Webinar

Gefährliche Irrtümer über die DSGVO

26.04.2018
Anzeige  Eine rein lokale Datenspeicherung ist per se DSGVO-konform? Dies ist nur einer von mehreren Mythen. Ein Webinar der Computerwoche.
Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist kein Hexenwerk. Allerdings müssen sich Entscheider gründlich informieren.
Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist kein Hexenwerk. Allerdings müssen sich Entscheider gründlich informieren.
Foto: Wetzkaz Graphics - shutterstock.com

Die Uhr tickt immer lauter: ab dem 25. Mai müssen alle Unternehmen die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU umsetzen. Ein Webinar der Computerwoche informiert über gefährliche Irrtümer bezüglich der Novelle.

So kursiert etwa der Mythos, eine rein lokale Datenspeicherung per se sei DSGVO-konform. Oder, das Regelwerk betreffe nur große Unternehmen. Oder, nur die Behörden überwachten die Einhaltung - faktisch kann sich jeder Bürger an den Verbraucherschutz wenden, wenn er seine Rechte verletzt sieht.

Sven Schaefer, Business Development Consultant bei Rackspace Germany, zeigt auf, wie Entscheider von gemanagten Security- und Compliance-Diensten profitieren und die Richtlinien der DSGVO einhalten können. Fachjournalist Sven Hansel moderiert das Webinar.

Hier für das Webinar anmelden

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite