Erfolgreiche Firmen siedeln das Thema auf der Führungsebene an

Data Recovery erfordert zentrale Strategie

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
  • Das Datenschutz- und Recovery Management sollte zentralisiert werden.

  • Prozesse und Infrastruktur rund um Datenschutz und Data Recovery müssen regelmäßig getestet und gemonitort werden.

  • Ohne Technologien wie Dist-to-Disk-Tape, Virtual Tape Libraries und Replikation geht es nicht mehr und

  • Data Recovery Management ist ein Thema, das grundsätzlich auf den C-Level gehört.

Aberdeen hat für die Studie "Data Recovery Management: Are you ready?" mit Entscheidern aus 200 Unternehmen gesprochen.

Zur Startseite