Für Web, Desktop und Mobile

Die besten Task Management Tools

20.01.2012
Von Diego Wyllie

Hi Task: Projekte, Teams und Arbeitszeiten verwalten

Hi Task
Hi Task
Foto: Diego Wyllie

Ein weiteres Online-Tool, das aber wesentlich mehr Funktionen bietet als Ta-Da List oder Remember the Milk, ist "Hi Task".

Mit professionellen Features, die sich vor allem im Business-Bereich gut machen, wie etwa Projekt- und Team-Verwaltung, File-Sharing, Zeiterfassung oder flexibles ReportingReporting, adressiert diese Web-Anwendung in erster Linie Einzelpersonen und Teams, die viele Aufgaben zu verwalten haben, und diese effizient strukturieren und im Detail organisieren möchten. Neben der Web-Version bietet der Hersteller eine native iPhone-App, die im App Store zum kostenlosen Download bereit steht. Nutzer anderer Smartphones können auf die mobile Version der Web-App zurückgreifen. Alles zu Reporting auf CIO.de

Für Einzelpersonen steht Hi Task kostenlos zur Verfügung. Die Anzahl an Projekten ist dabei allerdings auf zehn beschränkt, die verfügbare Storage-Kapazität beträgt 50 Megabyte. Der Premium-Account kostet vier US-Dollar im Monat und bietet keine Projekt-Begrenzungen und ein Gigabyte Speicherplatz. Schließlich können Teams die Business-Version abonnieren, die laut Anbieter 23 US-Dollar im Monat kostet.

Fazit

Hi Task macht einen sehr guten Eindruck und bietet einige interessante Features wie etwa Zeiterfassung und Reporting, von denen in erster Linie Firmen profitieren können.

Zur Startseite