Top-CIOs


Zeiss, Siemens, Jungheinrich

Die Top-CIOs der Industrie



Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
In der Galerie stellen wir IT-Verantwortliche aus großen Unternehmen der Industrie vor. Wir erzählen Ihnen mehr zu den wichtigsten Persönlichkeiten der Branche.
Jochen Werling ist neuer CIO bei Lafarge-Holcim.
Jochen Werling ist neuer CIO bei Lafarge-Holcim.
Foto: Lafarge-Holcim

Jochen WerlingJochen Werling (42) ist seit November 2018 Group CIO beim Baustoffhersteller Lafarge-Holcim mit Hauptsitz in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Die Lafarge-Holcim Ltd. mit den Marken Holcim und Lafarge gehört zu den größten Baustoffherstellern der Welt. Zuvor war Werling CIO beim Autoverleiher SixtSixt. Top-500-Firmenprofil für Sixt Profil von Jochen Werling im CIO-Netzwerk

Thomas Fischer ist neuer CIO bei Ensinger.
Thomas Fischer ist neuer CIO bei Ensinger.
Foto: Ensinger

Thomas FischerThomas Fischer (43) ist seit November 2018 neuer CIO beim international tätigen Familienunternehmen Ensinger in Nufringen bei Stuttgart. Er berichtet bei dem Hochleistungskunststoff-Hersteller direkt an die Geschäftsführung. Fischer war zuletzt beim irischen Arzneimittelhersteller Perrigo für die strategische und operative Gestaltung der IT zuständig. Profil von Thomas Fischer im CIO-Netzwerk

Fumbi Chima wird im Januar 2019 neue CIO bei Adidas.
Fumbi Chima wird im Januar 2019 neue CIO bei Adidas.
Foto: Adidas

Beim Sportartikelhersteller AdidasAdidas aus Herzogenaurach ist Fumbi Chima ab Januar 2019 neue CIO. Sie übernimmt die Leitung des IT-Bereichs und berichtet an CFO Harm Ohlmeyer, teilte das Unternehmen mit. Vorgänger Michael Vögele habe das Unternehmen "auf eigenen Wunsch verlassen." Top-500-Firmenprofil für Adidas

Fumbi Chima kommt vom US-amerikanischen Medienunternehmen Fox Network Group aus Los Angeles, wo sie seit Juli 2017 ebenfalls die CIO-Position innehatte. Davor war Fumbi Chima in vergleichbarer Funktion unter anderem bei der britischen Modemarke Burberry in London sowie beim Einzelhandelsunternehmen Walmart Stores Asia in Hong Kong tätig.

Klaus Rotter verantwortet seit Oktober 2018 die IT bei TII, einem Hersteller von Schwerlasttransportern.
Klaus Rotter verantwortet seit Oktober 2018 die IT bei TII, einem Hersteller von Schwerlasttransportern.
Foto: TII

Seit Anfang Oktober 2018 verantwortet Klaus RotterKlaus Rotter (53) die IT der Transporter Industry International (TII) Group mit Sitz in Heilbronn. Der Informatiker kommt vom Ulmer Materialprüfmaschinen-Anbieter Zwick Roell. Dort war er insgesamt 19 Jahre in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Director IT. Profil von Klaus Rotter im CIO-Netzwerk

Frank Nittka ist neuer Global Director IT bei der Leica Camera AG.
Frank Nittka ist neuer Global Director IT bei der Leica Camera AG.
Foto: Leica Camera

Seit Oktober 2018 ist Frank NittkaFrank Nittka (56) Global Director IT bei der Leica Camera AG mit Sitz im hessischen Wetzlar. Er berichtet an den CFO des Unternehmens Ronald Marcel Peters. Nittka war zuvor von September 2009 bis September 2018 Director Group IT beim Wasserfilterhersteller Brita in Taunusstein. Profil von Frank Nittka im CIO-Netzwerk

Christoph Heiss ist neuer CIO und CPO bei Zumtobel.
Christoph Heiss ist neuer CIO und CPO bei Zumtobel.
Foto: Zumtobel

