Riskante junge Männer

Deutsche halten sich für Security-Experten

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Ein weiteres Ergebnis bezieht sich auf Updates von Antiviren-Lösungen. Über die Nationen hinweg erklären neun von zehn Umfrage-Teilnehmern, ihre Software werde regelmäßig aktualisiert. Bei 46 Prozent nimmt das Unternehmen Updates automatisch vor, 33 Prozent erledigen es selbst.

Am liebsten Nachrichten von Freunden

Schließlich wollte die MAAWG wissen, welche E-Mails Aufmerksamkeit der Nutzer erhalten. 82 Prozent reagieren demnach vor allem auf Botschaften von Freunden oder der Familie. 70 Prozent reagieren auf Nachrichten über den Eingang oder Lieferstatus von Produkten, die sie sich über das Internet bestellt haben. 58 Prozent öffnen Mails von ihrer Bank oder Versicherung.

Zur Startseite