Strategien


Software-Lizenzen und Audit

Die Kernrollen im Lizenz-Management

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik hat die Rollen und Aufgaben systematisiert, die ein Lizenz-Management erfordert.

Als "eine immer drängender werdende Herausforderung" bezeichnet der BME (Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik) aus Frankfurt den effizienten Software-Einsatz. Aus juristischer Sicht rät der BME zum IT-gestützten Lizenz-Management.

Ziel ist nicht nur, Über- und Unterlizenzierung zu vermeiden, sondern vor allem, Verträge, Recht und Gesetz einzuhalten. Es gehe dabei nicht nur um ComplianceCompliance, sondern auch um Transparenz. Alles zu Compliance auf CIO.de

Der BME stellt in dem Papier "Rollen und Verantwortlichkeiten im LizenzmanagementLizenzmanagement" systematisch dar, was zu beachten ist. Dabei unterscheidet der Verband zwischen strategischen beziehungsweise operativen Zuständigkeiten, also Kernrollen des Lizenz-Managements, und dem Sonderfall Audit. Alles zu Lizenzmanagement auf CIO.de

An dem Papier haben insgesamt 19 Autorinnen und Autoren mitgewirkt, die sich dafür zu einem Arbeitskreis zusammengeschlossen hatten. Die Moderation des Arbeitskreises lag bei Rechtsanwalt Sebastian Schröder.

Die Mitwirkenden im Einzelnen: Beata Menzel (Allianz Managed Operations & Services SE), Holger Stark-Elborg (Alte Leipziger Lebensversicherung aG), Jan Pförtsch (Alte Leipziger Lebensversicherung aG), Elke Stieler (Deutsche Lufthansa AGDeutsche Lufthansa AG), Andreas Becker (Finanz Informatik GmbH & Co KG), Bernhard Loesch (KfW-Bankengruppe), Dr. Dirk-Volker Stucken (Sika Services AG), Christoph Eich (Deutsche Welle), Michael Kalte (Hessischer Rundfunk), Christian Kupka (Union IT Services GmbH), Michael Rump (ivv GmbH), Michael Bonk (Voith GmbHVoith GmbH), Michael Gröhn (BWI Systeme GmbH), Joseph Dirmeyer (Continental Automotive GmbH), Sandra Häusler (ATLAS ELEKTRONIK GmbH), Karsten Rödiger (Generali Deutschland Informatik Services GmbH), Tim Pautzke (Portigon AGPortigon AG), Rolf Notthoff (RWE IT GmbH) und Oliver Wagner (Tognum AG). Top-500-Firmenprofil für Deutsche Lufthansa AG Top-500-Firmenprofil für Portigon AG Top-500-Firmenprofil für Voith GmbH

Zur Startseite