CIO Auf- und Aussteiger


Bundesland Saarland

Meyer jetzt auch CIO des Saarlands



Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Der Staatssekretär im Ministerium für Finanzen und Europa, Ulli Meyer, ist zugleich neuer CIO des Saarlandes. Die CIO-Position ist in der Staatskanzlei angesiedelt.
Ulli Meyer ist Finanzstaatssekretär im saarländischen Ministerium für Finanzen und Europa neuer CIO des Saarlandes.
Ulli Meyer ist Finanzstaatssekretär im saarländischen Ministerium für Finanzen und Europa neuer CIO des Saarlandes.
Foto: Staatskanzlei des Saarlandes

Im Mai 2017 wurde Ulli Meyer (CDU, 44) zum Finanzstaatssekretär im saarländischen Ministerium für FinanzenFinanzen und Europa berufen. Er fungiert auch als CIO der Saarländischen Landesregierung, angesiedelt in der Staatskanzlei. Meyer studierte Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes und absolvierte ein Erasmus-Studium an der Universität Uppsala in Schweden. Top-Firmen der Branche Finanzen

Leiter der Abteilung A: Organisation, Personal, Haushalt

Meyer promovierte zum Dr. jur., ebenfalls an der Universität des Saarlandes. Nach seinem zweiten Staatsexamen (2003) begann er in der Staatskanzlei des Saarlandes. Seit 2006 leitete er die Abteilung A "Organisation, Personal, Haushalt" in der Staatskanzlei des Saarlandes.

Seit Mai 2017 Finanzstaatssekretär

Als Finanzstaatssekretär im Ministerium für Finanzen und Europa ist Meyer ständiger Vertreter des Finanzministers. In seinem Geschäftsbereich sind neben der Steuerverwaltung und der Haushaltsaufstellung und -abwicklung, eine Reihe zentraler Dienstleister für die LandesverwaltungLandesverwaltung angesiedelt. Alles zu Public IT auf CIO.de

Meyers Vorgänger im Amt war Staatssekretär Jürgen Lennartz (CDU), er hatte im Mai 2015 als Chef der Staatskanzlei, die Funktion des CIO der Saarländischen Landesregierung übernommen. Lennartz ist weiterhin als Chef der Staatskanzlei und Bevollmächtigter des Saarlandes beim Bund in Berlin und Mitglied des Bundesrates tätig.

Im Dezember 2010 hatte das Saarland erstmals einen CIO ernannt. Eingerichtet wurde die Stelle im saarländischen Finanzministerium. Hanno Thewes, Referatsleiter und stellvertretender Abteilungsleiter in der Verwaltungsabteilung des Finanzministeriums, war der erste CIO des Landes.

Zur Startseite