Strategie-Handbuch für CIOs

Im Oktober 2018 hat Christoph HeissChristoph Heiss (54) die Verantwortung der IT sowie des Prozessmanagements der Zumtobel Group, einem Lichtspezialisten mit Sitz im österreichischen Dornbirn, übernommen. Er kommt vom Maschinenbauer Reinhausen. Seine Aufgabe sei es, die IT-Systeme zu modernisieren sowie effiziente und auf den Kunden ausgerichtete Prozesse aufzusetzen, um die Digitalisierungsstrategie des Konzerns voranzutreiben. Profil von Christoph Heiss im CIO-Netzwerk

Stefan Heizmann ist neuer IT-Chef der Heidelberger Druckmaschinen AG.
Stefan Heizmann ist neuer IT-Chef der Heidelberger Druckmaschinen AG.
Foto: Gühring

Die Heidelberger Druckmaschinen AGHeidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) hat seit Oktober 2018 mit Stefan HeizmannStefan Heizmann (38) einen neuen CIO. Er war zuvor seit 2012 CIO und CDO der Gühring Gruppe. Gühring ist ein mittelständischer Hersteller von Präzisionswerkzeugen für die Metallzerspanung aus Albstadt. Heizmann bekam für das Projekt "Gühring Digital 2025" den Sonderpreis "Industrial Internet" für digitale Innovationen beim Wettbewerb "CIO des Jahres 2017". Top-500-Firmenprofil für Heidelberger Druckmaschinen AG Profil von Stefan Heizmann im CIO-Netzwerk

Klaus-Peter Fett wird bei Röchling neuer CIO und Digital Officer, kurz CIDO.
Klaus-Peter Fett wird bei Röchling neuer CIO und Digital Officer, kurz CIDO.
Foto: Röchling

Klaus-Peter Fett ist seit Oktober 2018 beim Mannheimer Kunststoffspezialisten Röchling CIO und Digital Officer (CIDO). Die Stelle wurde neu geschaffen. Fett war zuletzt als Industry Leader bei Google in Deutschland tätig. Der angeworbene Google-Digitalisierungsexperte soll "schnell neue Geschäftsmodelle innerhalb der Gruppe auf den Weg bringen, Erfolge in die Gruppe tragen und bei Röchling grundsätzlich ein neues Denken anstoßen".

Marc Spenlé ist neuer CIO bei Vodafone Deutschland.
Marc Spenlé ist neuer CIO bei Vodafone Deutschland.
Foto: Vodafone

Seit Juni 2018 ist Marc SpenléMarc Spenlé (46) neuer CIO/IT Director Germany beim Mobilfunkanbieter VodafoneVodafone Deutschland in Düsseldorf. Zuvor war er seit August 2017 Director Business Transformation bei Vodafone. Spenlé berichtet an den Geschäftsführer Technik, Eric Kuisch. Spenlé folgt auf Frederic Vanoosthuyze, der im Oktober 2014 CIO von Vodafone Deutschland geworden war. Top-500-Firmenprofil für Vodafone Profil von Marc Spenlé im CIO-Netzwerk

Michael Kollig ist jetzt CIO bei CSLAP.
Michael Kollig ist jetzt CIO bei CSLAP.
Foto: Theo Müller

Michael KolligMichael Kollig, CIO bei Bombardier Transportation, ist nun CIO bei CSALP, das ist die Abkürzung für C-Series Aircraft Limited Partnership. Er ist Head of IT im CSALP-Führungsteam, bestätigte eine Sprecherin von AirbusAirbus. Top-500-Firmenprofil für Airbus Profil von Michael Kollig im CIO-Netzwerk

Ursache ist die Übernahme des C-Series-Programm durch Airbus vom kriselnden kanadischen Hersteller Bombardier. Ziel sei die Fertigung des nach eigenen Angaben "modernsten Verkehrsflugzeugs im Segment der 100- bis 150-Sitzer". Airbus, Bombardier und Investissement Quebec haben den "Start der C-Series-Partnerschaft" von den Aufsichtsbehörden genehmigt bekommen.

