Projektleiter, Berater, Admins

IT-Freiberufler-Honorare stagnieren

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.

Dennoch liegen Frankfurt/M. und der Südwesten Deutschlands (Postleitzahlbezirke sieben und acht) bei den Projektanfragen vorn. Nach den Zahlen von Gulp verzeichnen diese drei Regionen mehr als die Hälfte der Angebote. Dazu Symanek: "In diesen Postleitzahlgebieten wohnen insgesamt auch 47,5 Prozent der Selbstständigen."

Kunden müssen Berufserfahrung mitbezahlen

Der typische IT-Freie ist 43 Jahre alt und bringt rund 20 Jahre Erfahrung mit. Die zahlt sich aus: Fachkräfte mit 20 bis 30 Jahren Berufspraxis verlangen die höchsten Stundensätze.

Zur Startseite