Süddeutscher Verlag

IT-Sanierer

03.02.2003

Harald Arker (50) konzentriert sich als CIO im Süddeutschen Verlag auf dessen IT-Strategie; das Süd-Data-Systemhaus gibt er zum 1. April an Markus Grimminger ab. Arker will die Infrastruktur konsolidieren, Outsourcing-Optionen prüfen und die IT-Kosten transparent gestalten. Bei der Süddeutschen Zeitung steht die Ablösung der Großrechnersysteme für den Anzeigen- und Vertriebsbereich auf dem Programm.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite