WLAN

Hotspots boomen

06.10.2003

Die großen Internetprovider in Deutschland steigen ins WLAN-Geschäft ein. In Ballungsräumen bietet T-Online ab sofort die Einwahl über ihre Software an. Dabei setzt die Telekom-Tochter auf Kooperationen mit anderen Firmen; erste versorgte Region ist Frankfurt am Main. AOL Deutschland ermöglicht bereits in Gaststätten in 30 Städten drahtloses Surfen via AOL-Software.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus