Projekte


KI und Gamification

Eckes-Granini startet Innovationsportal

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Der Safthersteller Eckes-Granini will seine Mitarbeiter über eine Plattform in der Azure-Cloud dazu anregen, Ideen einzureichen.
Im "Innovation Space" können die Mitarbeiter von Eckes-Granini eigene Ideen einbringen.
Im "Innovation Space" können die Mitarbeiter von Eckes-Granini eigene Ideen einbringen.
Foto: Eckes-Granini

Das Portal "InnovationInnovation Space" soll die Mitarbeiter des Saftproduzenten Eckes-Granini aus Nieder-Olm (Rheinland-Pfalz) motivieren, eigene Ideen einzubringen. Die Plattform basiert auf Microsoft Azure. Elemente künstlicher Intelligenz (KIKI) wie Microsoft Text Analytics und Azure Cognitive Search sollen Inhalte zusammenfassen und Doppelungen vermeiden. Gamification soll das Generieren von Ideen unterstützen. Als Umsetzungspartner zog Eckes-Granini die Berliner Firma Itacs hinzu. Alles zu Innovation auf CIO.de Alles zu Künstliche Intelligenz auf CIO.de

Das rheinhessische Familienunternehmen Eckes-Granini beschäftigt Mitarbeiter in zwölf Ländern und nutzt Office 365Office 365 als zentrale Kommunikations- und Collaboration-Plattform. Ein eigenes Innovations-Team arbeitet außerdem mit Teamsites. Eckes-Granini zielt mit Innovation Space darauf ab, diesem Team die Ideen sämtlicher Mitarbeiter aus zwölf Ländern strukturiert zur Verfügung zu stellen. Alles zu Office 365 auf CIO.de

Das Portal lässt sich in Office-365-Dienste integrieren, ist für mobile Endgeräte optimiert und fungiert zudem als Video-Plattform mit Microsoft Stream. Die Entwickler versprichen unter anderem eine intuitive Prozess-Steuerung. Das Projektteam bestand aus sechs Mitarbeitern von Itacs (drei Developern, zwei Designern und einem Product Owner) und zwei bis vier Mitarbeitern beim Kunden.

"Wir wollten eine Plattform für den Austausch von Informationen und zur Inspiration über alle unsere Ländergesellschaften hinweg für alle Mitarbeiter schaffen, die sich sehr deutlich von den üblichen Teamsites unterscheidet, den Innovationscharakter vermittelt und auch einen spielerischen, interaktiven Part hat", sagt Ute Kienitz, Director Business Intelligence, Insights & Innovation. Nach Angaben des Unternehmens nehmen die Anwender den Innovation Space gut an, so dass man erwäge, weitere Funktionen wie etwa ein Ideen-Voting hinzuzufügen.

Das Getränke-Unternehmen Eckes-Granini wurde 1857 vom regionalen Spirituosenhändler Peter Eckes gegründet. 1994 übernahm der Familienbetrieb die Firma Granini. Um 2007 stieg das Unternehmen aus dem Spirituosengeschäft aus.

Eckes-Granini | Innovations-Management
Branche: GetränkeherstellungGetränkeherstellung
Projekt-Mitarbeiter: Sechs vom Dienstleister, bis zu vier vom Kunden
Anwender: 1.700 bei Eckes-Granini
Produkte: Innovation Space (Portal in Azure), Microsoft Text Analytics, Azure Cognitive Search
Dienstleister: Itacs, Berlin Top-Firmen der Branche Nahrungsmittel

Zur Startseite