Vodafone als Arbeitgeber

In der IT ist jeder Tag anders

08.06.2018
Anzeige  Vodafone Deutschland ist eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen und größter TV-Anbieter der Republik. Mit mehr als 46 Millionen Mobilfunk-Karten, 6,6 Millionen Festnetz-Breitband- Kunden sowie zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftete Vodafone Deutschland im letzten Geschäftsjahr einen Serviceumsatz von über 10 Milliarden Euro.

Der Konzern liefert Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Als Gigabit Company treibt Vodafone den Infrastruktur-Ausbau in Deutschland federführend voran: Mit immer schnelleren Netzen ebnen die Düsseldorfer Deutschland den Weg in die Gigabit-Gesellschaft.

Drei Fragen an Sotiria Iliadou, Abteilungsleiterin in der Enterprise IT

Seit zwei Monaten sind Sie Abteilungsleiterin in der Enterprise IT bei Vodafone. Was sind Ihre wichtigsten Aufgaben?

Sotiria Iliadou arbeitete nach dem Wirtschaftsstudium erst bei Vodafone im Personalbereich, bevor sie in die IT wechselte und dort zur Abteilungsleiterin aufstieg.
Sotiria Iliadou arbeitete nach dem Wirtschaftsstudium erst bei Vodafone im Personalbereich, bevor sie in die IT wechselte und dort zur Abteilungsleiterin aufstieg.
Foto: Vodafone

SOTIRIA ILIADOU: Ich verantworte die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Die Mitarbeiter sind in agilen, crossfunktionalen Teams unterwegs, die ich coache und ermutige, neue Wege zu gehen. In der IT ist jeder Tag anders. Mir ist es wichtig, dass wir nah am Kunden sind und die Anforderungen an die IT schnell umsetzen.

Wie können digitale Prozesse helfen?

SOTIRIA ILIADOU: Um ein Beispiel zu nennen, sorgen wir dafür, dass unsere Call Agents auf alle Kundendaten wie Vertrage oder gebuchte Pakete schnellen Zugriff haben, so dass sie den Kunden besser beraten und rascher agieren können.

Wie erleben Sie die Arbeit in der IT, in der Frauen in der Minderheit sind?

SOTIRIA ILIADOU: Ich fühle mich nicht als Exotin, auch weil bei Vodafone mehr Frauen in der IT arbeiten und diese mit unterschiedlichen Programmen gefordert werden. Ich habe bisher noch keine Hindernisse erlebt. Darum kann ich anderen Frauen, die in die IT wollen, nur empfehlen, dem Herzen zu folgen: Seid mutig und macht das, was euch Spaß macht. Traut euch etwas zu, versteckt euch nicht und spielt mit! Männer und Frauen können sich in der Berufswelt gegenseitig bereichern, heute ist Vielfalt gefragt, unsere Kunden sind es schließlich auch.

Besuchen Sie Vodafone auf der CeBIT und lernen Sie das Unternehmen als Arbeitgeber kennen: Halle 27, Stand G23.
Besuchen Sie Vodafone auf der CeBIT und lernen Sie das Unternehmen als Arbeitgeber kennen: Halle 27, Stand G23.
Foto: Vodafone

Vodafone auf einen Blick

  • Düsseldorf, Unterföhring bei München, weitere Standorte

  • 14.000 Mitarbeiter

  • 10 Milliarden Euro Umsatz

  • Gesuchte Profile: IT-Visionäre, vom Einsteiger bis zum Senior Manager

  • Vodafone auf der CeBIT: Halle 27, Stand G23

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite