Yahoo-Ranking nach Kategorien

Die Top 10 Suchbegriffe 2011

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Bei den Nachrichten informierten sich die Nutzer 2011 vor allem über den Erreger Ehec sowie über die Katastrophe in Fukushima und die Lage in Libyen. Es folgen Benzinpreise, Griechenland, Samuel Koch und Kachelmann. Auf den Plätzen acht bis neun ist es eng: Nur knapp lagen die Suchanfragen zu Steve Jobs über denen des Eisbären Knut. Schlusslicht bilden die Hells Angels.

Bei den weiblichen Stars sprengte Amy Winehouse, im Vorjahr noch nicht unter den Top Ten, die Liste und kam auf Platz eins. Hinter ihr liegen Rihanna, 2010 noch auf Platz 9, und die - wie Winehouse - tragisch verstorbene "Sexy Cora". Diese ist ebenfalls neu unter den Top Ten.

Auf den Rängen vier bis sechs folgen Lady Gaga (2010: Platz 3) und, beide neu, Helene Fischer und Jennifer Lopez. Die Top Ten enden mit Daniela Katzenberger (2010: Platz 8) vor Heidi Klum (2010: Platz 2) und Selena Gomez (neu in der Liste). Schlusslicht Lena Mayer-Landrut stand 2010 noch auf Platz eins.

Michael Jackson wieder aktuell

Die Liste der männlichen Stars führt 2011 wie im Vorjahr Michael Jackson an - Yahoo Deutschland sieht das auch im aktuellen Prozess gegen den Arzt des 2009 verstorbenen Sängers begründet. Hinter ihm liegen Justin Bieber (2010: Platz 5) und Pietro Lombardi (2010 noch nicht unter den Top Ten).

Die Plätze vier bis sechs gehören Robert Pattinson (2010: Rang 3), Bruno Mars und Charlie Sheen. Beide sind Neuzugänge. Es folgen Bernd Clüver (neu), Bushido (2010: Rang 7) sowie David Garett und Peter Alexander, beide ebenfalls neu unter den zehn Meistgesuchten.

Zur Startseite