CIO Auf- und Aussteiger


Nachfolger von Michael Krebbers

Dirk Böhme kommt als IT-Vorstand zu HDI

Wolfgang Herrmann ist Editorial Manager CIO Magazin bei IDG Business Media. Zuvor war er unter anderem Deputy Editorial Director der IDG-Publikationen COMPUTERWOCHE und CIO und Chefredakteur der Schwesterpublikation TecChannel.
Zum 1. März 2021 wechselt Dirk Böhme vom IT-Beratungshaus Silbury in den Vorstand der HDI Lebensversicherungs AG. Zugleich wird er Vorstandsmitglied der HDI Systeme AG, dem IT-Dienstleister der Talanx-Gruppe.
Dirk Böhme, einst CIO der ERGO Direkt Versicherung, wechselt als Vorstand zu HDI.
Dirk Böhme, einst CIO der ERGO Direkt Versicherung, wechselt als Vorstand zu HDI.
Foto: TALANX AG

Der 52-jährige Böhme verantwortet künftig die IT-Systeme im Leben-Geschäft der HDI GroupHDI Group. Beim IT-Dienstleister HDI Systeme AG (HSY) übernimmt er zudem die Weiterentwicklung der IT-Landschaft von HDI. In der HSY bündeln HDI und der VersichererVersicherer Talanx die IT als zentrale Funktion. Die Doppelrolle von Böhme soll laut dem Versicherungskonzern zur engen Verzahnung von IT und Fachbereichen beitragen. Der neue Manager folgt auf Michael Krebbers, der die HDI Group zum 31. Januar 2021 auf eigenen Wunsch verlassen wird. Top-500-Firmenprofil für HDI Global SE Top-Firmen der Branche Versicherungen

Der studierte Mathematiker und Informatiker Böhme ist seit mehr als 23 Jahren in der Versicherungsbranche tätig. Er war unter anderem neun Jahre lang CIO der ERGO Direkt Versicherung, bevor er 2018 in seine aktuelle Position als Chief Operation Officer (COO) zum IT-Beratungshaus Silbury wechselte.

"Dirk BöhmeDirk Böhme ist genau der richtige Mann für uns", erklärte Christopher Lohmann, Aufsichtsratsvorsitzender der HDI Systeme AG und Vorstandsvorsitzender von HDI Deutschland. "Er wird mit seiner großen Erfahrung einen wichtigen Beitrag zur Modernisierung unserer IT-Systeme und zur Digitalisierung von Geschäftsmodellen und Kundenschnittstellen leisten. Ich wünsche ihm für seinen Start alles Gute und viel Erfolg." Profil von Dirk Böhme im CIO-Netzwerk

Die Rolle des Vorstandsprechers von HSY, die Krebbers derzeit auch noch innehat, übernimmt künftig Jens Köwing zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben im Vorstand.

Der HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie VVaG hat die Rechtsform eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit. Er ist Mehrheitseigentümer und Muttergesellschaft der Talanx AG, Deutschlands drittgrößter Versicherungsgruppe. Unter der Marke HDI bietet das Unternehmen eine breite Palette an Versicherungsprodukten an, darunter Lebens- und Sachversicherungslösungen für Privat- und Firmenkunden.

Zur Startseite