Projekte


Cloud-Migration

Deutsche Bahn digitalisiert Personalprozesse

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Die Deutsche Bahn wickelt Personalangelegenheiten künftig über die Oracle-Lösung Fusion Cloud Human Capital Management ab.
Mitarbeiter der Deutschen Bahn können Personalthemen nun über eine zentrale Plattform abwickeln.
Mitarbeiter der Deutschen Bahn können Personalthemen nun über eine zentrale Plattform abwickeln.
Foto: Deutsche Bahn AG / Oliver Lang

Von einem "Meilenstein bei der DigitalisierungDigitalisierung der DB" spricht Personalvorstand Martin Seiler: die Deutsche BahnDeutsche Bahn digitalisiert und standardisiert einen großen Teil ihrer Personalprozesse. Der VerkehrsbetriebVerkehrsbetrieb hat sich zur Migration auf OracleOracle Fusion Cloud Human Capital Management (HCM) entschieden. Damit sollen alle Personalthemen über eine zentrale Cloud-PlattformCloud-Plattform für Mitarbeiter, Führungskräfte und Personaler erreichbar sein. Hintergrund ist laut Seiler die Konzernstrategie namens Starke Schiene. Top-500-Firmenprofil für Deutsche Bahn Alles zu Cloud Computing auf CIO.de Alles zu Digitalisierung auf CIO.de Alles zu Oracle auf CIO.de Top-Firmen der Branche Transport

Insgesamt umfasst der Nutzerkreis etwa 210.000 Mitarbeiter sowie 100.000 Pensionäre und externes Personal. "Die Nutzerfreundlichkeit orientiert sich an den Erwartungen einer Generation von Mitarbeitenden, deren privater Alltag von Smartphone-Apps und der Nutzung von digitalen Services geprägt ist", erklärt das Unternehmen. Die Kollegen sollen sämtliche Personaldienstleistungen auf mobilen Endgeräten nutzen können. Die neue Plattform wird in allen 18 Geschäftsfeldern der Bahn in Deutschland eingesetzt.

Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit

Neben der erwarteten Nutzerfreundlichkeit nennt die Deutsche Bahn die Skalierbarkeit der Cloud-Lösung als Entscheidungskriterium. Das Unternehmen erwartet von der gewählten Software-as-a-Service-Anwendung genug Flexibilität, um auf stetig wechselnde Anforderungen schneller reagieren zu können. Außerdem versprechen sich die Verantwortlichen eine "kürzere Bereitstellungsdauer von Daten bei hoher Belastung" und weniger Ausfälle als mit der zuvor genutzten On-Premise-Lösung.

Der DB-Konzern mit Sitz in Berlin zählt nach eigenen Angaben zu den global führenden Mobilitäts- und Logistikunternehmen und erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von gut 44 Milliarden Euro. Weltweit arbeiten rund 338.000 Mitarbeiter für die Deutsche Bahn. Unter dem Dach des Konzerns operieren heute rund 600 verbundene Unternehmen. Als erste mit Lokomotiven betriebene Eisenbahn, die dem öffentlichen Nahverkehr entspricht, kann die Ludwigseisenbahn gelten, die 1835 Passagiere zwischen Nürnberg und Fürth transportierte.

Deutsche Bahn | Prozess-Digitalisierung
Branche: Verkehr und TransportTransport
Use Case: Optimierung der Personalprozesse
Produkt: Oracle Fusion Cloud Human Capital Management (HCM)
Anbieter: Oracle
Einsatzgebiet: alle 18 Geschäftsfeldern der DB in Deutschland (210.000 Mitarbeiter) Top-Firmen der Branche Transport

Zur Startseite