10 Jahre CIO

Heute: CIO-Gala in Bonn

Horst Ellermann ist Herausgeber des CIO-Magazins.

4. Strahlkraft in die Gesellschaft/Community

Indikatoren:

  • Hat der CIO IT-Projekte mit Relevanz für Umwelt oder Soziales umgesetzt?

  • Hat er dazu publiziert? Tritt er als Referent bei Veranstaltungen auf?

  • Betreibt er aktives Networking durch Teilnahme oder Organisation von Events?

Jedes Jury-Mitglied kann jedem Kandidaten bis zu vier Punkte geben. Das heißt, die maximale Punktzahl für den besten IT-Manager beträgt 300 Punkte.

Für den CIO der Dekade gilt, dass er in allen vier Kategorien Langzeiteffekte erzielt haben muss. Quick- Wins zählen nicht. Gesellschaftliches Engagement, richtungsweisende Strategiewechsel oder Architekturentscheidungen sollen wenigstens bei diesem Preis besondere Anerkennung finden - wenn sie schon innerhalb der Unternehmen selten gewürdigt werden.

Zur Startseite