iPhone


Kontroverse

5 Gründe für das iPhone X

12.10.2017
Von Peter Müller
Peter Müller ist der Ansicht, dass ein Apple täglich den Arzt erspart. Sei es iMac, Macbook, iPhone oder iPad, was anderes kommt nicht auf den Tisch oder in die Tasche. Seit 1998 beobachtet er die Szene rund um den Hersteller von hochwertigen IT-Produkten in Cupertino genau. Weil er schon so lange dabei ist, kennt er die Apple-Geschichte genau genug, um auch die Gegenwart des Mac-Herstellers kritisch und fair einordnen zu können. Ausgeschlafene Zeitgenossen kennen und schätzen seine Beiträge im Macwelt-Morgenmagazin, die die Leser werktags pünktlich um acht Uhr morgens in den nächsten Tag mit Apfel und ohne Doktor begleiten. Privat schlägt sein Herz für die Familie, den FC Bayern, sechs Saiten, Blues-Skalen und Triolen im Shuffle-Rhythmus.
Zugegeben: Ein Schnäppchen ist es nicht. Es bestehen aber gute Gründe, zum neuen iPhone X zu greifen.

In den USA bleibt AppleApple mit dem Preis für das kleinere Modell des iPhoneiPhone X gerade noch mal so unter der 1000er-Grenze – das ist aber der Netto-Preis in US-Dollar, an der Kasse sind dann meist noch Sales-Taxes fällig, die sich von Staat zu Staat unterscheiden. In New York sind das etwa 4 Prozent und deren 8,25 in Kalifornien, nur in Alaska, Oregon, New Hampshire und Montana ist diese Steuer gleich null. Alles zu Apple auf CIO.de Alles zu iPhone auf CIO.de

Es gibt tatsächlich einige gute Gründe, das neue iPhone X zu kaufen.
Es gibt tatsächlich einige gute Gründe, das neue iPhone X zu kaufen.
Foto: Apple

Einerlei, auch mit einem Bruttopreis von 999 US-Dollar wäre das iPhone X ein sehr hochpreisiges Gerät, für das man besser auch gleich noch eine Versicherung gegen Glasbruch oder andere Schäden abschließt. Mit zunehmenden Produktionskapazitäten werden die Preise für das iPhone X vermutlich schon vor dem Erscheinen der nächsten Generation sinken, künftige Iterationen könnten auch deshalb günstiger werden, weil das neue 5,8-Zoll-iPhone nicht die einzige Größe bleiben muss – die Nachfrage nach dem iPhone SE mit 4 Zoll ist ja immer noch vorhanden.

Dann also warten? Nein! Denn wer das iPhone X noch vor Weihnachten haben möchte, sollte jetzt seine Finanzen checken und sich den 27. Oktober vormerken, an dem man die "Zukunft des SmartphonesSmartphones" (Apple-PR-Sprech) bestellen kann. Alles zu Smartphones auf CIO.de