Strategien


Lufthansa Group

"IT Supplier Day" zeigt die digitalen Aviation-Trends

Mark Alexander Schulte ist Senior IT Vendor Manager bei der Lufthansa Group und Experte für Strategic IT Sourcing, IT Vendor Management und Innovationsthemen. Vor seiner derzeitigen Tätigkeit war er IT-Marktanalyst und Berater für IoT, Mobility und Future Workplace im Kontext der Digitalisierung.

22 Partner und 182 Mitarbeiter der Lufthansa Group tauschten sich am ersten "IT Supplier Day" über die digitalen Trends der Luftfahrt-Branche aus.

Künstliche IntelligenzKünstliche Intelligenz, Cloud Computing, SAP Intelligent Enterprise, Internet of ThingsInternet of Things und Robotics - über diese Themen tauschte sich die LufthansaLufthansa Group IT in Frankfurt mit ihrer Community sowie internen und externen Partnern aus. Im Rahmen des ersten "IT Supplier Day" diskutierten 182 IT-Mitarbeiter aus 16 Lufthansa Group Konzerngesellschaften über die Megatrends der DigitalisierungDigitalisierung. 22 IT-Partner demonstrierten auf der Messe ihre Expertise und stellten neue Technologien vor. Top-500-Firmenprofil für Lufthansa Alles zu Digitalisierung auf CIO.de Alles zu Internet of Things auf CIO.de Alles zu Künstliche Intelligenz auf CIO.de

Der "IT Supplier Day" der Lufthansa Group IT in Frankfurt steht für partnerschaftlichen Austausch.
Der "IT Supplier Day" der Lufthansa Group IT in Frankfurt steht für partnerschaftlichen Austausch.
Foto: sladkozaponi - shutterstock.com

Plädoyer für Innovationen und Kooperationen

In seiner Keynote betonte Lufthansa Group CIO Dr. Roland SchützRoland Schütz die besondere Bedeutung von Partnerschaften für die digitale Zukunft der Lufthansa Group. Innovationen, langfristige Zusammenarbeit und Strategie seien der Schlüssel, um erfolgreich wettbewerbsfähige Produkte und Technologien zu entwickeln. "Die Digitalisierung erfordert ein breites Spektrum an Know-How und Kompetenz. Wir benötigen herausragende IT-Partner, mit denen wir gemeinsam das nächste Level erreichen." Im Anschluss zeigte Prof. Dr. Klemens Skibicki mit eigenen Erfahrungsberichten und Ergebnissen aus wissenschaftlicher Forschung seine Perspektive auf die digitale Transformation, aktuelle IT-Trends und die Airline-BrancheAirline-Branche auf. Profil von Roland Schütz im CIO-Netzwerk Top-Firmen der Branche Transport

Lufthansa Group CIO Dr. Roland Schütz eröffnete die Veranstaltung mit Moderator Peter Fischer von der eurosysteam GmbH.
Lufthansa Group CIO Dr. Roland Schütz eröffnete die Veranstaltung mit Moderator Peter Fischer von der eurosysteam GmbH.
Foto: Mark Alexander Schulte

Marktplatz mit 66 IT-Projekten und 22 Partnern

Mit Lufthansa Industry Solutions, Lufthansa Systems und zeroG stellten auf dem Messemarktplatz die konzerninternen IT-Dienstleister neben wichtigen externen IT-Partnern der LHG aktuelle Technologien und IT-Services aus. Besucher konnten sich über mehr als 60 spannende IT-Projekte aus der ganzen Lufthansa Group informieren: von Cloud Services und SAP zu Revenue-Management-Lösungen sowie Anwendungen im Kundenumfeld mit Künstlicher Intelligenz und Virtual Reality.

Die Aussteller wurden dabei aus mehr als 2000 IT-Dienstleistern der Lufthansa Group ausgewählt. "Der IT Supplier Day ist eine ideale Plattform, um den Austausch zwischen der Lufthansa Group und ihren wichtigsten IT-Suppliern bei Zukunftsthemen der Aviation-Branche zu fördern. Für unsere IT-Partner ist eine Teilnahme Ansporn und Auszeichnung zugleich", erklärt Dr. Ulrich ArnoldUlrich Arnold, VP IT Sourcing. Somit bot der Marktplatz die Möglichkeit, neue Partner kennenzulernen, aktuelle Partnerschaften zu pflegen oder sich mit Kollegen aus anderen Konzerngesellschaften auszutauschen. Profil von Ulrich Arnold im CIO-Netzwerk

Trends der Luftfahrt-Branche

In interaktiven Breakout Sessions hielten die internen und externen IT-Partner unter anderem Präsentationen zu den Themen Personalisierung der Customer Journey mit Hilfe von Machine Learning, SAP S/4 HANA, Anwendung von KI in E-Commerce und im Management des Flugbetriebs, Intelligent Cloud, Intelligent Edge, Business Agility und Seamless Airport Experience. Lufthansa Systems, das bisher Prozesse für über 350 Airlines abgewickelt hat, berichtete außerdem von den Erfahrungen in der Digitalisierung von Business-Prozessen. Lufthansa Industry Solutions präsentierte verschiedene Use Cases für neue Technologien. Ein Anwendungsbeispiel zeigte eine IoT-Lösung, die Maschinen bei Lufthansa TechnikLufthansa Technik verbindet, ein weiteres die Nutzung von KI zur vorausschauenden Instandhaltung von Rolltreppen. Top-500-Firmenprofil für Lufthansa Technik

Preise für die besten IT-Partner

Zum Abschluss des "IT Supplier Day" zeichnete die Lufthansa Group den Partner Mindtree als "Outstanding IT Service Supplier 2018" und IBS als "Outstanding Product Supplier 2018" aus. Beide Dienstleister wurden damit für ihre partnerschaftliche Zusammenarbeit und außerordentlichen Leistungen für die Lufthansa Group im Jahr 2018 prämiert.

Die Besucher der Konferenz mit Messe stimmten zudem über zwei weitere Awards ab: SITA erhielt den Tagespreis für den besten Marktstand und Amadeus den Tagespreis für die beste Breakout Session.

Zur Startseite