Projekte


Projekt-Management

IT-Projekte dauern zu lange

08.09.2009
Von Thomas Pelkmann
Thomas Pelkmann ist freier Journalist in Köln.
Die Herausforderungen an IT-Veränderungsprozesse sind massiv gestiegen. Gleichzeitig verschlingen Transformationsprojekte zu viel Zeit. Standard-Software zur Automatisierung soll helfen.

Die zunehmende Globalisierung, betriebliche Umorganisationen sowie Fusionen und Übernahmen sorgen dafür, dass die Herausforderungen an die IT-Transformationen stark gestiegen sind.

Das ist eins der Ergebnisse einer Infas-Umfrage von April und Mai dieses Jahres. Im Auftrag des Heidelberger IT-Dienstleisters SNP AG waren IT-Leiter und Spitzenmanager aus rund 60 international tätigen Konzernen in Deutschland befragt worden.

Fast jedes dieser Unternehmen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern (94 Prozent) zeigte sich überzeugt, dass IT-Veränderungsprojekten auch künftig eine bedeutende Rolle zufallen wird.

Drei von vier Unternehmen wünschen sich für den Transformations-Prozess die Unterstützung durch eine Standard-Software, die nur noch an die individuellen Wünsche angepasst werden muss.

Zur Startseite