Ingrid Schwarz leitet die IT bei Terex Cranes.
Ingrid Schwarz leitet die IT bei Terex Cranes.
Foto: Terex Cranes

Seit Juli 2018 ist Ingrid Schwarz neue Vice President IT beim Baumaschinenhersteller Terex Cranes. Zuvor war Schwarz verantwortlich für die IT der größten Business Unit Braas GmbH in Oberursel und für die Region Monier Central, Northern and Eastern Europe. Schwarz hat ihr Büro in Zweibrücken und berichtet direkt an Andrew Campbell, Vice President & Chief Information Officer bei Terex.

Walter Schein ist neuer CIO bei Sulzer.
Walter Schein ist neuer CIO bei Sulzer.
Foto: Sulzer

Walter ScheinWalter Schein (46) ist seit Juni 2018 neuer CIO beim schweizerischen Industriekonzern Sulzer. Schein kommt aus dem eigenen Hause. er war bei Sulzer zuletzt Head of Business Applications. Seit seinem Eintritt 2012 war er dort in mehreren IT-Management-Positionen tätig. Davor hatte er über 15 Jahre verschiedene Leitungsfunktionen in der IT- und Management Beratung inne. Profil von Walter Schein im CIO-Netzwerk

Ursula Soritsch-Renier wird als CIO bei Nokia anfangen.
Ursula Soritsch-Renier wird als CIO bei Nokia anfangen.
Foto: Sulzer

Ursula Soritsch-Renier wird Mitte Juni 2018 Group CIO und Digital Leader beim finnischen Telekommunikationskonzern Nokia. Seit April 2013 war sie CIO beim Schweizer Industriekonzern Sulzer. Nokia, vielen in Deutschland als Handyhersteller bekannt, konzentriert sich seit 2013 auf die Telekommunikationsnetz- und Softwaresparte und den Technologie-Sektor.

Stefan Ewald ist jetzt CIO bei Nordex.
Stefan Ewald ist jetzt CIO bei Nordex.
Foto: Nordex

Seit Anfang März 2018 ist Stefan Ewald neuer CIO Head of IT & Organization beim Windenergieanlagenbauer Nordex Group SE mit Hauptsitz in Rostock (der Vorstand hat seinen Sitz in Hamburg). Unter den Markennamen Nordex und Acciona Windpower bietet das 1985 im dänischen Give gegründete Unternehmen Windenergieanlagen an. Er kommt vom Windenergieanlagenbauer SenvionSenvion, dort war Ewald seit Juli 2016 Vice President IT. Top-500-Firmenprofil für Senvion

Roland Ludwig ist neuer CIO beim Schweizer Wäscheunternehmen Triumph Holding AG.
Roland Ludwig ist neuer CIO beim Schweizer Wäscheunternehmen Triumph Holding AG.
Foto: Triumph

Seit Januar 2018 ist Roland Ludwig neuer CIO beim Schweizer Wäscheunternehmen Triumph Holding AG. Seit Dezember 2015 war er bei Triumph Global Head of IT-Strategy and Planning. Von Januar 2014 bis November 2015 war Ludwig Director Business Transformation beim deutschen Fernsehsender ProSiebenSat.1 SE.

Hanna Hennig ist seit Juli 2018 CIO bei Osram.
Hanna Hennig ist seit Juli 2018 CIO bei Osram.
Foto: Osram

Hanna HennigHanna Hennig ist seit Juli 2018 neue CIO beim Lichthersteller OsramOsram. Das teilte das Unternehmen auf Nachfrage von CIO.de mit. Hennig (48) kommt vom Stromkonzern E.ON. Dort war sie seit Dezember 2013 als Geschäftsführerin der E.ON Business Services GmbH in München für die weltweite Versorgung von IT-Dienstleistungen der E.ON und Uniper Gruppe verantwortlich. Top-500-Firmenprofil für Osram Profil von Hanna Hennig im CIO-Netzwerk

Thomas Pirlein ist Group CIO bei Theo Müller in Freising.
Thomas Pirlein ist Group CIO bei Theo Müller in Freising.
Foto: Lekkerland

