Diesjährige Neuheiten

Die Technik-Trends 2011

Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.

Mobilfunkgeräte werden immer mehr zu Alleskönnern. Das liegt zum einen an der stetig erhöhten Leistungsfähigkeit und besseren technischen Ausstattung, aber zum anderen auch daran, dass mobile Anwendungen immer stärker in den Vordergrund treten. Auch für 2011 dürfen Sie mit einer Vielzahl neuer Apps rechnen. Besonders Microsoft wird seinen noch jungen Marktplatz für Windows Phone 7 weiter ausbauen müssen, um mit dem bereits jetzt sehr großen Angebot von Apple und Google mithalten zu können.

Virenscanner für Smartphones

Weil Apps im Zuge dieser Entwicklung auch immer häufiger zu einem Sicherheitsrisiko für das Gerät werden, können Sie außerdem davon ausgehen, dass auch das Angebot an und Co. in Zukunft zunehmen wird. Von den Apps profitieren auch soziale Netzwerke wie Facebook und TwitterTwitter, die ihren Siegeszug weiter fortsetzen werden. Immer mehr Anwendungen binden eine Schnittstelle zu diesen Diensten ein, so dass Daten (etwa Bilder, Videos) direkt auf die jeweilige Plattform übertragen werden können. Messenger wie ICQ werden dank der immer einfacheren Texteingabe und der schnelleren Internetverbindung ebenfalls vermehrt nun auch auf Handys und Smartphones verwendet werden. Alles zu Twitter auf CIO.de

Zur Startseite