Marktübersicht Reisekostenabrechnung

Die besten Reisekosten-Tools

28.04.2015
Von Diego Wyllie

MonKey Reisekosten

Eine weitere professionelle Desktop-Lösung bietet sich mit "MonKey Reisekosten 2014" an. Die Software von der deutschen ProSaldo GmbH adressiert Angestellte, Selbständige, sowie KMUs und Vereine, die die Verwaltung ihrer Fahrzeuge, Fahrtenbücher und Reisekostenabrechnungen übersichtlich und sicher am PC erledigen möchten. Wie der Hersteller erklärt, ermöglicht die Reiseverwaltung das Erfassen von ein- und mehrtägigen In- und Auslandsreisen inklusive aller Belege, das Einbinden von Einträgen aus dem Fahrtenbuch sowie das Festlegen der Optionen für Verpflegungs- und Übernachtungspauschalen.

Praktisch: Der automatisch generierte Reisebericht enthält alle für die Abrechnung notwendigen Angaben. Bei Bedarf können die automatisch vorkontierten Belege als Buchungsliste für die Buchhaltungslösung MonKey Office oder in ein anderes Finanz-Tool exportiert werden.

MonKey Reisekosten 2014 erzeugt einen umfangreichen Reisebericht automatisch.
MonKey Reisekosten 2014 erzeugt einen umfangreichen Reisebericht automatisch.
Foto: Diego Wyllie

Preise und Verfügbarkeit: Eine Besonderheit der MonKey-Lösung besteht darin, dass sie nicht nur für Windows, sondern auch für Mac OS X verfügbar ist. Die Einzelplatzlizenz schlägt mit knapp 50 Euro zuzüglich Versandkosten zu Buche. Das Programm kann im Online-Shop des Herstellers.

Zur Startseite