Seit März 2018 ist Thomas PirleinThomas Pirlein (54) neuer Group CIO bei der Unternehmensgruppe Theo MüllerTheo Müller in Freising. Das teilte der Lebensmittelhersteller auf CIO.de-Nachfrage mit. Pirlein hatte zuvor die Position als Managing Director International Transformation Organisation bei ALDI Süd verlassen. Pirlein war davor, seit Mai 2012, CIO beim Modelabel Esprit. Pirleins Vorgänger bei Theo Müller, Michael KolligMichael Kollig, war im November 2017 als VP Information Solutions zum Eisenbahnbauer Bombardier Transportation gewechselt. Top-500-Firmenprofil für Theo Müller Profil von Michael Kollig im CIO-Netzwerk Profil von Thomas Pirlein im CIO-Netzwerk

Werner Zengler ist CIO bei Kathrein.
Werner Zengler ist CIO bei Kathrein.
Foto: Kathrein Group

Werner ZenglerWerner Zengler (55) ist seit Januar 2018 CIO, Group Vice President Information Technology, bei der Kathrein Group, einem Hersteller für Antennen und Satellitentechnik in Rosenheim. Werner Zengler verfügt über mehr als 30 Jahre IT-Erfahrung und hat in verschiedenen Funktionen zahlreiche Transformationsprojekte erfolgreich mitgestaltet. Profil von Werner Zengler im CIO-Netzwerk

Henning Krüger arbeitet bei der Lufthansa Technik AG.
Henning Krüger arbeitet bei der Lufthansa Technik AG.
Foto: EnBW

Henning KrügerHenning Krüger, bisher Vice President und CIO beim Energieversorgungsunternehmen EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist seit Januar 2018 neuer CIO/Vice President Information Management bei der Lufthansa TechnikLufthansa Technik AG in Hamburg. Krüger war seit August 2014 Leiter der damals neu geschaffenen Funktionseinheit IT bei EnBW. Krüger ist damit Nachfolger von Thomas GlöyerThomas Glöyer. Dieser hatte im Juni 2017 die Lufthansa Technik mit unbekanntem Ziel verlassen. Glöyer war dort seit November 2001 CIO. Top-500-Firmenprofil für Lufthansa Technik Profil von Henning Krüger im CIO-Netzwerk Profil von Thomas Glöyer im CIO-Netzwerk

Tobias Rölz arbeitet bei Komax in der Schweiz.
Tobias Rölz arbeitet bei Komax in der Schweiz.
Foto: Komax

Tobias Rölz (40) ist seit Oktober 2017 Head of Global IT bei der Komax AG. Der Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) und war von 1998 bis 2008 in verschiedenen IT-Management-Funktionen bei der Continental AGContinental AG in Hamburg, Hannover und Shanghai tätig. Von 2008 bis 2017 war Rölz bei HiltiHilti im Fürstentum Liechtenstein und der Schweiz im Führungsteam der Global IT, zuletzt als Leiter für den Bereich "Digital Workplace & Application Services". Top-500-Firmenprofil für Continental AG Top-500-Firmenprofil für Hilti

Gottfried Egger ist CIO bei der Leoni AG.
Gottfried Egger ist CIO bei der Leoni AG.
Foto: Dräxlmaier

Gotttfried Egger (54) ist seit Oktober 2017 neuer CIO der Leoni AGLeoni AG in Nürnberg, einem deutschen Hersteller für Drähte, Kabel und Bordnetz-Systeme. Zuvor war er CIO beim Automobilzulieferer Dräxlmaier GroupDräxlmaier Group im niederbayerischen Vilsbiburg. Der gebürtige Österreicher studierte Mathematik und Informatik an der Uni Graz und begann seine berufliche Laufbahn 1989 als Projektleiter bei SiemensSiemens Österreich. Top-500-Firmenprofil für Dräxlmaier Group Top-500-Firmenprofil für Leoni AG Top-500-Firmenprofil für Siemens

Christian Niederhagemann ist CIO bei Mann+Hummel.
Christian Niederhagemann ist CIO bei Mann+Hummel.
Foto: Mann+Hummel

Christian NiederhagemannChristian Niederhagemann ist seit August 2017 neuer CIO bei Mann+Hummel. Sein genauer Titel lautet Group Vice President Information Technology. Niederhagemann war zuvor CIO beim Dortmunder Abfüllanlagenhersteller KHS. Die Mann+Hummel Gruppe mit Hauptsitz im württembergischen Ludwigsburg ist ein deutscher Hersteller für Flüssigkeits- und Luftfiltersysteme, Ansaugsysteme und Innenraumfilter. Profil von Christian Niederhagemann im CIO-Netzwerk

