Instant Messaging versus Mail

E-Mail verliert an Bedeutung

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Jeder Zehnte wiederum schreibt Anwendungen wie IM stärkere Bedeutung zu. IM werde die E-Mail langfristig ersetzen, so die Prognose.

Künftig ohne Mail-Server

Einzelne Befragte wagen einen genaueren Blick in die Zukunft der Büro-Kommunikation. So schreibt ein Manager: "Der Unternehmens-Mail-Server wird auf jeden Fall aussterben und die Funktion wird in der Cloud (wo auch immer diese wohnt) aufgehen." Ob sich GoogleGoogle Wave durchsetzt, bezweifelt dieser Teilnehmer. Alles zu Google auf CIO.de

Zur Startseite