer, Global MuleSoft Platform Owner bei B. Braun, können Entwickler und Partner des Unternehmens bestehende Schnittstellen wiederverwenden. "So lassen sich Lösungen um 50 Prozent schneller erstellen als mit benutzerdefiniertem Punkt-zu-Punkt-Code", sagt Stützer. Durch die schnellere Integration der Salesforce Clouds mit den Backend-Daten kann der Vertrieb Produktbestellungen effizienter nachverfolgen und bearbeiten.

Die B. Braun Melsungen AG aus Hessen ist einer der führenden Hersteller von Medizintechnik- und Pharma-Produkten sowie Dienstleistungen weltweit. Sie verkauft rund 5.000 Produkte, die sie fast ausschließlich selbst fertigt. Ergänzende Dienstleistungs- und Beratungsangebote machen das 1839 entstandene Unternehmen heute zu einem Systempartner im Gesundheitswesen.

B. Braun Melsungen AG | Vernetzung
Branche: Pharma und MedizintechnikPharma und Medizintechnik
Use Cases: Vernetzung mit Partnern, schnellerer Datenaustausch, personalisierte Angebote
Produkt: Anypoint Platform
Anbieter: Mulesoft Top-Firmen der Branche Chemie

Zur Startseite