Uwe Dmoch ist CIO bei Kelvion.
Uwe Dmoch ist CIO bei Kelvion.
Foto: Kelvion

Seit Mitte August 2017 ist Uwe DmochUwe Dmoch (52) neuer CIO bei Kelvion in Bochum. Zuvor war Dmoch Co-CIO/Director IT bei der HellaHella KGaA Hueck & Co. Dmoch berichtet an den CFO der Kelvion Holding GmbH. Top-500-Firmenprofil für Hella Profil von Uwe Dmoch im CIO-Netzwerk

Guido Eidmann ist Mitglied des Vorstandes der Telefónica Deutschland Holding AG.
Guido Eidmann ist Mitglied des Vorstandes der Telefónica Deutschland Holding AG.
Foto: Telefónica Deutschland

Guido Eidmann (49) ist seit August 2017 Mitglied des Vorstandes der Telefónica Deutschland Holding AGTelefónica Deutschland Holding AG. Eidmann war auch bisher schon für die IT des Konzerns verantwortlich, allerdings auf Geschäftsführungsebene. Sein bisheriger Titel war Managing Director Service Technology. Jetzt rückt er als CIO in den Vorstand eine Entscheidungsebene nach oben. Zudem wird er verantwortlich für die Umsetzung der digitalen Transformation des Unternehmens. Top-500-Firmenprofil für Telefónica Deutschland Holding AG

Alexander Stamm ist CIO bei der SEW-Eurodrive GmbH.
Alexander Stamm ist CIO bei der SEW-Eurodrive GmbH.
Foto: SEW-EURODRIVE

Seit Juli 2017 ist Alexander Stamm (44) neuer CIO beim Hersteller von Antriebstechnik SEW-EurodriveSEW-Eurodrive GmbH & Co KG in Bruchsal. Stamm kommt von der BentelerBenteler Gruppe, die in der Automobiltechnik, Stahl- und Rohrproduktion sowie im Maschinenbau tätig ist. Dort trug er seit Februar 2013 den CIO-Titel. Stamm berichtet an den CFO des Unternehmens Jürgen Zanghellini. Top-500-Firmenprofil für Benteler Top-500-Firmenprofil für SEW-Eurodrive

Jörg Bajohr ist IT-Leiter bei Giesecke+Devrient.
Jörg Bajohr ist IT-Leiter bei Giesecke+Devrient.
Foto: Giesecke & Devrient

Jörg BajohrJörg Bajohr (50) ist seit Juli 2017 CIO beim Sicherheitslösungsanbieter Giesecke+Devrient in München. Er verfügt über langjährige Erfahrung in leitenden Positionen im IT-Bereich - darunter unter anderem bei Telefónica, Kabel Deutschland und als selbstständiger Berater. Vorgänger Josef RichterJosef Richter hat das Unternehmen Ende Juni 2017 verlassen. Profil von Jörg Bajohr im CIO-Netzwerk Profil von Josef Richter im CIO-Netzwerk

Jens Hittmeyer ist IT-Leiter bei der KWS Saat SE.
Jens Hittmeyer ist IT-Leiter bei der KWS Saat SE.
Foto: KWS Saat

Seit Februar 2017 ist Jens HittmeyerJens Hittmeyer (55) Head of Corporate Information Technology beim Pflanzenzüchtungsunternehmen KWS Saat SE KWS Saat SE in Einbeck. Zuvor war Hittmeyer Senior VP Corporate IT beim Pharmaunternehmen Aenova Holding GmbH in Starnberg. Top-500-Firmenprofil für KWS Saat SE Profil von Jens Hittmeyer im CIO-Netzwerk

Dennis Lentz ist Director Group IT/CIO beim Baustoffkonzern HeidelbergCement AG.
Dennis Lentz ist Director Group IT/CIO beim Baustoffkonzern HeidelbergCement AG.
Foto: HeidelbergCement

Seit Januar 2017 ist Dennis Lentz (35) neuer Director Group IT/CIO beim Baustoffkonzern HeidelbergCementHeidelbergCement AG. Zuvor war Lentz unter anderem Project Leader bei der Unternehmensberatung Boston Consulting und Project Leader und Leiter Supply Chain Management in Deutschland bei der HeidelbergCement AG. Er berichtet an den Group CFO Lorenz Näger. Top-500-Firmenprofil für Heidelberg Cement

