CIO Auf- und Aussteiger


IT-Strategie der Mainova

CIO Buschkamp setzt auf lean und agil

Jens Dose ist Redakteur des CIO Magazins. Neben den Kernthemen rund um CIOs und ihre Projekte beschäftigt er sich auch mit der Rolle des CISO und dessen Aufgabengebiet.
Jan-Wilm Buschkamp will die Mainova AG zukunftsfähig machen. Dabei legt er Wert auf optimierte Prozesse, moderne Arbeitsmethoden und die Beteiligung der Mitarbeiter.

Jan-Wilm BuschkampJan-Wilm Buschkamp ist seit August 2019 Bereichsleiter IT der Mainova AGMainova AG. Seitdem hat das Team um den CIO mit "hybrIT2023" ein IT-Transformationsprogramm erarbeitet, um den Frankfurter EnergieversorgerFrankfurter Energieversorger zukunftsfähig zu machen. Ziel des Programms ist es unter anderem, mehr Wert zu generieren, das Unternehmen lean und agil aufzustellen sowie Prozesse end-to-end zu gestalten. Top-500-Firmenprofil für Mainova AG Profil von Jan-Wilm Buschkamp im CIO-Netzwerk Top-Firmen der Branche Energie u. Rohstoffe

Jan-Wilm Buschkamp
Jan-Wilm Buschkamp
Foto: Jan-Wilm Buschkamp

Um das zu erreichen, stellte Buschkamp Leitlinien für die tägliche Arbeit auf: Dabei gelte es, sich auf Wertschöpfung zu fokussieren, Lernprozesse zu beschleunigen und nach dem Fail-Fast-Prinzip zu arbeiten. Dies soll mit einem hohen Maß an Selbstbestimmung und Eigenverantwortung einhergehen, damit die nötigen Freiräume für InnovationInnovation geschaffen werden können. Alles zu Innovation auf CIO.de

Des Weiteren will der CIO das Unternehmen mit neuen Technologien und Arbeitsweisen modernisieren, die durch kundenzentriertes Denken geprägt sind. Bei all dem legt Buschkamp Wert auf die menschliche Komponente der DigitalisierungDigitalisierung. Die Belegschaft soll auf die Reise mitgenommen werden. Hierzu setzt der IT-Manager auf aktive Kommunikation. Er wolle den Mitarbeitern zuhören und bei ihnen nachfragen, was sie während der Transformation beschäftigt. Antworten und Lösungen müssten schnell und transparent gegeben werden, damit sich keiner der Beteiligten abgehängt fühle. Alles zu Digitalisierung auf CIO.de

Jan-Wilm Buschkamp bringt viel Erfahrung im Energiesektor mit nach Frankfurt. Bevor er die Stelle bei der Mainova antrat, arbeite er bei der Dortmunder innogy-Tochter Westnetz GmbH als Leiter IT des Bereichs Meter-to-Cash sowie in verschiedenen Positionen bei der RWE IT GmbH. Er berichtet an Diana Rauhut, Vorstand bei der Mainova AG für die Bereiche Vertrieb Privat- und Gewerbekunden, Marketing, IT, Kundenservice sowie datengetriebene und urbane Geschäftsmodelle. Buschkamps Vorgänger bei Mainova Philipp LübckePhilipp Lübcke wechselte im September 2019 als IT-Leiter nach Erfurt zum Thüringer Energieversorger TEAG. Profil von Philipp Lübcke im CIO-Netzwerk

Die Mainova AG ist einer der größten Energieversorger Deutschlands. Sie beliefert Menschen in Hessen und den angrenzenden Bundesländern mit Strom, Erdgas, Wärme und Trinkwasser. 2018 beschäftigte das Unternehmen fast 2.700 Mitarbeiter, der Umsatz lag bei knapp zwei Milliarden Euro.

Zur Startseite