Strategien


Die IT-Trends 2018 von PAC

Die CIO-Agenda der Zukunft

Christophe Châlons ist Group Chief Analyst bei dem Beratungshaus Pierre Audoin Consultants (PAC). Sein Schwerpunkt liegt auf Themen wie Methodologie, Quality-Management und multi-nationale Projekte.
Joachim Hackmann ist Principal Consultant bei Pierre Audin Consulting (PAC) in München. Vorher war er viele Jahre lang als leitender Redakteur und Chefreporter bei der COMPUTERWOCHE tätig.
Der anhaltende Fachkräftemangel erschwert die Umsetzung einer digitalen Agenda. Deswegen werden Künstliche Intelligenz und Robotic Process Automation (RPA) auch über 2018 hinaus den größten Einfluss auf die CIO-Agenda haben.
  • 2017 schaffte die Cloud den endgültigen Durchbruch. Jetzt müssen CIOs einen Cloud-Wildwuchs verhindern oder eindämmen.
  • Deep Learning als jüngster Trend im Bereich Advanced und Predictive Analytics wird zunehmend an Bedeutung gewinnen.
  • Die digitale Transformation in der deutschen Fertigungsindustrie konzentriert sich immer mehr auf den digitalen Zwilling (Digital Twin).
  • Konzepte für DevOps-as-a-Service werden sich ausweiten. Sie beheben viele Probleme von DevOps-Teams.
Die IT-Trends 2018 von PAC.
Die IT-Trends 2018 von PAC.
Foto: HQuality - shutterstock.com

Die DigitalisierungDigitalisierung ist und bleibt das beherrschende Thema auf der CIO-Agenda des kommenden Jahres. Auch wenn schon viel darüber gesprochen und geschrieben wurden, auch wenn die meisten Unternehmen Projekte gestartet und viele ihre Digitalisierungsbudgets kräftig erhöht haben, klar ist: Der Großteil der Arbeit liegt noch vor den Anwendern. Letzten Endes geht es nämlich darum, Angebote und Geschäftsmodelle, mit den dazugehörenden Prozessen und Organisationen, mittels neuer Technologien zu optimieren, radikal anzupassen und sogar neu zu definieren. Alles zu Digitalisierung auf CIO.de

Artificial Intelligence und Robotic Process Automation

Für jeden CIO wirkt sich der anhaltende FachkräftemangelFachkräftemangel erschwerend auf die Umsetzung einer digitalen Agenda aus. Zumindest in Teilen wird man Engpässe mit einer weiteren Automatisierung vieler horizontaler und vertikaler Prozesse überbrücken können. Alles zu Fachkräftemangel auf CIO.de

Vor diesem Hintergrund werden AI und die Robotic Process Automation (RPA) auch über 2018 hinaus den größten Einfluss auf die CIO-Agenda der Zukunft haben. Für die technische Implementierung lassen sich von Cloud Providern bereitgestellte Basistechnologien (etwa zur Spracherkennung) einfach via API integrieren.

Middleware und API für die IT-Architektur

An dieser Stelle kommt einTrendTrend ins Spiel: Die wieder aufflammende Diskussion um die passende IT-Architektur. Unternehmen stellen ihre ERP-Installationen zwar nicht in Frage, wohl aber, ob diese auch geeignet sind, Funktionen rund um die Digitalisierung umzusetzen. Stattdessen setzen mehr und mehr Unternehmen auf spezialisierte Plattformen. Alles zu IT Trends auf CIO.de

Als verbindendes Element wird eine Art Middleware oder Integrationsplattform installiert, die wiederum via API unterschiedliche Fremddienste aus dem Ökosystem integrieren kann. Mit einer solchen Architektur ließe sich die stabile Umgebung einer ERP-Installation mit den sich schnell ändernden Anforderungen einer digitalen Plattform verknüpfen.

2017 kam der Durchbruch für die Public Cloud

Die wichtigste Enabling-Technologie, das Cloud-Computing, hat im ablaufenden Jahr sicher den auffälligsten Sprung in Akzeptanz und Nutzung gemacht. 2017, das kann man mit Fug und Recht behaupten, war das Jahr des endgültigen Durchbruchs der Public Cloud in der deutschen B2B-Welt. Dazu haben sicherlich auch die vielen Angebote deutscher und internationaler Provider beigetragen, Data Center in Deutschland zu nutzen. Dies hat hiesigen Unternehmen den Schritt in die Cloud vereinfacht.

Aus der Vielzahl der neuen Entwicklungen, mit denen sich CIOs im kommenden Jahr beschäftigen müssen, stechen nach Meinung von PAC folgende zehn Trends heraus:

Die Top IT-Trends 2018 von PAC

1. Artificial Intelligence

2. IoT-Architekur der Zukunft

3. Multi-Cloud

4. Cloud SecuritySecurity Alles zu Security auf CIO.de

5. Deep Learning

6. Distributed Ledger Technology

7. Mobilität der Zukunft

8. Digital Twin

9. DevOps-as-a-Services

10. Immersive Experience

Zur Startseite