iPhone


Nächste Generation

iPhones ab 2020 nur noch mit OLED-Bildschirm

04.04.2019
Von Kris Wallburg
Noch ein paar Monate, dann wird Apple seine neuen iPhones vorstellen. Glaubt man aktuellen Berichten, wird es bei den Bildschirmgrößen und dem Display-Typ keine große Änderungen zu den aktuellen Modellen geben. Im kommenden Jahr dafür aber umso mehr.
Ab 2020 könnte es wieder ein kleineres iPhone geben, so wie das iPhone SE.
Ab 2020 könnte es wieder ein kleineres iPhone geben, so wie das iPhone SE.
Foto: apple.com

Medienberichten zufolge erwarten uns im kommenden Jahr eine Generation an iPhones, die auf LCD-Bildschirme verzichtet und stattdessen komplett auf OLED setzt. Digitimes berichtet, dass Apple bereits Anpassungen in der Lieferkette vornimmt, um 2020 eine entsprechende Anzahl an OLED-Displays zu produzieren. Außerdem soll es Änderungen bei den Größen der Displays geben.

LCD hat ausgedient

Experten und Medienvertreter rechnen in diesem Jahr mit ähnlichen Bildschirmgrößen und -arten der neuen iPhones wie die des letzten Jahres. Heißt: Ein iPhoneiPhone mit LCD-Screen in der Größenordnung eines iPhone XR (6,1 Zoll), und zwei OLED-Modelle wie das XS (5,8 Zoll) und das XS Max (6,4 Zoll). Im nächsten Jahr soll dann aber ein größerer Schritt gemacht werden. Nicht nur sollen ausschließlich OLED-Bildschirme verbaut werden, auch die verschiedenen Größen ändern sich. Laut Digitimes soll es weiterhin drei verschiedene Größen geben, dann aber ein 5,42, ein 6,06 und ein 6,67 Zoll Modell. Das sind interessante Größen. Schließlich wäre ein 6,67 Zoll iPhone das größte bisher, nochmal größer als das aktuelle iPhone XS Max Alles zu iPhone auf CIO.de

Kleineres iPhone könnte neue Märkte ansprechen

Noch spannender ist aber die Meldung des 5,42 Zoll-Modells. Das wäre wesentlich kleiner als das aktuell kleinste, das iPhone XS. Die Größe spricht dafür, dass Apple damit eine weniger zahlungskräftige Zielgruppe ansprechen möchte und auch auf die Wünsche der Kunden eingeht, die sich schon lange ein iPhone ähnlich des iPhone SE zurückwünschen. Schließlich folgen nicht alle Konsumenten dem Trend des immer größer werdenden SmartphonesSmartphones, viele wünschen sich ein kompaktes Gerät, das gut in die Hosentasche passt. (Macwelt) Alles zu Smartphones auf CIO.de

Zur Startseite