Retail IT


Data Management

Fraport strukturiert Daten für Online-Marktplatz

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Der Betreiber des Frankfurter Flughafens mit Online-Marktplatz koordiniert Produktdaten mit einem Data Connector.
Die Shoppingwelt der Fraport AG auf dem Flughafen Frankfurt.
Die Shoppingwelt der Fraport AG auf dem Flughafen Frankfurt.
Foto: Fraport

Der Flughafenbetreiber Fraport AGFraport AG setzt die SaaS-Lösung Data Connector von Feed Dynamix, einem Frankfurter Anbieter für Produktdatenhandling, ein. Der Connector soll die Sortimente der im Flughafen ansässigen Händler für den Fraport Retail Marktplatz automatisiert harmonisieren und so das Onboarding der unterschiedlich strukturierten Produktdaten vereinfachen. Fraport schlage so die Brücke zwischen Online- und stationärem HandelHandel. Top-500-Firmenprofil für Fraport AG Top-Firmen der Branche Handel

Online-Marktplatz für 225 Geschäfte

Die Fraport AG ist Betreiber des Flughafens Frankfurt, die sogenannte Airport-City Frankfurt ist die größte lokale Arbeitsstätte in Deutschland. Für viele der 225 Geschäfte am Flughafen betreibt Fraport einen Online-Marktplatz, über den Kunden direkt einkaufen oder per Click-&-Collect Produkte reservieren und später vor Ort abholen können. Das Sortiment reicht von Beauty und Fashion über Lebensmittel bis hin zu Haushaltswaren und Elektronik.

"Unser Online-Marktplatz bezieht seine Produkte und Angebote aus unterschiedlichsten Quellen", sagte Fraport-Produktmanager Johannes Noack. "Bisher war es für uns mit sehr großem Aufwand verbunden, die angelieferten Daten zu harmonisieren und so aufzubereiten, dass sie den Anforderungen an einen modernen Online-Shop entsprochen haben. Mit dem Data-Connector können wir das nun weitgehend automatisieren."

Qualität der Produktdaten entscheidend

Die Qualität von Produktdaten bestimme darüber, ob Produkte in Suchmaschinen und auf VermarktungsplattformenVermarktungsplattformen gefunden werden, so die Meldung, und auch die Usability lebe von strukturierten Produktdaten. Alles zu Projekte auf CIO.de

Mit der Hilfe der Daten könnten gleiche Produkte, die in unterschiedlichen Varianten verfügbar sind, zusammen angezeigt werden. Feed Dynamix bereite die Fremddaten so auf, dass sie im Produktinformationsmanagement-System von Fraport problemlos verarbeitet und fehlerfrei im Fraport Marketplace angezeigt werden können.

Die Fraport AG ist an 30 Flughäfen auf vier Kontinenten aktiv. Der Konzern erwirtschaftete 2018 bei 3,5 Milliarden Euro Umsatz ein Jahresergebnis von rund 506 Millionen Euro.

Am Heimatstandort Frankfurt begrüßte Fraport 2018 mehr als 69,5 Millionen Passagiere und schlug ein Cargo-Volumen von rund 2,21 Millionen Tonnen um. Dadurch steht der Flughafen Frankfurt im Bereich Cargo auf Platz eins und im Passagierverkehr an vierter Stelle im Ranking der europäischen Flughäfen.

Fraport AG | Data Onboarding Shopping-Mall

Branche: TransportTransport
Zeitrahmen: Rund zwei Monate nach Beauftragung
Mitarbeiter: eCommerceeCommerce & Areamanagement Team der Fraport AG in Zusammenarbeit mit Projektmanagerin & Entwicklung von Feed Dynamix
Produkte: Data Connector (Data Integration Tool) als SaaSSaaS Middleware zur Aggregation und Aufbereitung der Produktdaten für Akeneo (PIM System der Fraport Shopping Mall).
Dienstleister: Feed Dynamix GmbH
Einsatzort: Fraport Shopping-Mall, Browser-basiert, weltweit verfügbar
Internet: www.fraport.de Alles zu SaaS auf CIO.de Alles zu eCommerce auf CIO.de Top-Firmen der Branche Transport

Zur Startseite