E-Mail nicht totzukriegen

IDC: Die 5 wichtigsten Software-Trends

Lynn Thorenz ist Director Research & Consulting, IDC Deutschland und Schweiz.
Matthias Zacher ist Senior Consultant bei IDC.

4. App Stores verändern klassische Preis- und Bezugsmodelle. Kennzeichen von App Stores im Consumer-Umfeld sind hoher Wettbewerb, aggressives Pricing, geringe Margen, hohe Transparenz des Angebots, einfache Beschaffung und Installation sowie kaum vorhandene Kundenloyalität.

App Stores im Enterprise-Umfeld greifen einige Merkmale der "Consumer App Stores" auf. Hierzu zählen der Zugriff durch Kunden auf Lösungen und Lösungserweiterungen über ein Portal, Vergleich von Features und Leistungsumfang, Preistransparenz und Bewertung und Kommunikation mit dem Anbieter.

Die Verbreitung von "Enterprise App Stores" hat gerade begonnen. IDC erwartet 2011 und darüber hinaus eine weitere Verbreitung und Verfeinerung der App Stores und der dort verfügbaren Angebote.

5. Die Formen der Zusammenarbeit wandeln sich radikal und erfordern neue Lösungen für Collaboration, Projektmanagement und Workforce Management.

Die Mitarbeiter bleiben auch in einer Internet basierten Arbeitswelt Dreh- und Angelpunkt des Geschäfts. Mobile Lösungen und Endgeräte, hohe Bandbreiten, Lösungen für eine "virtalisierte Workforce" und die Unabhängigkeit von Lokationen und Zeit ermöglichen neue und verbesserte Formen der Zusammenarbeit und der Ausnutzung der Ressourcen. Das nun zur Verfügung stehende Frameset aus den genannten Assets lässt sich als Human Cloud beschreiben. Solch eine Human Cloud zeichnet sich wie das Cloud Computing Modell durch Flexibilität, Agilität und Elastizität aus.

Fazit

Die Umsetzung und Ausprägung der genannten Trends hat in einigen Unternehmen bereits begonnen. Den geschäftlichen, wirtschaftlichen und technologischen Herausforderungen kann sich kein Unternehmen entziehen. Das gilt ebenso für die sich wandelnde Arbeitswelt vieler Beschäftigter. Langfristig werden vor allem die Unternehmen erfolgreich sein, die sich den Herausforderungen frühzeitig stellen und Trends ernsthaft auf Relevanz für ihre Organisation prüfen.

Lynn Thorenz ist Director Research & Consulting und Matthias Zacher ist Senior Consultant bei IDC in Frankfurt.

Zur Startseite