iPhone


Verlagsangebot

CIO iPhone App verbessert

18.11.2011


Einen seiner ersten Artikel schrieb René Schmöl, Jahrgang 1982, mit 16 Jahren für die Tageszeitung Freies Wort. Es war ein Interview mit Hape Kerkeling. Dieser Erfolg motivierte ihn, weiterzumachen. Nach sieben Jahren im Lokaljournalismus und einer Ausbildung zum Verlagskaufmann folgte ein Volontariat bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Seit 2007 ist René Schmöl in unterschiedlichen Positionen für IDG tätig. Momentan als Portal Manager für cio.de.
Die CIO News App in Version 1.5 steht jetzt im Apple App Store für Sie zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir arbeiten natürlich weiter daran, die App kontinuierlich zu verbessern.
Das Themenspektrum der CIO iPhone App 1.5 reicht von Hintergrundberichten zu den IT-Strategien deutscher Konzerne über Karrieretipps für CIOs und Ratgeber für den Business-Alltag bis hin zu IT-Sicherheitstrends und Beiträgen zu Management-Methoden.
Das Themenspektrum der CIO iPhone App 1.5 reicht von Hintergrundberichten zu den IT-Strategien deutscher Konzerne über Karrieretipps für CIOs und Ratgeber für den Business-Alltag bis hin zu IT-Sicherheitstrends und Beiträgen zu Management-Methoden.
Foto: Rene Schmöl

Was hat sich mit der aktuellen Version 1.5 verbessert?

1. Performance und Stabilität verbessert
2. Offline-Modus optional (unter Einstellungen)
3. Multitasking ist aktiviert
4. grafische Elemente angepasst
5. kleinere Fehler behoben

Was kann die CIO iPhone News App überhaupt? Da ist zum Beispiel der Offline-Modus, der ihnen die Nutzung redaktioneller Inhalte auch ohne bestehende Internetverbindung ermöglicht. Oder der mobile Zugriff auf die Whitepaper-Datenbank - ein oft geäußerter Wunsch unserer Leser.

Mit Hilfe der Bookmark-Funktion wiederum lassen sich CIO-Artikel ganz einfach speichern und später lesen. Und auch das Artikel-Sharing via E-Mail, FacebookFacebook, TwitterTwitter, LinkedInLinkedIn ist nun besser. Nicht zu vergessen: Der integrierte QR Code Scanner, mit dem Sie Zusatzinformationen aus Print-Inhalten besser nutzen können. Der codierte Link wird einfach mit der iPhone-Kamera fotografiert und innerhalb der Anwendung geöffnet. Alles zu Facebook auf CIO.de Alles zu LinkedIn auf CIO.de Alles zu Twitter auf CIO.de

Technisch basiert die CIO News App auf HTML5. Genauer gesagt handelt es sich um eine sogenannte Hybrid-App, deren Content-Bereich aus Web-Inhalten besteht, die in den nativen Rahmen der App integriert wurden. Die CIO News App ist kompatibel mit iPhoneiPhone, iPod touch und iPadiPad und erfordert iOS 4.0 oder neuer. Alles zu iPad auf CIO.de Alles zu iPhone auf CIO.de

Laden Sie sich jetzt die kostenlose CIO News App für Ihr iPhone herunter.

Übrigens: Auch für Googles Android Plattform bieten wir Ihnen eine CIO App an.

Zur Startseite