Unternehmen haben Kosten und Lieferanten im Blick

Einkaufsabteilungen rüsten bis 2007 technisch auf

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Automobil- und Luftfahrtbranche vorn

Supplier Relationship Management-Lösungen sind bisher nicht in allen Branchen gleich stark vertreten. Als Vorreiter erweisen sich die Automobil- und Luftfahrtindustrie, wo bereits 85 Prozent der Befragten mit solchen Systemen arbeiten. Die Analysten sehen das im hohen Automatisierungsgrad in diesen Sparten begründet, der auch eine gute Integration der Lieferanten in die Fertigungskette möglich macht.

Nachholbedarf sehen die Analysten vor allem beim HandelHandel. Erst 57 Prozent der Studienteilnehmer arbeiten mit SRM-Systemen. 14 Prozent erklären jedoch, den Einsatz zu planen. Top-Firmen der Branche Handel

Für die Untersuchung wurden von Februar bis Juni 2005 rund 300 führende Unternehmen im deutschsprachigen Raum befragt.

Zur Startseite