Hamburger IT-Strategietage


// Am 21. und 22. Februar 2019 treffen sich im Hotel Grand Elysée CIOs und IT-Entscheider zu den 17. Hamburger IT-Strategietagen 2019. Der von CIO-Magazin und Hamburg@work gemeinsam veranstaltete Kongress bietet Top-Referenten, spannende Vorträge und eine lebhafte Diskussion.

Fotos und Video

Die Highlights der Hamburger IT-Strategietage 2018



Einen seiner ersten Artikel schrieb René Schmöl, Jahrgang 1982, mit 16 Jahren für die Tageszeitung Freies Wort. Es war ein Interview mit Hape Kerkeling. Dieser Erfolg motivierte ihn, weiterzumachen. Nach sieben Jahren im Lokaljournalismus und einer Ausbildung zum Verlagskaufmann folgte ein Volontariat bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Seit 2007 ist René Schmöl in unterschiedlichen Positionen für IDG tätig. Momentan als Chef vom Dienst Online für das Portal cio.de.
Unsere Fotografen haben auf den 16. Hamburger IT-Strategietagen Referenten, Aussteller und Teilnehmer in Bildern eingefangen. Wir haben Ihnen die besten Fotos zusammengestellt. In unserem Film blicken wir auf die Highlights zurück.

IT-Strategietage 2018
IT-Strategietage 2018
Foto: Foto Vogt

Alle Fotos finden Sie auf unserer Facebook Fanpage CIO Germany.

Alle Artikel zu den Hamburger IT-Strategietagen 2018:

So geht Agile bei BMW
BMW-CIO Klaus Straub hat sich bekanntlich dem Credo "100 Prozent agile" verschrieben. Auf den Hamburger IT-Strategietagen gab der IT-Entscheider Auskunft über den Status quo. mehr erfahren

CIOs müssen den steinigen Weg zum CEO gehen
Unternehmen und IT-Entscheider müssen aufhören, Firmen wie Google, Amazon und Startups nur zu beobachten. Sie müssen den Mut haben, massiv in Innovationen zu investieren und dafür auch Umsatzeinbußen in Kauf zu nehmen, rät der ehemalige IBM-Vordenker Gunter Dueck. mehr erfahren

Die IT-Strategie von Otto
Vom Katalogversand zum E-Commerce-Riesen - und nun? Der Otto-CIO gab Einblicke auf den Hamburger IT-Strategietagen 2018. mehr erfahren

ING-Bank CIO setzt auf agile Entwicklungsmethoden
Ein Idiot mit einem Werkzeug bleibt ein Idiot, sagt ING-Bank CIO Ron van Kemenade - europäischer CIO des Jahres 2017. Entscheidend seien deshalb immer die Menschen. mehr erfahren

Wie Evonik Chemie sexy macht
"Wie bekommt man etwas, das so unsexy ist wie Chemie mit einem positiven Touch und Feel digitalisiert?" - eine Frage, die Bettina Uhlich, CIO und Head of Global IT Services bei der Evonik Industries AG, schlaflose Nächte bereitet. mehr erfahren

Das Ende der Planbarkeit bei der Lufthansa
Der Trend zur Individualisierung lässt in der Transportbranche keinen Stein auf dem anderen. Das betrifft auch die Lufthansa - auf gleich mehreren Gebieten. mehr erfahren

Bosch, Ergo, Evonik, Stadt Hamburg: Warum alle kooperieren wollen
Die Teilnehmer des zweiten IT-Strategie-Radars der Hamburger IT-Strategietage setzen auf den Plattformgedanken und auf mehr Zusammenarbeit. Und sie sagen, was das praktisch heißt. mehr erfahren

Kuka will den Roboter besser verstehen
Auch Kuka spürt den Trend zur Individualisierung von Kundenwünschen. Ihn zu erfüllen, so CIO Holger Ewald, erfordert viel mehr als nur Technikverständnis. mehr erfahren

"Bei Managern besteht der größte Änderungsbedarf"
Die Digitalisierung ist ein höchst komplexes Unterfangen. Auf den Hamburger IT-Strategietagen bekam man zu hören, wie Kuka, BMW und Signal Iduna die Sache angehen. mehr erfahren

"Die IoT-Cloud ist die wichtigste Produkteinführung der letzten Jahre"
Elmar Pritsch, Group CIO der Robert Bosch GmbH, sprach mit CIO-Herausgeber Horst Ellermann über Innovationen, das Internet der Dinge und neue Mitarbeiter. mehr erfahren

Das intelligente Unternehmen mit SAP Leonardo
Der "Lehrmeister der Maschinen" ("Handelsblatt"), Markus Noga, VP Machine Learning bei SAP, berichtet in Hamburg von den Möglichkeiten, die in SAP-Systemen vorhandenen Daten mit Machine-Learning-Algorithmen zu nutzen. mehr erfahren

5 Herausforderungen, die CIOs 2018 auf Trab halten
Für eine schlaflose Woche - von Montag bis Freitag - stellte Professor Helmut Krcmar fünf Themen vor, um die sich CIOs - eigentlich - Sorgen machen sollten. Am Wochenende ist aber Ruhe. mehr erfahren

Loodse und Wingu: Von Clustern und Proximity-Plattformen
Bei den Start-up-Sessions, hosted bei Relicense, treten zwei Hamburger Startups gegeneinander an. mehr erfahren

Signal Iduna baut Service-dominierte Plattform
Eine Versicherung ist eine Versicherung. Entscheidend für ihren Erfolg ist, wie sie ihre Kunden bedient. Markus Warg, IT-Vorstand bei der Signal Iduna, hat aus dieser Grundüberlegung heraus seine IT umgebaut. mehr erfahren

Firmen gehen bei Digitalisierung strategischer vor
Unternehmen in Deutschland sind bei der Digitalisierung gespalten. Auf der einen Seite steigt die Zahl der Unternehmen, die bei der Digitalisierung strategisch vorgehen und ihre Projekte aufeinander abstimmen. Auf der anderen Seite steht ein Viertel digital erst am Anfang. mehr erfahren

Die Top-Prioritäten der IT-Entscheider
Für die Hamburger IT-Strategietage 2018 haben wir Keynote-Speaker und Referenten zwei Fragen gestellt: Was steht auf Ihrer Prioritätenliste in diesem Jahr und welche Ratschläge können CIOs mit auf den Weg in die Digitalisierung geben? mehr erfahren

LEP Alumni treffen sich in Hamburg wieder
Rund 20 Alumni des CIO Leadership Excellence Program trafen sich am Abend des ersten Konferenztages in Hamburg, um sich über aktuelle Projekte auszutauschen und alte Freundschaften aufzufrischen. mehr erfahren

Zur Startseite