CIO des Jahres


Heldinnen und Helden der IT vor!

Bewerben Sie sich für den CIO des Jahres 2021

Schreibt und recherchiert Führungs- und Karrierethemen - in der Redaktion von CIO-Magazin und COMPUTERWOCHE. Ihre Schwerpunkte sind CIOs, IT-Karrieren und -Nachwuchs, Führung, New Work und Diversity.  Wenn sie nicht gerade Projekte wie den "CIO des Jahres" betreut. Setzt sich für mehr Frauen in der IT ein.
Setzen Sie positive Zeichen. Tun Sie sich und Ihrem Team etwas Gutes. Wie? Indem Sie uns von Ihrer Arbeit erzählen und sich beim "CIO des Jahres" bewerben. Zum 19. Mal verleihen CIO-Magazin und COMPUTERWOCHE den renommierten Award. Einsendeschluss ist der 20. Mai 2021.
Schon die Bewerbung allein lohnt sich, sagt Webasto-CIO Thomas Mannmeusel und CIO des Jahres 2020 in der Kategorie Großunternehmen.
Schon die Bewerbung allein lohnt sich, sagt Webasto-CIO Thomas Mannmeusel und CIO des Jahres 2020 in der Kategorie Großunternehmen.
Foto: Webasto

"Der erste Platz beim CIO des Jahres war für uns alle eine sehr schöne Bestätigung der bisherigen Leistung, vor allem aber auch Ermutigung, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen", sagt Thomas Mannmeusel, CIO von Webasto und Gewinner in der Kategorie Großunternehmen 2020. "Im Rahmen des Bewerbungsprozesses haben wir natürlich auch noch einmal reflektiert, woran und wie wir in den letzten Jahren gearbeitet haben. Das alleine war es wert“, fügt der promovierte Wirtschaftsinformatiker hinzu.

Gerade in Krisenzeiten können Wettbewerbe und Preise für positive Signale sorgen und Mut machen. Auch deshalb loben CIO-Magazin und COMPUTERWOCHE in diesem Jahr wieder den Wettbewerb "CIO des Jahres" aus und hoffen, dass uns viele IT-Chefinnen und -Chefs aus dem deutschsprachigen Raum von ihrer Arbeit erzählen.

In diesem Sinne, liebe CIOs, nehmen Sie teil und bewerben Sie sich bis zum 20. Mai 2021! Mitmachen können CIOs und IT-Leiter, die in einem Anwenderunternehmen tätig sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie eine interne oder eine ausgelagerte IT-­Organisation führen. Wir wollen von Ihnen wissen:

Welche spannenden IT-Projekte oder -Programme haben Sie in den vergangenen zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen? Wichtig ist uns die Bedeutung für das gesamte Unternehmen: Haben die eingereichten Projekte beispielsweise dazu beigetragen, neue Umsatzkanäle zu erschließen? Wir wollen aber auch wissen, ob Sie Ihre Kern-IT im Griff haben, wie Sie mit dem Business zusammenarbeiten, wie Sie es mit Innovationen halten, und wie weit Ihr Unternehmen in Sachen digitale Transformation und Change vorangekommen ist.

Kategorien

Wir verleihen den Preis in drei Hauptkatego­rien: Großunternehmen (ab einer Milliarde Euro Jahresumsatz), Mittelstand und Public Sector (gesamter öffentlicher Sektor mit Gebietskörperschaften - Bund, Länder, Gemeinden - Sozialversicherungen und andere Körperschaften des öffentlichen Rechts). Daneben behält sich die Jury vor, für herausragende Leistungen Sonderpreise wie etwa den "Innovation Award", den "Transformation of Work Award" oder den "Cybersecurity Award" zu vergeben.

Ein kompetentes und gerechtes Urteil fällt wie immer unsere hochkarätig besetzte Fachjury, die sich aus Vertretern von Praxis und Lehre zusammensetzt. 2021 konnten wir folgende Jurymitglieder gewinnen:

Tobias Fausch, CIO BayWa,
Friedrich-Wilhelm Menge, CTO Deutsche Flugsicherung,
Jutta von Mikusch-Buchberg, CIO Karl Storz,,
Joachim Reichel, CIO BSH und Voice e. V.,
Frank Riemensperger, Accenture und Bitkom,
Prof. Reinhard Jung, Universität St. Gallen,
Prof. Helmut Krcmar, TU München,
Prof. Claudia Linnhoff-Popien, LMU München,
CIO-Magazin und COMPUTERWOCHE.

Gala digital: Wir feiern die Gewinner am 25. November

Save the date: Am 25. November 2021 feiern wir die Gewinner des Wettbewerbs im Rahmen einer digitalen Gala. Das CIO-des-Jahres-Team freut sich auf Sie (von links): Heinrich Vaske (Editorial Director), Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein, Karen Funk (Senior Editorial Project Manager) und Horst Ellermann (Herausgeber CIO-Magazin).
Save the date: Am 25. November 2021 feiern wir die Gewinner des Wettbewerbs im Rahmen einer digitalen Gala. Das CIO-des-Jahres-Team freut sich auf Sie (von links): Heinrich Vaske (Editorial Director), Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein, Karen Funk (Senior Editorial Project Manager) und Horst Ellermann (Herausgeber CIO-Magazin).

CIOs sind samt Begleitung wieder herzlich zur feier­lichen Preis­verleihung und Gala am 25. November 2021 eingeladen, die wir derzeit primär im digitalen Format planen. Zusammen mit unserem Kooperationspartner Voice e. V. (Bundesverband der IT-Anwender) bieten wir vom 24. bis 25. November ein spannendes Rahmenprogramm mit VOICE-Jahresversammlung, fachlicher Konferenz sowie dem krönenden Abschluss mit der Award-Gala am 25. November. Details zu den Veranstaltungen finden Sie hier.

Bewerbungsschluss ist der 20. Mai 2021

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme beim "CIO des Jahres" bis zum 20. Mai! Hier geht es zur Bewerbung.

Setzen Sie positive Zeichen für Ihr Team und Ihr ganzes Unternehmen: Bewerben Sie sich beim CIO des Jahres bis zum 20. Mai 2021!
Setzen Sie positive Zeichen für Ihr Team und Ihr ganzes Unternehmen: Bewerben Sie sich beim CIO des Jahres bis zum 20. Mai 2021!
Zur Startseite