Martin Nusswald ist CIO bei Thyssenkrupp/Components Technology.
Martin Nusswald ist CIO bei Thyssenkrupp/Components Technology.
Foto: Thyssenkrupp

Seit Mai 2017 ist Martin Nusswald neuerCIO der Business Area Components Technology bei thyssenkruppthyssenkrupp. Er ist Nachfolger von Christine GrabmairChristine Grabmair. In seiner neuen Funktion berichtet Nusswald an den CFO Carsten Evers. Der neue IT-Mann war zuletzt CIO bei der Kelvion GmbH, einem internationalen Hersteller von großindustriellen Wärmetauschersystemen. Top-500-Firmenprofil für ThyssenKrupp Profil von Christine Grabmair im CIO-Netzwerk

Jörg Brinkmann ist jetzt bei Adecco.
Jörg Brinkmann ist jetzt bei Adecco.
Foto: Adecco

Jörg BrinkmannJörg Brinkmann(47) ist seit Februar 2017neuer Head of IT DACH/CIO beim Personaldienstleister Adecco Germany Holding. Brinkmann war von 2007 bis 2016 CIO beim Mannheimer Baukonzern Bilfinger SEBilfinger SE sowie bis zu seinem Wechsel Geschäftsführer der Bilfinger Global IT GmbH. Brinkmann berichtet an den CEO DACH der Adecco Germany Holding, Franz-Josef Schürmann. Top-500-Firmenprofil für Bilfinger SE Profil von Jörg Brinkmann im CIO-Netzwerk

Robert Zepf leitet die IT von Faulhaber.
Robert Zepf leitet die IT von Faulhaber.
Foto: Faulhaber

Im Februar 2017 hat Robert Zepf(40) die Bereichsleitung IT/SAP bei der Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG in Schönaich in Baden-Württemberg übernommen. Zepf kommt von der Eriks Holding Deutschland GmbH, wo er als Director IT Central & Eastern Europe gearbeitet hat. Er berichtet direkt an die Geschäftsführung. Zepfs Vorgänger im Amt als Head of IT Eberhard Maurer ist nach über 30 Jahren in den Ruhestand gegangen.

Rüdiger Hoppen vom TÜV Rheinland.
Rüdiger Hoppen vom TÜV Rheinland.
Foto: Reinhard Witt/TÜV Rheinland

Rüdiger Hoppen (53) und Michael Schauff (50) führen die IT des TÜV Rheinland weltweit als Doppelspitze in der Funktion eines Global Officer. Und zwar, wie das Unternehmen erst jetzt mitteilte, bereits seit September 2016.

Michael Schauff, zuständig für IT Solutions.
Michael Schauff, zuständig für IT Solutions.
Foto: Reinhard Witt/TÜV Rheinland

Hoppen trägt den Titel Global Officer IT Infrastructure. Er ist seit 1986 beim TÜV Rheinland. Seit 2015 war er dort stellvertretender CIO. Michael Schauff verantwortet als Global Officer den Bereich IT Solutions. Er begann 2000 beim TÜV Rheinland im Controlling und hatte danach zahlreiche Positionen inne, zuletzt war er seit 2013 Bereichsleiter Corporate Controlling.

Peter Leukert ist CIO der Deutschen Telekom.
Peter Leukert ist CIO der Deutschen Telekom.
Foto: Deutsche Telekom

Sprecher der Geschäftsführung der Deutsche TelekomDeutsche Telekom IT GmbH und damit neuer CIO ist seit Januar 2017 Peter Leukert. Leukert wechselt von Motive Partners -einem Fintech Start-up, das er selbst mit gegründet hat. Zuvor war Leukert CIO der Commerzbank und von NYSE Euronext. 2011 wurde er zum "CIO des Jahres" gewählt. Top-500-Firmenprofil für Deutsche Telekom

Alle aktuellen Personalwechsel auf einen Blick

Hier finden Sie alle aktuellen Personalmeldungen: Die CIO Auf- und Aussteiger

Zur Startseite