Anwender und Bildungspartner präsentieren

Den "Digitalen Wandel" erleben - für HR'ler kostenlos

Simon Hülsbömer verantwortet als Program Manager Executive Education die Geschäftsentwicklung und die Inhalte des IDG-Weiterbildungsangebots an der Schnittstelle von Business und IT. Zuvor war er rund zehn Jahre lang als (leitender) Redakteur für die Computerwoche tätig und betreute alle Themen rund um IT-Sicherheit, Risiko-Management, Compliance und Datenschutz.
Informieren Sie sich auf unserer "Roadshow zum Digitalen Wandel" über die Themen der Digitalisierung und über dazu passende Seminarangebote von COMPUTERWOCHE und CIO für Sie und Ihre Mitarbeiter - am 30. März in Düsseldorf und am 5. April in München. Kostenlos!

Die Executive-Education-Programme von CIO und COMPUTERWOCHE machen Sie und Ihre Mitarbeiter fit für das technologische Zeitalter - denn je digitaler und vernetzter die Welt, desto komplexer erscheint sie uns. Das gilt für die Gesellschaft, Wirtschaft und damit auch für unsere beruflichen Herausforderungen.

Zusammen mit einigen der besten Bildungspartnern Deutschlands - der WHU - Otto Beisheim School of Management, der ESMT Berlin - European School of Management and Technology und dem Fraunhofer AISEC - Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit haben wir für 2017 diverse Weiterbildungen für Anwender entwickelt: Am 29./30. Juni geht es um Blockchain, am 5./6. Juli um Design Thinking und am 26./27. September um Cybersecurity. Das bewährte "Leadership Excellence Programm" geht am 23. Oktober in die nächste Runde. Mehr Informationen zu allen Seminaren erhalten Sie auf unserer Website "IDG Executive Education".

Anwender-Roadshow: Jetzt kostenlos anmelden!

Informieren Sie sich auf unserer halbtägigen Roadshow am 30. März oder Düsseldorf und am 5. April in München über Themen wie Blockchain, Design Thinking, Security und Leadership.
Informieren Sie sich auf unserer halbtägigen Roadshow am 30. März oder Düsseldorf und am 5. April in München über Themen wie Blockchain, Design Thinking, Security und Leadership.
Foto: Pressmaster - shutterstock.com

Informieren Sie sich auf unserer Roadshow am 30. März auf dem WHU-Campus Düsseldorf (14-18 Uhr) oder am 5. April im IDG-Medienhaus München (14-18 Uhr) über diese und weitere Themen des digitalen Wandels im Unternehmen. Wir laden Führungskräfte und HR-Verantwortliche aus Anwenderunternehmen herzlich ein: Diskutieren Sie mit uns und Ihren Kollegen in entspannter Atmosphäre die Themen des digitalen Wandels und deren Herausforderungen. Dazu haben wir einige hochkarätige Sprecher eingeladen, die zu aktuellen IT-, Digitalisierungs- und Arbeitsplatz-Themen referieren werden.

Highlights am 30. März 2017 in Düsseldorf:

  • Mark Michaelis, CIO Sonepar: "Blockchain aus Anwendersicht"

  • Philip Essinger, Digital Competence Center: "Arbeiten 4.0 - Digitale Kompetenzen im Unternehmen"

  • Dr. Jens Weinmann und Bianca Schmitz, ESMT Berlin: "Design Thinking und Agile Innovationsprozesse"

  • Peter Kreutter, Direktor Stiftung Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung (WHU) und Kuratoriumsmitglied der CIO-Stiftung: "Warum und wie sich (IT-)Executives weiterbilden sollten"

  • Reisebericht CIO Leadership Excellence Program Indien 2017

Highlights am 5. April 2017 in München:

  • Markus Tradt, Munich Re: "Blockchain im Anwendereinsatz"

  • Christoph Burger, Studiendekan ESMT Berlin: "Blockchain - Chancen und Herausforderungen"

  • Philip Essinger, Digital Competence Center: "Arbeiten 4.0 - Digitale Kompetenzen im Unternehmen"

  • Peter Kreutter, Direktor Stiftung Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung (WHU) und Kuratoriumsmitglied der CIO-Stiftung: "Warum und wie sich (IT-)Executives weiterbilden sollten"

  • Reisebericht CIO Leadership Excellence Program Indien 2017

Jetzt kostenlos anmelden

Wir würden uns freuen, Sie zu einer der beiden Veranstaltungen in Düsseldorf oder München begrüßen zu dürfen. HR-Manager nehmen kostenlos teil: Melden Sie sich jetzt an!

Anwender-Roadshow: Jetzt kostenlos anmelden!

Schon gewusst? Für unsere Programme zu Blockchain und Design Thinking erhalten Sie bei einer Seminaranmeldung bis zum 13. April satte 15 Prozent Frühbucherrabatt auf die jeweilige Teilnahmegebühr!

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite